1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fire Phone: Amazon zeigt erstes eigenes…

1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: The_Soap92 18.06.14 - 23:05

    Ehm, was? Und wieso sollte man mehr brauchen? Ich hab bei meinem 4,8 zoll gerät 480p und das reicht vollkommen...

  2. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: Saftmixer 18.06.14 - 23:19

    Ehm, 1080p! Weils besser aussieht! Man sieht eben keine pixel und sonstige Artefakte wie Treppen in Buchstaben usw.
    Klar die Frage ob mans braucht bleibt,
    aber ich finde es schon ganz schick keine pixel mehr zu sehen. Das kann man bei 480p/4,8 Zoll glaube ich nicht behaupten.
    Und zum einen stimmt die Aussage das andere Hersteller da mehr bieten und zum anderen kann man das bei dem preis auch erwarten das da 1080p drin sind.
    Allerdings weiß ich grade gar nicht in welcher Qualität Amazon Videos streamt. Sollten das nur 720p sein, wäre das Display ja ausreichend. Wobei ich das auch wieder ne Frechheit finden würde.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.06.14 23:22 durch Saftmixer.

  3. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: The_Soap92 18.06.14 - 23:24

    Saftmixer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ehm, 1080p! Weils besser aussieht! Man sieht eben keine pixel und sonstige
    > Artefakte wie Treppen in Buchstaben usw.
    > Klar die Frage ob mans braucht bleibt,
    > aber ich finde es schon ganz schick keine pixel mehr zu sehen.
    > Das kann man bei 480p/4,8 Zoll glaube ich nicht behaupten.
    > Und zum einen stimmt die Aussage das andere Hersteller da
    > mehr bieten und zum anderen kann man das bei dem preis
    > auch erwarten das da 1080p drin sind.
    > Allerdings weiß ich grade gar nicht in welcher Qualität Amazon
    > Videos streamt. Sollten das nur 720p sein, wäre das Display ja
    > ausreichend. Wobei ich das auch wieder be Frechheit finden würde.

    Handy heraushol. Ganz nah an Auge heb. HD Video anschau. Text ließ.

    Nope. Keine Pixel. Kein Aliasing. Hm, muss wohl am Nokia Lumia liegen... *kopfkratz*

  4. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: BiGfReAk 18.06.14 - 23:25

    Das habe ich auch lange Zeit gedacht bis ich ein Handy mit Full HD gekauft habe.
    Wenn ich nun nach längerer Zeit wieder mein altes Handy mit 480p in die Hand nehmen, frage ich mich wie ich es nur mit so einer miserablen Bildschirmqualität so lange ausgehalten habe.

    Glaub mir man sieht einen Unterschied wenn man ein guten Bildschirm verwendet und sich dran gewöhnt und dann auf ein schlechten wechselt.

  5. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: The_Soap92 18.06.14 - 23:26

    BiGfReAk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das habe ich auch lange Zeit gedacht bis ich ein Handy mit Full HD gekauft
    > habe.
    > Wenn ich nun nach längerer Zeit wieder mein altes Handy mit 480p in die
    > Hand nehmen, frage ich mich wie ich es nur mit so einer miserablen
    > Bildschirmqualität so lange ausgehalten habe.
    >
    > Glaub mir man sieht einen Unterschied wenn man ein guten Bildschirm
    > verwendet und sich dran gewöhnt und dann auf ein schlechten wechselt.


    Dafür zahl ich aber beileibe nicht mehr als doppelte ...

  6. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: Saftmixer 18.06.14 - 23:30

    Dann am besten mal zum Optiker gehen. Da ist definitiv ein unterschied den man erkennen kann.! Da sind mehr als 4 mal so viele pixel in einem 1080p display wie in einem mit 480p drin. Ich bin niemand der nach jedem pixel und jedem fps in spielen schreit, aber 480p und mittlerweile sogar 720p sind mir für Texte etc einfach zu wenig. Da bin ich mittlerweile wahrscheinlich einfach zu verwöhnt.

  7. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: Saftmixer 18.06.14 - 23:32

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Dafür zahl ich aber beileibe nicht mehr als doppelte ...

    Das doppelte im Vergleich zu was?

  8. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: Lord Gamma 18.06.14 - 23:39

    Saftmixer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... aber 480p und mittlerweile sogar 720p
    > sind mir für Texte etc einfach zu wenig. Da bin ich mittlerweile
    > wahrscheinlich einfach zu verwöhnt.

    Das kommt drauf an, wie groß man sich die Schrift zoomt. Mickrige Buchstaben sind bei hoher Auflösung natürlich schärfer.
    720p lässt sich problemlos auf einem 4,5 - 5 Zoll Display lesen, ohne dass man Prinzessin auf der Erbse spielen muss, aber längere Texte lese ich sowieso lieber auf E-Paper mittels E-Ink Darstellung, und da reichen noch kleinere Auflösungen als 720p (auf einem 6 Zoll Display), um wesentlich angenehmer zu lesen.

  9. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: androidfanboy1882 19.06.14 - 00:02

    Muss ja nicht zwingend allein an der Auflösung liegen.

    Aber ja, den Unterschied zwischen 480p und 1080p sieht man auch auf 4,5 zoll deutlich.

    720p sollte für die meisten Anwender reichen bei 4-5 Zoll. Mehr Pixel bedeutet höherer Stromverbrauch, und stärkere Hardware (oder mehr Last) bei Spielen.

  10. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: The_Soap92 19.06.14 - 00:07

    Saftmixer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The_Soap92 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Dafür zahl ich aber beileibe nicht mehr als doppelte ...
    >
    > Das doppelte im Vergleich zu was?

    Im vergleich zu meinem Handy natürlich. 270¤ vs, 550 ¤ useless 1080p...

    Ich soll also zum Optiker gehen? Ich hab schon ne Brille, und ich seh alles bei 480p. Also warum soll ICH zum Optiker? Sorry, aber wer das nett lesen kann, der sollte vielleicht mal überlegen ob er ne Brille braucht... 1080p auf nem 4,5 " gerät, ich muss immer noch drüber lachen

  11. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: yast 19.06.14 - 00:19

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Saftmixer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > The_Soap92 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > >
    > > > Dafür zahl ich aber beileibe nicht mehr als doppelte ...
    > >
    > > Das doppelte im Vergleich zu was?
    >
    > Im vergleich zu meinem Handy natürlich. 270¤ vs, 550 ¤ useless 1080p...

    Und wann haben FullHD Smartphones das letzte Mal 550¤ gekostet? Heute ist man bei um die 300¤ dabei. Für >330¤ gibt es mit dem LG G2 sogar ein aktuelles Topmodell.

  12. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: The_Soap92 19.06.14 - 00:25

    yast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The_Soap92 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Saftmixer schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > The_Soap92 schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > >
    > > > > Dafür zahl ich aber beileibe nicht mehr als doppelte ...
    > > >
    > > > Das doppelte im Vergleich zu was?
    > >
    > > Im vergleich zu meinem Handy natürlich. 270¤ vs, 550 ¤ useless 1080p...
    >
    > Und wann haben FullHD Smartphones das letzte Mal 550¤ gekostet? Heute ist
    > man bei um die 300¤ dabei. Für >330¤ gibt es mit dem LG G2 sogar ein
    > aktuelles Topmodell.


    Dafür kostet mein Handy mittlerweile auch nur noch 220 ¤... und wie gesagt, es ist komplett ausreichend.

  13. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: bastie 19.06.14 - 00:49

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ehm, was? Und wieso sollte man mehr brauchen? Ich hab bei meinem 4,8 zoll
    > gerät 480p und das reicht vollkommen...

    Lies mal Text auf einem Full-HD-Bildschirm. Dann wechsel wieder auf was niedrig Aufgelöstest.
    Viele behaupten immer, da wäre kaum ein Unterschied, haben es praktisch noch nicht anders selbst erlebt. Ich tippe, du bist einer von diesen Leuten.

  14. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: The_Soap92 19.06.14 - 00:53

    bastie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The_Soap92 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ehm, was? Und wieso sollte man mehr brauchen? Ich hab bei meinem 4,8
    > zoll
    > > gerät 480p und das reicht vollkommen...
    >
    > Lies mal Text auf einem Full-HD-Bildschirm. Dann wechsel wieder auf was
    > niedrig Aufgelöstest.
    > Viele behaupten immer, da wäre kaum ein Unterschied, haben es praktisch
    > noch nicht anders selbst erlebt. Ich tippe, du bist einer von diesen
    > Leuten.

