1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foto-Software: Microsoft streicht…

abwarten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. abwarten

    Autor: altese 06.09.15 - 13:38

    Am 6. Oktober wird MS seine neue Hardware (phones, 2in1, smartwatch) sowie windows10 mobil zeigen. Bei diesem Event wird dann auch die Neue startegie zu dem App Store gezeigt. Das wird dann auch erklären warum man letzter Zeit einige Apps eingestellt hat.

  2. Re: abwarten

    Autor: MartinAachen92 06.09.15 - 14:13

    1+
    Jetzt Panik zu machen bringt nichts. Das waren alles Apps mit nur einer Funktion... Das last sich leichter lösen.
    Windows 10 wirds schon richten.

  3. Re: abwarten

    Autor: Mixermachine 06.09.15 - 15:26

    Mit Alternative kein Ding.
    So wie es Microsoft gerade macht leider nicht sehr klug

    Getter, Setter, Hashcode und Equals manuell testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  4. Re: abwarten

    Autor: bstea 06.09.15 - 15:39

    Gibts denn neues auf der Emulationsfront für Apks? Es gibt immer noch einige Nischen-Apps wie Momox- und Postbus-Multimedia-App die man doch gern verwenden würde.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  5. Re: abwarten

    Autor: zu Gast 06.09.15 - 17:49

    MartinAachen92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Windows 10 wirds schon richten.

    Oh ein Optimist. "Mit XY wirds besser" sagte man bei 7.5, 7.8, 8.0. 8.1 auch schon. :)
    Nettes System, ohne Frage, aber es wird wohl eher nie was.

  6. Re: abwarten

    Autor: RayPi 06.09.15 - 17:59

    Es wird für dich vlt nie was, für einige ist das System jetzt schon sehr gut uns es wird nur besser ;)

  7. Re: abwarten

    Autor: altese 06.09.15 - 18:30

    Emulation, das ist genau das Stichwort. :) Am 6. Oktober wird MS auch seinen NEUEN store zeigen...

  8. Re: abwarten

    Autor: profi-knalltüte 06.09.15 - 18:36

    windows 10 mobile wird sicher ein gutes system, was stabilität und performance angeht ist es eh schon auf platz eins unter den mobile OS. zwei dinge fehlen aber:

    - apps, apps, apps
    - richtig geiles flaches flagship

    die lumias sind chic aber irgendwie auch dicke plastikbomber, es braucht ein "edles" phone so in richtung iphone 6.

    die apps, naja, da holt MS in 100 jahren nicht mehr mehr auf, da hilft nur emulation (blackberry hat das etwas früher erkannt, warum hat MS hier wieder gepennt?).

    kurztherapie für trolle: https://www.youtube.com/watch?v=wRX6uYeM1gk

  9. Re: abwarten

    Autor: zu Gast 06.09.15 - 18:41

    RayPi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird für dich vlt nie was, für einige ist das System jetzt schon sehr
    > gut uns es wird nur besser ;)

    Also was ich im Moment sehe, enttäuscht schon etwas. Wenn ich jetzt noch die "UniversallApps" (Mail, Kalender, Office) auf Win 10 betrachte, befürchte ich sogar noch einen Rückschritt zu 8 (8.1). SharePoint Workspace fehlt und auch s/mime. Es schaut auch aktuell nicht danach aus, das sich hier was tut.

  10. Re: abwarten

    Autor: wori 06.09.15 - 19:00

    Du kennst diese Apps weder unter W8.x noch unter W10 TP mobil. Unter 8.x waren die Office Apps eher Viewer aber unter W10 sind es vollwertige Office-Anwendungen.

  11. Re: abwarten

    Autor: MartinAachen92 06.09.15 - 19:16

    Nen 5 zoll Bildschirm ist zum Office arbeiten eh zu klein. Wenn continuum kommt und gute funktioniert dann wird Office oder per Smartphone zum Massenmarkt, da eh die meisten Office nutzen und 1 Gerät einfach besser ist als jede cloud synchronisationslösung. Ich war mit Windows Phone 8.0 zufrieden, mit 8.1 zufrieden und 10 wird sicher auch wieder gut. Und das beste ist...man muss der Software nicht so hinterher rennen wie bei Android. Also Versatz ich einfach auf die Erfahrung der Vergangenheit und denke, dass Microsoft sich bei der Entfernung der apps schon was positives gedacht hat und das bald ne bessere Lösung kommt.

  12. Re: abwarten

    Autor: HerrHerger 06.09.15 - 19:21

    profi-knalltüte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > windows 10 mobile wird sicher ein gutes system, was stabilität und
    > performance angeht ist es eh schon auf platz eins unter den mobile OS. zwei
    > dinge fehlen aber:
    >
    > - apps, apps, apps
    > - richtig geiles flaches flagship
    >
    > die lumias sind chic aber irgendwie auch dicke plastikbomber, es braucht
    > ein "edles" phone so in richtung iphone 6.
    >
    > die apps, naja, da holt MS in 100 jahren nicht mehr mehr auf, da hilft nur
    > emulation (blackberry hat das etwas früher erkannt, warum hat MS hier
    > wieder gepennt?).

