Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FinFET-Fertigung: Qualcomms Snapdragon…

ARM flut

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ARM flut

    Autor: heradon 02.03.15 - 12:40

    Langsam werden es zuviele architekturen

    ARMv6 / ARMv7 / ARMv8

    es sollte wie bei x86 auch hier einen einheitlichen kurs geben, wenn jeder seine eigenen bröchten backt wird das nie etwas mit den ganzen ARM prozis..

  2. Re: ARM flut

    Autor: nille02 02.03.15 - 12:46

    heradon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Langsam werden es zuviele architekturen
    >
    > ARMv6 / ARMv7 / ARMv8
    >
    > es sollte wie bei x86 auch hier einen einheitlichen kurs geben, wenn jeder
    > seine eigenen bröchten backt wird das nie etwas mit den ganzen ARM prozis..

    Welche Flut? Die ISA ist fest und ich finde es schon Interessanter wenn die Hersteller nur die ISA nutzen und eigene Designs nutzen.

    Und das man so die ISAs unterscheidet gibt es auch mehr Spielraum für Optimierungen.

  3. Re: ARM flut

    Autor: heradon 02.03.15 - 12:59

    das ist wahr aber guck dir die Linux distris an, für jede architektur muss man eine linux distri optimieren, das macht es sehr schwer die alle zu unterstützen. Alleine für das Raspi gibt es nun schon von Debian 2 stück, weil der kernel nicht optimiert werden kann auf beide. (Gut ich weiß ARMv5 und ARMv6 unterscheidet sich eh sehr stark)

  4. Re: ARM flut

    Autor: FrankKi 02.03.15 - 13:11

    Nerviger ist, dass die aktuell angekündigten Geräte schon wieder alt sind. SD 805, 810 und nun der 820 - das geht Schlag auf Schlag.

  5. Re: ARM flut

    Autor: heradon 02.03.15 - 13:15

    FrankKi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nerviger ist, dass die aktuell angekündigten Geräte schon wieder alt sind.
    > SD 805, 810 und nun der 820 - das geht Schlag auf Schlag.


    Eben das ist es ja, gut schön für smartphones aber ich hätte das gerne als PC, ich benutze seit über einem jahr das Odroid-XU als Desktop pc und das haut super klasse mit linux desktop hin, aber die entwicklung geht einfach nicht weiter, Es müsste sich an der desktop front etwas tun, smartphones gut und schön aber die ARM könnten wirklich etwas reissen im Desktop bereich wenn man sie nur etwas födern würde und wenn es nicht 1002 verschiedene chips gäbe die alle untereinander 0 kompatibel sind

  6. Re: ARM flut

    Autor: Itchy 02.03.15 - 13:45

    heradon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das ist wahr aber guck dir die Linux distris an, für jede architektur muss
    > man eine linux distri optimieren, das macht es sehr schwer die alle zu
    > unterstützen. Alleine für das Raspi gibt es nun schon von Debian 2 stück,
    > weil der kernel nicht optimiert werden kann auf beide. (Gut ich weiß ARMv5
    > und ARMv6 unterscheidet sich eh sehr stark)

    Bei x86 bringen Intel und AMD auch fast jedes Jahr eine neue Befehlssatzerweiterung heraus, die ohne die entsprechenden Optimierungsschalter im Compiler nicht genutzt werden. Das hat dann zur Folge, dass auch die Debian Packages für x86 und amd64 für Prozessoren optimiert werden, die 10 Jahre alt sind.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
  4. Bulthaup GmbH & Co KG, Bodenkirchen Raum Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 44,99€ + USK-18-Versand
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. 46,99€ (Release 19.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz