1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foto-Software: Microsoft streicht sechs…

Mieses Geschäftsgebaren...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mieses Geschäftsgebaren...

    Autor: Anonymer Nutzer 06.09.15 - 22:58

    Also so bringt man Kunden sicher nicht dazu einen zu lieben... Was soll der Quatsch? -.-

    Das war überhaupt nicht nötig! Scheinbar will Microsoft sich wirklich unbeliebt machen. Die scheinen wirklich aktiv daran zu arbeiten O.o



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.09.15 22:59 durch Clarissa1986.

  2. Re: Mieses Geschäftsgebaren...

    Autor: AnonymerHH 07.09.15 - 11:19

    Clarissa1986 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also so bringt man Kunden sicher nicht dazu einen zu lieben... Was soll der
    > Quatsch? -.-
    >
    > Das war überhaupt nicht nötig! Scheinbar will Microsoft sich wirklich
    > unbeliebt machen. Die scheinen wirklich aktiv daran zu arbeiten O.o


    das liegt eher an den medien die den ahnungslosen menschen die sich nicht aus weiteren quellen informieren dieses schlechte bild von MS aufdrücken.
    golem hat wieder nur die halbe wahrheit geschrieben, die zweite hälfte ist das MS angekündigt hat das es nur um eine umstrukturierung geht um windows phone noch besser zu machen, die apps hatten jeweils nur eine funktion, diese funktionen werden in die einheitliche WP10 app integriert.

  3. Re: Mieses Geschäftsgebaren...

    Autor: Anonymer Nutzer 07.09.15 - 11:35

    AnonymerHH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Clarissa1986 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also so bringt man Kunden sicher nicht dazu einen zu lieben... Was soll
    > der
    > > Quatsch? -.-
    > >
    > > Das war überhaupt nicht nötig! Scheinbar will Microsoft sich wirklich
    > > unbeliebt machen. Die scheinen wirklich aktiv daran zu arbeiten O.o
    >
    > das liegt eher an den medien die den ahnungslosen menschen die sich nicht
    > aus weiteren quellen informieren dieses schlechte bild von MS aufdrücken.
    > golem hat wieder nur die halbe wahrheit geschrieben, die zweite hälfte ist
    > das MS angekündigt hat das es nur um eine umstrukturierung geht um windows
    > phone noch besser zu machen, die apps hatten jeweils nur eine funktion,
    > diese funktionen werden in die einheitliche WP10 app integriert.

    Sie aber vorerst einfach ersatzlos zu killen ist trotzdem scheiße und golem hat sehr wohl erwähnt dass ms das vorhat...

  4. Re: Mieses Geschäftsgebaren...

    Autor: koflor 07.09.15 - 20:12

    Was hast Du an dem Vor-Post nicht verstanden? Ersatzlos gestrichen werden die Funktionen nicht. Es wird sie weiterhin geben und zwar in der Standard-Foto-App. Fand ich eh schon immer bescheuert, dass es tausende Apps gab und die nicht zusammengefaßt werden. Nun macht MS genau das! Was ist daran nicht zu verstehen? Und wie immer heulen wahrscheinlich nur die, die es eh nicht betrifft!

  5. Re: Mieses Geschäftsgebaren...

    Autor: Anonymer Nutzer 08.09.15 - 00:49

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hast Du an dem Vor-Post nicht verstanden? Ersatzlos gestrichen werden
    > die Funktionen nicht. Es wird sie weiterhin geben und zwar in der
    > Standard-Foto-App.

    Dein Ernst? -.-'
    Ersatzlos gestrichen WURDEN sie bereits! "wird sie weiterhin geben" ist Zukunftsmusik! Aktuell sind sie NICHT enthalten in der Standard Foto App und TROTZDEM sind diese Apps aus dem Store genommen worden OHNE Ersatz! Daß ein Ersatz kommen "wird" ist Zukunft und somit ist es JETZT aktuell ersatzlos gestrichen! Ist das so schwer zu kapieren? -.-

    > Fand ich eh schon immer bescheuert, dass es tausende
    > Apps gab und die nicht zusammengefaßt werden. Nun macht MS genau das! Was
    > ist daran nicht zu verstehen? Und wie immer heulen wahrscheinlich nur die,
    > die es eh nicht betrifft!

    Ich glaube, du hast einfach nicht kapiert, was hier bemängelt wird... Niemand wird wohl eine Zusammenführung bemängeln. Darum ging es hier in dem Artikel aber auch gar nicht... Du hast scheinbar gar nicht verstanden, worum es im Artikel geht und vorallem, was genau der Kritikpunkt ist und warum. Textverständnis anyone?

  6. Re: Mieses Geschäftsgebaren...

    Autor: bstea 08.09.15 - 06:57

    Lies mal den Artikel, es wird der separate Download gestrichen und die Webservices abgestellt. Zudem werden die Funktionen teilweise in WP10 integriert. Wie kann man etwas streichen was man ohnehin nie besessen oder jemals mitbezahlt hat?

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKKA, Braunschweig
  2. Phone Research Field GmbH, Hamburg
  3. über duerenhoff GmbH, Wuppertal
  4. itsc GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 399€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  4. 89,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  2. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  3. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

  1. Banded Kestrel: AMD bringt Ryzen Embedded mit unter 10 Watt
    Banded Kestrel
    AMD bringt Ryzen Embedded mit unter 10 Watt

    Statt 12 Watt bis 25 Watt sind 6 bis 10 Watt möglich: AMD hat zwei Embedded-APUs veröffentlicht, die für sparsamere oder lüfterlose Systeme gedacht sind. Die Zen-Kerne und die Vega-Grafik takten niedrig.

  2. Network Slicing: Nokia bietet wichtige 5G-Funktion in LTE-Netzen
    Network Slicing
    Nokia bietet wichtige 5G-Funktion in LTE-Netzen

    Mit Network Slicing will Nokia zugesicherte Datenkapazität oder Latenz in LTE-Netzen bieten. Einer der wichtigsten Partner ist A1 in Österreich.

  3. Statt Github: FSF will eigene Code-Hosting-Plattform starten
    Statt Github
    FSF will eigene Code-Hosting-Plattform starten

    Noch in diesem Jahr will die Free Software Foundation eine Plattform für Code-Hosting und Kollaboration online stellen. Welche Software zum Einsatz kommen soll, ist noch nicht klar.


  1. 15:10

  2. 14:42

  3. 14:21

  4. 14:00

  5. 13:15

  6. 12:01

  7. 11:56

  8. 11:50