    Also ein Nachfolger des Lumia 925 ... das sieht toll aus.

  13. Re: abwarten

    Autor: zu Gast 06.09.15 - 20:01

    wori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kennst diese Apps weder unter W8.x noch unter W10 TP mobil.
    Falls du mich meinen solltest.....damit liegst du vollkommen falsch....

    >Unter 8.x waren die Office Apps eher Viewer
    Naja, man kann korrigieren und mit vorgefertigten Tabellen hantieren und das besser als noch zu WinMo Zeiten.

    > aber unter W10 sind es vollwertige Office-Anwendungen.
    Mit denen ich nicht in der Lage bin auch nur ein Dokument zu öffnen, weil man dieses Apps bisher kein Workspace Mobile spendiert hat.
    Und so wirklich vollwertig sind sie auch nicht;-) aber deutlich besser. Nur nützt das alles nichts, wenn man sie nicht nutzen kann.....

  14. Re: abwarten

    Autor: zu Gast 06.09.15 - 20:15

    MartinAachen92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nen 5 zoll Bildschirm ist zum Office arbeiten eh zu klein.

    Nicht nur das.
    Primär geht es um Korrektur, Lesen, umfangreichere Notizen und einfache Tätigkeiten, wie eben anhand von Excel- Tabellen Angebote erstellen zu können, oder Dokumente durchreichen
    Das war/ist mit dem gegenwärtigen Office schon gut machbar. Mehr muss auch nicht wirklich sein.

    Ich wünschte mir aber, das sie das EAS-Protokoll mal erweitern. Hier ist ja Outlook.com schon seit Jahren sozusagen im Vorteil gegenüber Exchange.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.09.15 20:19 durch zu Gast.

  15. Re: abwarten

    Autor: wori 07.09.15 - 07:43

    zu Gast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du kennst diese Apps weder unter W8.x noch unter W10 TP mobil.
    > Falls du mich meinen solltest.....damit liegst du vollkommen falsch....
    >
    > >Unter 8.x waren die Office Apps eher Viewer
    > Naja, man kann korrigieren und mit vorgefertigten Tabellen hantieren und
    > das besser als noch zu WinMo Zeiten.
    >
    > > aber unter W10 sind es vollwertige Office-Anwendungen.
    > Mit denen ich nicht in der Lage bin auch nur ein Dokument zu öffnen, weil
    > man dieses Apps bisher kein Workspace Mobile spendiert hat.
    > Und so wirklich vollwertig sind sie auch nicht;-) aber deutlich besser. Nur
    > nützt das alles nichts, wenn man sie nicht nutzen kann.....

    Komisch ich kann meine Worddokumente und meine Excelsheets mit den Previews unter W10 TP mobil öffnen, barbeiten und absspeichern.
    Also du kannst sie nicht nutzen. Andrere schon.
    Bei W10TP mobile Office finden sich bei Word und Excel nun umfangreiche Formatierungmöglichkeiten, die Formelsammlung ist annähernd auf Office 365 Umfang, Druckfunktions ist implementiert, Auswahl des Speicherorts usw.
    Also die Aussage das die MS apps unter W10TP mobil ein Rückschritt sind gegenüber ihren Pendants unter W8.x ist definitiv falsch.
    Einen Vergleich mit Win Mobil als Windows Ce 7.0 und früher habe ich nicht angestellt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.15 07:44 durch wori.

  16. Re: abwarten

    Autor: simpletech 07.09.15 - 07:50

    Ziel von MS ist die Funktionen in eine App zu integrieren
    Zitat:
    Why is Microsoft making all these changes to the apps I use and like?

    Our goal is to provide experiences that work really well on all Windows devices. In order to do that, we need to focus on making our Windows 10 core Photos and Camera apps great.

    Will Microsoft update the Windows 10 Photos and Camera apps to support all the features that are currently available in the Lumia apps?

    Many of the Lumia features are already included in the Windows 10 Photos and Camera apps. While we can’t promise that any particular feature is coming back, we’re committed to providing a great photo and camera experience in Windows across devices, and we’re listening to your feedback as we continue improving our apps.

    Gesendet mit der Forumapp via Hitricks-Phone

  17. Re: abwarten

    Autor: Schnarchnase 07.09.15 - 09:52

    altese schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wird dann auch erklären warum man letzter Zeit einige Apps eingestellt hat.

    Von Kommunikation und Information der Kunden hält man dort wohl nicht viel. Damit ist Microsoft nicht alleine, allerdings macht es das auch nicht besser, dass Apple und Google genauso schlecht informieren. Da lobe ich mir Jolla die regelmäßig Ankündigungen machen und auf Together sogar Fragen von Kunden oder dritten beantworten. Ich glaube das wäre auch bei großen Firmen möglich, man müsste nur wollen.

