1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fonic startet dynamische Datenflatrate…

Super Preise |IRONIE|

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super Preise |IRONIE|

    Autor: WildBlue 23.03.10 - 21:31

    In Österreich zahlen wir 25 € bei Drei und haben garkeine Drosselung und ne echte Flatrate. Ihr seits echt arm.(oder Reich um sich das Leisten zu wollen)

  2. Re: Super Preise |IRONIE|

    Autor: iGerman 23.03.10 - 21:50

    Und ich bin mir ganz sicher, dass es einen Flecken auf diesem Planeten gibt, wo die Flatrate noch viel billiger ist ohne Drosselung. Und? Was bitte möchtest Du uns damit sagen? Dass wir nach Österreich kommen sollen? He he, sind wir etwa noch nicht genug Deutsche dort? ;-) ...

    Schon lustig, dass sich immer ein Österreicher findet, der die Fresse so weit auf reißt. Hat schon was historisches ;-D

  3. Re: Super Preise |IRONIE|

    Autor: DerWildeBlaue 23.03.10 - 21:55

    WildBlue schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > echte Flatrate. Ihr seits echt arm.(oder Reich um sich das


    Speziell für dich: http://www.seidseit.de

  4. Re: Super Preise |IRONIE|

    Autor: WildBlue 23.03.10 - 22:02

    DerWildeBlaue schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WildBlue schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > echte Flatrate. Ihr seits echt arm.(oder Reich um sich das
    >
    > Speziell für dich: www.seidseit.de


    Ia bian a eachta wieana ia duaf des so schraibn :).
    Ich weiß das Deutschland größer ist. Aber es ist weit einfacher in Deutschland eine Halbwegsstabile Internetleitung herzustellen weil wir in Österreich unsere ganzen Berge und co haben. Ihr seit halbwegs Flach unterwegs da ist dies auch günstiger. Deutschland hat ja auch fast 80 millionen Einwohner, da hat man eine viel größere Kunden masse die die Masten bezahlen können. Doch wenn trotz der Masse es Teurer wird Profitieren nur die Firmen.

  5. Die Ösis hams drauf!

    Autor: Experte 23.03.10 - 22:21

    WildBlue schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Österreich zahlen wir 25 € bei Drei und haben garkeine Drosselung und ne
    > echte Flatrate. Ihr seits echt arm.(oder Reich um sich das Leisten zu
    > wollen)


    Schieben uns den Addi unter und klauen den Mozart.

  6. Re: Die Ösis hams drauf!

    Autor: Ösi 23.03.10 - 23:12

    Ja, eh klar, untergeschoben. Deine 3 Teutonenwindungen haben wohl nicht gepeilt, dass er bei den Ösis rausgeflogen ist, und erst in .de genug Doofe waren, die auf den Bastard reingefallen sind.

    Oder es war schlecht zu googeln.

  7. Re: Die Ösis hams drauf!

    Autor: iLOLROFL 24.03.10 - 00:14

    Man muss Experte/Kenner verzeihen. Er ist noch nicht so alt und darf nur ab und zu aus dem Keller ... ;-)

  8. Re: Die Ösis hams drauf!

    Autor: der minister 24.03.10 - 00:48

    Ösi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, eh klar, untergeschoben. Deine 3 Teutonenwindungen haben wohl nicht
    > gepeilt, dass er bei den Ösis rausgeflogen ist, und erst in .de genug Doofe
    > waren, die auf den Bastard reingefallen sind.
    >

    Genau, und als er dann weg war habt ihr gefeiert und eure grauen Zellen versoffen.
    Wie kann man es sich sonst erklären, dass ihr plötzlich so gejubelt habt, als er wiederkam um euch heim ins Reich zu holen?
    ;o)

  9. Im Dunkeln munkeln

    Autor: Bämbot 24.03.10 - 02:07

    Man(n) munkelt, dass dieser ganze Threat massenhaft unnütze und zum Teil auch sehr dämliche Inhalte hat und in gewisser Weise doch keinerlei Inhalt besitzt.
    Ich persönlich finde es Arm wenn man mit so etwas wie Datenflatrates einen internationalen P***svergleich machen muss aber ist ja schön wenn in unseren Nachbarländern die Infrastruktur und die Preise so toll sind, dafür haben wir das Auto erfunden und wir können ans Meer fahren und im eigenen Land bleiben (Das hat zwar nun auch gar nichts mit dem Thema zu tun aber das stört hier sowieso keinen).. und wenn ihr wollt könnt ihr auch jedes R in diesem Text rollen .. wie auch immer Prost

  10. Re: Super Preise |IRONIE|

    Autor: Arnie 24.03.10 - 06:25

    HH

  11. Re: Super Preise |IRONIE|

    Autor: joerch 24.03.10 - 08:29

    Da kann ich nur auf Dietmar Wischmeyer verweisen :)

    http://deroesi.notlong com/

    Wie kann man hier eigentlich URLs posten ?

  12. Re: Super Preise |IRONIE|

    Autor: Tantalus 24.03.10 - 08:52

    joerch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kann man hier eigentlich URLs posten ?

    Wie in fast jedem anderen Forum auch. Mit [ url] und [ /url].

    Gruß
    Tantalus

  13. Re: Super Preise |IRONIE|

    Autor: joerch 24.03.10 - 10:10

    Danke, bin nicht so oft in Foren aktiv


    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > joerch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie kann man hier eigentlich URLs posten ?
    >
    > Wie in fast jedem anderen Forum auch. Mit [ url] und [ /url].
    >
    > Gruß
    > Tantalus

  14. Re: Super Preise |IRONIE|

    Autor: toorop 24.03.10 - 10:18

    Der Fehler ist klar, aber warum gebrauchen die Österreicher aber auch die Süddeutschen diese "s" am Ende des Verbs, in diesem Fall "seits". Was sucht dieses "s" dort?

    Klingt lustiger oder was?

    Der ganze Dialekt klingt schon lustig, wenn sich Männer unterhalten z.B., könnte man denken, es streiten ein paar lustige Zwerge :D :D :D

    DerWildeBlaue schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WildBlue schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > echte Flatrate. Ihr seits echt arm.(oder Reich um sich das
    >
    > Speziell für dich: www.seidseit.de

  15. Re: Super Preise |IRONIE|

    Autor: Anonymer Nutzer 24.03.10 - 15:12

    WildBlue schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Österreich zahlen wir 25 € bei Drei und haben garkeine Drosselung und ne
    > echte Flatrate. Ihr seits echt arm.(oder Reich um sich das Leisten zu
    > wollen)

    Naja ... Bei uns gilt die Flat eben auch von Kiel bis Garmisch. Richtig gut finde ich die Flats in den USA. Die gilt quasi am Wohnort, im Sommer- und im Winterurlaub, da die Amerikaner eigentlich nie ihr Land verlassen müssen.

  16. Re: Super Preise |IRONIE|

    Autor: Anonymer Nutzer 24.03.10 - 15:15

    toorop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Fehler ist klar, aber warum gebrauchen die Österreicher aber auch die
    > Süddeutschen diese "s" am Ende des Verbs, in diesem Fall "seits". Was sucht
    > dieses "s" dort?
    Bayerisch oder eben österreichisch ist nun einfach mal sexy. Deswegen muss das s dahin ;-)

    Aber wenn Dich sonst nichts verwundert ... wir sagen ja auch "Ha" und meinen "Wie bitte?".

  17. Re: Super Preise |IRONIE|

    Autor: -.- 08.04.10 - 02:22

    WildBlue schrieb:
    > Ia bian a eachta wieana ia duaf des so schraibn :).

    Tut mir als ebenfalls gebürtiger Wiener trotzdem weh beim Lesen. Mundart spricht man, geschrieben schauts irgendwie deppert aus ;)

    > Ich weiß das Deutschland größer ist. Aber es ist weit einfacher in
    > Deutschland eine Halbwegsstabile Internetleitung herzustellen weil wir in
    > Österreich unsere ganzen Berge und co haben. Ihr seit halbwegs Flach
    > unterwegs da ist dies auch günstiger.

    ...!?
    Glaubst du, bei uns werden die Kabel von Gipfelkreuz zu Gipfelkreuz aufgespannt oder wie? Die werden einfach entlang der Straßen, Stromleitungen usw. verlegt; und beides gibts ja hier doch schon eine ganze Weile.


    > Deutschland hat ja auch fast 80
    > millionen Einwohner, da hat man eine viel größere Kunden masse die die
    > Masten bezahlen können.

    Leider haben sich da die Konzerne bei der Versteigerung der UMTS-Lizenzen gewaltig verspekuliert; rechne dir mal aus, wie viel Lizenzgebühr da in Deutschland pro Kopf gezahlt wurde...

    Das stottern die Nutzer immer noch ab.

    > Doch wenn trotz der Masse es Teurer wird
    > Profitieren nur die Firmen.

    Teurer wird es ja auch nicht, sondern einfach nur wesentlich langsamer billiger als bei uns.

    Im Großen und Ganzen hat die Einwohnerzahl eines Landes mit den Tarifen erstmal wenig zu tun (wenn, dann schon die Bevölkerungsdichte - siehe USA); es kommt eher auf die Bereitschaft der Bevölkerung an, die geforderten Preise zu zahlen. Wenn man sich die SMS-Tarife ansieht, ist die eindeutig vorhanden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. Technica Engineering GmbH, München
  4. Verlag Herder GmbH, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

  1. Halbleiterfertigung: Samsung verdreifacht EUV-Kapazität
    Halbleiterfertigung
    Samsung verdreifacht EUV-Kapazität

    Die Fab V1 im südkoreanischen Hwaseong ist fertig: Samsung Foundry nimmt dort die Produktion von Chips mit 7-nm-EUV-Technik und feiner auf, bis Ende 2020 soll die dreifache Fertigungskapazität verfügbar sein.

  2. Agon AG353UCG: AOC baut 200-Hz-Monitor im Kinoformat und mit HDR1000
    Agon AG353UCG
    AOC baut 200-Hz-Monitor im Kinoformat und mit HDR1000

    Der Gaming-Monitor AOC Agon AG353UCG ist zumindest auf dem Papier gut ausgestattet: Er hat ein 200-Hz-Panel, unterstützt HDR mit 1.000 cd/m² und kommt im gestreckten 21:9-Format. Das alles ist aber nicht ganz preiswert.

  3. Entwicklertagung: Sony und Facebook sagen Teilnahme an GDC 2020 ab
    Entwicklertagung
    Sony und Facebook sagen Teilnahme an GDC 2020 ab

    GDC 2020 Mit Neuigkeiten zur Playstation 5 ist auf der Entwicklerkonferenz GDC 2020 nicht zu rechnen: Sony hat wegen des Coronavirus ebenso wie Facebook mit seiner Tochter Oculus abgesagt.


  1. 11:55

  2. 11:40

  3. 11:12

  4. 10:25

  5. 09:30

  6. 09:16

  7. 08:55

  8. 07:54