Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Festnetz und Mobilfunk: Telekom bietet…

Ist sowas in den USA (also als US Kunde) nicht bereits seit Jahren Standart (bei dem rosa Riesen) ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist sowas in den USA (also als US Kunde) nicht bereits seit Jahren Standart (bei dem rosa Riesen) ?

    Autor: silverseraph 18.05.15 - 14:32

    Ist sowas in den USA (also als US Kunde) nicht bereits seit Jahren Standart (bei dem rosa Riesen) ?

  2. Re: Ist sowas in den USA (also als US Kunde) nicht bereits seit Jahren Standart (bei dem rosa Riesen) ?

    Autor: Makalvian 18.05.15 - 16:24

    Psssst nachher heißt es noch man hält wissentlich Entwicklungen zurück, um den Kunden die Kohle aus der Tasche zu ziehen.

  3. Re: Ist sowas in den USA (also als US Kunde) nicht bereits seit Jahren Standart (bei dem rosa Riesen) ?

    Autor: silverseraph 18.05.15 - 16:29

    Oh stimmt, pssssst =)

  4. Re: Ist sowas in den USA (also als US Kunde) nicht bereits seit Jahren Standart (bei dem rosa Riesen) ?

    Autor: spezi 18.05.15 - 17:35

    silverseraph schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist sowas in den USA (also als US Kunde) nicht bereits seit Jahren Standart
    > (bei dem rosa Riesen) ?

    Seit etwa 1,5 Jahren (Oktober 2013).

    Wenn sich seit der Einführung die Bedingungen nicht geändert haben, gibt es allerdings einige Unterschiede beim T-Mobile US-Angebot:

    - Datenrate bei Roaming ist 2G (bin nicht sicher ob GPRS oder EDGE-Geschwindigkeit)
    - Telefonate während Roaming kosten 20 Cent/Minute
    - Telefon-Flatrate aus den USA in die Länder im Gültigkeitsbereich kostet 10$ extra (und gilt nur für Telefonate ins Festnetz)

  5. Re: Ist sowas in den USA (also als US Kunde) nicht bereits seit Jahren Standart (bei dem rosa Riesen) ?

    Autor: cat24max1 19.05.15 - 09:09

    spezi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > silverseraph schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist sowas in den USA (also als US Kunde) nicht bereits seit Jahren
    > Standart
    > > (bei dem rosa Riesen) ?
    >
    > Seit etwa 1,5 Jahren (Oktober 2013).
    >
    > Wenn sich seit der Einführung die Bedingungen nicht geändert haben, gibt es
    > allerdings einige Unterschiede beim T-Mobile US-Angebot:
    >
    > - Datenrate bei Roaming ist 2G (bin nicht sicher ob GPRS oder
    > EDGE-Geschwindigkeit)
    > - Telefonate während Roaming kosten 20 Cent/Minute
    > - Telefon-Flatrate aus den USA in die Länder im Gültigkeitsbereich kostet
    > 10$ extra (und gilt nur für Telefonate ins Festnetz)


    Geschwindigkeit ist 128 kbit/s, Telefonate sind richtig, SMS sind kostenfrei (Aus dem Inland und Ausland)
    Und per WiFi-Calling kann man gratis zurück in die Staaten telefonieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  2. AKKA Deutschland GmbH, München
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
    Telekom
    30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

    30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

  2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
    Google
    Android Q heißt einfach Android 10

    Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

  3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
    Keine Gigafactory
    Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

    Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


  1. 17:32

  2. 17:10

  3. 16:32

  4. 15:47

  5. 15:23

  6. 14:39

  7. 14:12

  8. 13:45