  18. Re: abwarten

    Autor: zu Gast 07.09.15 - 09:53

    wori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch ich kann meine Worddokumente und meine Excelsheets mit den Previews
    > unter W10 TP mobil öffnen, barbeiten und absspeichern.
    > Also du kannst sie nicht nutzen. Andrere schon.
    > Bei W10TP mobile Office finden sich bei Word und Excel nun umfangreiche
    > Formatierungmöglichkeiten, die Formelsammlung ist annähernd auf Office 365
    > Umfang, Druckfunktions ist implementiert, Auswahl des Speicherorts usw.
    > Also die Aussage das die MS apps unter W10TP mobil ein Rückschritt sind
    > gegenüber ihren Pendants unter W8.x ist definitiv falsch.

    Völlig wurscht was die App alles kann, wenn man es derzeit (und so wie es ausschaut auch kurzfristig nicht geändert wird) für einen großen Teil nicht nutzbar ist.
    Es geht um die Anbindung an einen Microsoft SharePoint 2010 und dies wird aktuell nicht unterstützt. Es funktioniert ausschließlich Office 365 - und m.W. nur hosted Microsoft.

  19. Re: abwarten

    Autor: wori 07.09.15 - 10:47

    zu Gast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Komisch ich kann meine Worddokumente und meine Excelsheets mit den
    > Previews
    > > unter W10 TP mobil öffnen, barbeiten und absspeichern.
    > > Also du kannst sie nicht nutzen. Andrere schon.
    > > Bei W10TP mobile Office finden sich bei Word und Excel nun umfangreiche
    > > Formatierungmöglichkeiten, die Formelsammlung ist annähernd auf Office
    > 365
    > > Umfang, Druckfunktions ist implementiert, Auswahl des Speicherorts usw.
    > > Also die Aussage das die MS apps unter W10TP mobil ein Rückschritt sind
    > > gegenüber ihren Pendants unter W8.x ist definitiv falsch.
    >
    > Völlig wurscht was die App alles kann, wenn man es derzeit (und so wie es
    > ausschaut auch kurzfristig nicht geändert wird) für einen großen Teil nicht
    > nutzbar ist.
    > Es geht um die Anbindung an einen Microsoft SharePoint 2010 und dies wird
    > aktuell nicht unterstützt. Es funktioniert ausschließlich Office 365 - und
    > m.W. nur hosted Microsoft.

    Das war deine Aussage:
    "Wenn ich jetzt noch die "UniversallApps" (Mail, Kalender, Office) auf Win 10 betrachte, befürchte ich sogar noch einen Rückschritt zu 8 (8.1). "
    Von daher ist es garnicht "wurscht". Es ist eine falsche Aussage. Betrachtet man die aktuellen Previes sieht man Fortschritt.
    Sharepointanbindung gibt es schon jetzt.
    Im Momment sind die Officeanwendungen eine Preview und ebenso wie Windows 10 TP mobile nicht für den produktiven Einsatz gedacht.

  20. Re: abwarten

    Autor: zu Gast 07.09.15 - 13:15

    wori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war deine Aussage:
    > "Wenn ich jetzt noch die "UniversallApps" (Mail, Kalender, Office) auf Win
    > 10 betrachte, befürchte ich sogar noch einen Rückschritt zu 8 (8.1). "
    > Von daher ist es garnicht "wurscht". Es ist eine falsche Aussage.
    Da es sich um UniversalApps handelt....die Office Apps *kein* SharePoint Workspace inne hat und demzufolge keine Einsicht in Dokumente, Adressbuch, Links, Aufgaben auf einen SharePoint 2010 ist es aktuell ein Rückschritt!
    Das MailApp kein s/mime beherrscht, ist es aktuell ein Rückschritt!


    > Betrachtet man die aktuellen Previes sieht man Fortschritt.
    Universallapps- diese Apps sollen den gleichen(!) Umfang haben wie die Windows10 APP - und diese beherrschen es aktuell ebenfalls nicht.

    > Sharepointanbindung gibt es schon jetzt
    Ich habe hier auf einem L640 und auf einem PC (auf dem L640 die insider) laufen und da geht definit mit den OfficeApps keine Anbindung an SharePoint 2010.
    Nur der Speicherort Office 365 ist möglich!
    Dann sag mit bitte die Versionsnummer der Office Apps und die Versionsnummer vom SharePoint Workespace Mobile

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Network Engineer (m/w/d)
    Netcom Kassel, Kassel
  2. Mitarbeiter (m/w/d) im IT-Support
    KRAFT Baustoffe GmbH, München-Aubing
  3. Entwicklungsingenieur Kontaktlose Kommunikation (m/w/d)
    Comprion GmbH, Paderborn
  4. IT Database Administrator / Engineer (m/w/d)
    wilhelm.tel GmbH, Norderstedt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 15% Extra-Rabatt mit Code MMS15 bei eBay


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de