Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Faltbares Smartphone: Samsung sagt Start…

You are folding it wrong

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. You are folding it wrong

    Autor: Der Rechthaber 23.04.19 - 10:15

    Könnt ihr euch noch an abplatzenden Lack, gebogenen Gehäusen oder gar wegbrechenden Signal erinnern? Da hiess es es sei völlig normal. Samsung handelt richtig und wälzt seine Probleme nicht auf die User ab.

  2. Re: You are folding it wrong

    Autor: Whitey 23.04.19 - 10:21

    Der Rechthaber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Könnt ihr euch noch an abplatzenden Lack, gebogenen Gehäusen oder gar
    > wegbrechenden Signal erinnern? Da hiess es es sei völlig normal. Samsung
    > handelt richtig und wälzt seine Probleme nicht auf die User ab.

    Es ist schon erstaunlich, wie Leute wie du jedes Thema direkt wieder auf Apple lenken müssen obwohl es hier überhaupt keinen Zusammenhang gibt. Abgeplatzter Lack oder ein gebogenes Gehäuse (nach einer Fehlnutzunger der User*innen wohlgemerkt) ist im Vergleich zum Samsungdesaster jedenfalls das deutlich geringere Problem...

  3. Re: You are folding it wrong

    Autor: Aluz 23.04.19 - 10:45

    Whitey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Rechthaber schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Könnt ihr euch noch an abplatzenden Lack, gebogenen Gehäusen oder gar
    > > wegbrechenden Signal erinnern? Da hiess es es sei völlig normal. Samsung
    > > handelt richtig und wälzt seine Probleme nicht auf die User ab.
    >
    > Es ist schon erstaunlich, wie Leute wie du jedes Thema direkt wieder auf
    > Apple lenken müssen obwohl es hier überhaupt keinen Zusammenhang gibt.
    > Abgeplatzter Lack oder ein gebogenes Gehäuse (nach einer Fehlnutzunger der
    > User*innen wohlgemerkt) ist im Vergleich zum Samsungdesaster jedenfalls das
    > deutlich geringere Problem...

    Sind die out of the box verbogenen iPads also dann auch Fehlnutzung der User?

    Eig. verdient ihr beide eine Schelle. @Whitey weil er grundlos Apple bashed und sich fast schon als Samsung Fanboy outet und du @Rechthaber weil du grundlos Apple sofort in Schutz nimmst und dich als Apple Fanboy outest.

    Also ab auf die Stille Treppe und denkt noch einmal darueber nach wie konstruktiv eure Beitraege wirklich sind.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.04.19 10:45 durch Aluz.

  4. Re: You are folding it wrong

    Autor: Der Rechthaber 23.04.19 - 11:36

    Ich habe Apple gar nicht benannt, aber es scheint ja so zu sein, dass es allseits bekannt ist.

  5. Re: You are folding it wrong

    Autor: Aluz 23.04.19 - 11:46

    Der Rechthaber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe Apple gar nicht benannt, aber es scheint ja so zu sein, dass es
    > allseits bekannt ist.

    Oops, mein Fehler. Die Namen sind vertauscht. Werde es korrigieren.
    -> Aber ich muss auch sagen "You're folding it wrong" ist doch schon sehr "on the nose".

    Aluz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eig. verdient ihr beide eine Schelle. @Whitey weil er grundlos Apple bashed
    > und sich fast schon als Samsung Fanboy outet und du @Rechthaber weil du
    > grundlos Apple sofort in Schutz nimmst und dich als Apple Fanboy outest.

    Hier die Namen tauschen, dann passt es.
    @Rechthaber hatte Apple gebashed; @Whitey hatte Apple in Schutz genommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.04.19 11:48 durch Aluz.

  6. Re: You are folding it wrong

    Autor: Agina 23.04.19 - 12:18

    Aluz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eig. verdient ihr beide eine Schelle. @Whitey weil er grundlos Apple bashed
    > und sich fast schon als Samsung Fanboy outet und du @Rechthaber weil du
    > grundlos Apple sofort in Schutz nimmst und dich als Apple Fanboy outest.
    Was bin ich denn?
    Ich habe ein Samsung S10+, ein iPad Pro 11, ein Surface Book 13", einen kleinen Daten/Medienserver mit Linux und nen Desktop PC mit Windows. Würde jedes Gerät exakt so wieder kaufen.
    Normalerweise bashe ich einfach gegen alle Fanboys :P

  7. Re: You are folding it wrong

    Autor: Whitey 23.04.19 - 15:48

    Aluz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Whitey schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Rechthaber schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Könnt ihr euch noch an abplatzenden Lack, gebogenen Gehäusen oder gar
    > > > wegbrechenden Signal erinnern? Da hiess es es sei völlig normal.
    > Samsung
    > > > handelt richtig und wälzt seine Probleme nicht auf die User ab.
    > >
    > > Es ist schon erstaunlich, wie Leute wie du jedes Thema direkt wieder auf
    > > Apple lenken müssen obwohl es hier überhaupt keinen Zusammenhang gibt.
    > > Abgeplatzter Lack oder ein gebogenes Gehäuse (nach einer Fehlnutzunger
    > der
    > > User*innen wohlgemerkt) ist im Vergleich zum Samsungdesaster jedenfalls
    > das
    > > deutlich geringere Problem...
    >
    > Sind die out of the box verbogenen iPads also dann auch Fehlnutzung der
    > User?
    >
    > Eig. verdient ihr beide eine Schelle. @Whitey weil er grundlos Apple bashed
    > und sich fast schon als Samsung Fanboy outet und du @Rechthaber weil du
    > grundlos Apple sofort in Schutz nimmst und dich als Apple Fanboy outest.
    >
    > Also ab auf die Stille Treppe und denkt noch einmal darueber nach wie
    > konstruktiv eure Beitraege wirklich sind.

    Hä? Ich Bashe Apple sicher nicht in meinem Kommentar, nutze diverse Geräte des Unternehmens sehr gerne, habe heute aber z.B. auch mit einem Samsung Galaxy Pokemon Go gespielt.... Mir geht es nur auf den Keks, dass bei jedem Thema immer eine - auch noch so unpassende - Brücke zu Apple geschlagen werden muss. Fertig.

  8. Re: You are folding it wrong

    Autor: Whitey 23.04.19 - 15:49

    Agina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aluz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eig. verdient ihr beide eine Schelle. @Whitey weil er grundlos Apple
    > bashed
    > > und sich fast schon als Samsung Fanboy outet und du @Rechthaber weil du
    > > grundlos Apple sofort in Schutz nimmst und dich als Apple Fanboy outest.
    > Was bin ich denn?
    > Ich habe ein Samsung S10+, ein iPad Pro 11, ein Surface Book 13", einen
    > kleinen Daten/Medienserver mit Linux und nen Desktop PC mit Windows. Würde
    > jedes Gerät exakt so wieder kaufen.
    > Normalerweise bashe ich einfach gegen alle Fanboys :P

    Wieso fühlst DU dich eigentlich angesprochen? Dein Name fiel hier doch gar nicht. Oder postst hier jemand mit mehreren Accounts? :-D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. MACH AG, Berlin, Lübeck
  4. DIBT Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 69,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49