    Ich hab hier ein 46 " full hd tv , ein 27 " full hd Monitor und ein 10 " full hd Surface, ich glaube ich Weiss wie das aussieht. Und nein, ich sehe keinen "Unterschied". Ich kann auf allem gleich gut lesen. (und pst: mit Büchern sogar noch besser)

  15. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: Saftmixer 19.06.14 - 01:03

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bastie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > The_Soap92 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ehm, was? Und wieso sollte man mehr brauchen? Ich hab bei meinem 4,8
    > > zoll
    > > > gerät 480p und das reicht vollkommen...
    > >
    > > Lies mal Text auf einem Full-HD-Bildschirm. Dann wechsel wieder auf was
    > > niedrig Aufgelöstest.
    > > Viele behaupten immer, da wäre kaum ein Unterschied, haben es praktisch
    > > noch nicht anders selbst erlebt. Ich tippe, du bist einer von diesen
    > > Leuten.
    >
    > Ich hab hier ein 46 " full hd tv , ein 27 " full hd Monitor und ein 10 "
    > full hd Surface, ich glaube ich Weiss wie das aussieht. Und nein, ich sehe
    > keinen "Unterschied". Ich kann auf allem gleich gut lesen. (und pst: mit
    > Büchern sogar noch besser)

    Klasse Vergleich. Schon bei 10 Zoll ist das Quatsch.
    480p -> 1080p = viermal so viele pixel
    5zoll -> 10zoll = viermal so großer Bildschirm
    -> hebt sich auf. Kein Wunder das du keinen unterschied feststellen kannst.
    Und nen Smartphonedisplay mit nem TV-Gerät / Computerbildschirm zu vergleichen ist ahnlicher Quatsch.

  16. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: The_Soap92 19.06.14 - 01:13

    Saftmixer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The_Soap92 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > bastie schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > The_Soap92 schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Ehm, was? Und wieso sollte man mehr brauchen? Ich hab bei meinem 4,8
    > > > zoll
    > > > > gerät 480p und das reicht vollkommen...
    > > >
    > > > Lies mal Text auf einem Full-HD-Bildschirm. Dann wechsel wieder auf
    > was
    > > > niedrig Aufgelöstest.
    > > > Viele behaupten immer, da wäre kaum ein Unterschied, haben es
    > praktisch
    > > > noch nicht anders selbst erlebt. Ich tippe, du bist einer von diesen
    > > > Leuten.
    > >
    > > Ich hab hier ein 46 " full hd tv , ein 27 " full hd Monitor und ein 10 "
    > > full hd Surface, ich glaube ich Weiss wie das aussieht. Und nein, ich
    > sehe
    > > keinen "Unterschied". Ich kann auf allem gleich gut lesen. (und pst: mit
    > > Büchern sogar noch besser)
    >
    > Klasse Vergleich. Schon bei 10 Zoll ist das Quatsch.
    > 480p -> 1080p = viermal so viele pixel
    > 5zoll -> 10zoll = viermal so großer Bildschirm
    > -> hebt sich auf. Kein Wunder das du keinen unterschied feststellen
    > kannst.
    > Und nen Smartphonedisplay mit nem TV-Gerät / Computerbildschirm zu
    > vergleichen ist ahnlicher Quatsch.

    Darum geht's ja, warum mehr Pixel auf einem kleinen Bildschirm? Man kann alles sehen und lesen? Also warum eine höhere Auflösung? Kostet nur Akku und die Schrift wird kleiner dargestellt. Super.

  17. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: glurak15 19.06.14 - 01:30

    Die Schrift wird nicht zwangsläufig kleiner, nur höher aufgelöst.
    Statt bspw. 16*16 px sinds dann halt 32 * 32 pro Buchstabe.
    Klar lässt sich alles auch auf 480p Bildschirmen darstellen, wahrscheinlich auch auf kleineren, nur möchte ich halt keine verpixelte Anzeige.
    300 ppi finde ich inzwischen einfach das Minimum, schön wenns für dich auch kleiner passt, ich möchte es nicht mehr.

  18. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: sofries 19.06.14 - 01:32

    Wir könnten hier noch zehn weitere Argumente bringen, The_Soap92 wird immer darauf beharren, dass er keine Pixel sieht, sein Display ideal ist, mehr als 480p kein Mensch braucht und sein Handy nur 14,98¤ in der Grabbelkiste gekostet hatte.

    Ich gehöre nicht zu den Menschen, die immer höher, schneller, weiter schreien, aber ich habe Geräte mit vergleichbaren PPI-Werten wie die deines Lumias (ca. 190 PPI) und Geräte mit mehr als 300 PPI und es ist ein enormer Unterschied festzustellen. Natürlich neigen Leute dazu, vorhandene Hardware und die dahingehende Kaufentscheidung vehement zu verteidigen, aber man muss sich eingestehen, dass sich das Technikrad weiterdreht und insbesondere die Displaytechnologie in den letzten Jahren starke Sprünge gemacht hat. Natürlich gibt es da Grenzen, ab denen eine höhere Auflösung nur noch minimale Vorteile liefert, aber in den Top-Panels wird meist nicht nur die Auflösung verbessert.

    720p sind nicht wenig, aber 1080p wird mittlerweile von jedem Android Konkurrenten realisiert und die Akkulaufzeiten sind sehr ordentlich.
    Das iPhone 6 (wohl ebenfalls 4,7 Zoll) wird mit min. 1704x960 Auflösung erwartet.
    Und das sind die Konkurrenten in dieser Preisklasse. SoC und das Display hängen also eine Generation hinterher. Die Kameras sind eine Spielerei und ich sehe nicht, was das Gerät für Nicht-Amazon-Liebhaber besonders attraktiv macht.

  19. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: Saftmixer 19.06.14 - 08:00

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Darum geht's ja, warum mehr Pixel auf einem kleinen Bildschirm? Man kann
    > alles sehen und lesen? Also warum eine höhere Auflösung? Kostet nur Akku
    > und die Schrift wird kleiner dargestellt. Super.
    >

    Stimmt so auch nicht!
    Nur weil die Auflösung steigt werden die Buchstaben nicht kleiner. Das mag bei Windows usw. stimmen. Gerade bei Android wird aber viel in relativen Pixeln zur Displaygröße gearbeitet. Das bedeutet ein Buchstabe ist halt Zoll/x groß und nicht pixel/x. Da ist dann egal ob ich 480p oder 1080p habe, ich kann den Buchstaben immer gleich GROSS sehen. Nur hat bei 480p ein Buchstabe dann halt eine Größe von zB 16*16 Pixeln und bei 1080p 4x so viele, also 64*64 Pixeln. Er wird also mit mehr Details -> schöner dargestellt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.14 08:09 durch Saftmixer.

  20. Re: 1.280 x 720 Pixeln. Hier liefern Topsmartphones anderer Hersteller deutlich mehr

    Autor: TomasVittek 19.06.14 - 09:31

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ehm, was? Und wieso sollte man mehr brauchen? Ich hab bei meinem 4,8 zoll
    > gerät 480p und das reicht vollkommen...

    solche kommentare sind doch ganz ehrlich nur noch nervig. es wurde auch schon alles gesagt was es dazu zu sagen gibt: wenn du den unterschied zwischen 480p und 720p nicht siehst dann brauchst du dich nicht am kopf zu kratzen, sondern nimm dein telefon in die hand und mach einen termin beim augenarzt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  2. WIRCON GmbH, Heidelberg
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. OXFAM Deutschland Shops gGmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Sicherheitslücke Forscherin kann smarte Futterstationen von Xiaomi übernehmen
  2. Mi 9 Lite Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro
  3. Mi Smart Band 4 Xiaomis neues Fitness-Armband kostet 35 Euro

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

  1. FTTH: Deutsche Glasfaser und Htp beginnen gemeinsamen Netzausbau
    FTTH
    Deutsche Glasfaser und Htp beginnen gemeinsamen Netzausbau

    Der gemeinsame Ausbau von Deutsche Glasfaser und Htp ließ sich verkaufen. Auch die Anwohner haben sich an der Vorvermarktung beteiligt.

  2. Workstation-Grafikkarte: AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    Workstation-Grafikkarte
    AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss

    Bisher gab es die RDNA-Technik alias Navi nur für Spieler-Grafikkarten, das ändert sich mit der Radeon Pro W5700: Die ist Workstations gedacht und hat viele Displayports, darunter eine USB-C-Buchse.

  3. Modehändler: Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab
    Modehändler
    Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab

    Mit einer Zalando-Personalsoftware sollen sich Beschäftigte gegenseitig bewerten. "Eigentlich sind es Stasi-Methoden", meint ein Mitarbeiter. Doch die Firma verteidigt die Software.


  1. 18:54

  2. 18:52

  3. 18:23

  4. 18:21

  5. 16:54

  6. 16:17

  7. 16:02

  8. 15:38