1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foxconn: Apple kürzt massiv die…
  6. Thema

Blogs haben das 5C(heap) zerstört

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Blogs haben das 5C(heap) zerstört

    Autor: Replay 17.10.13 - 09:05

    Was das Gefühl angeht, muß ich passen, da ein solches Gerät bei mir ein Werkzeug ist und keine Glaubensfrage. Aus diversen Gründen läuft dieses Werkzeug bei mir unter iOS und es wird auch für eine spezielle berufliche in house App verwendet. Vorher hatte ich ein iPhone 4 (mit iOS7, geht auf dem Ding ganz gut) und das 5c schließt sich da nahtlos an. Der Bildschirm ist länger, das Gerät natürlich x-mal schneller, die Batterielaufzeit wurde gesteigert, der Empfang ist phänomenal (2. Tiefgeschoß einer Tiefgarage, immerhin noch zwei von fünf Punkten Empfang mit EDGE). Also alles in allem ein gewaltiger Fortschritt (wäre ja bekloppt, wenn's anders wäre ^^). Ich sehe die Sache relativ nüchtern. Daß es das iPhone jetzt in Farbe gibt, finde ich sehr gut, ich wollte so ein Ding schon immer im farbigen Gehäuse. Ich mag grau-schwarzen Einheitsbrei nicht.

    Ein Beispiel zur Laufzeit, wo ich mal extra aufgepaßt habe. Ich lud das Telefon auf, nutzte das Gerät knappe zwei Stunden ohne Pause, viel Online über 3G/LTE und WLAN, darunter u. a. die Tagesschau darüber geschaut. Die Batterie stand hinterher bei 88 %. Knappe zwei Stunden intensive Nutzung und dabei 12 % Batterieverbrauch ist anständig.

    Im Normalfall reicht der Energieriegel mehrere Tage. Ich habe das Gerät auch ordentlich konfiguriert, WLAN und BT sind nur an, wenn es gebraucht wird. Ansonsten die Ortungsdienste nur für Apps und Systemdienste freigegeben, die die Ortung zur Funktion benötigen (z. B. Navi). Dann AdTracking abgeschaltet (wichtig) und die Bewegungen bei iOS7 abgeschaltet (Parallax-Effekt, nette Spielerei, frißt aber Strom).

    Wer also ein iPhone als reinen Werkzeugkasten betrachtet, ist mit dem 5c besser als mit dem 5 oder 5s dran. Einfach wegen der Batterielaufzeit und wegen des hervorragenden Empfangs.

    Ich schaue gerne über den Tellerrand und beobachte, was sich bei Android (und anderen Systemen) so tut. Da gibt's durchaus interessante Dinge, aber für mein Anwendungsprofil ist iOS derzeit ideal.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  2. Re: Blogs haben das 5C(heap) zerstört

    Autor: Anonymer Nutzer 17.10.13 - 09:42

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unsinn, es ist einfach nur alter Wein in neuen und schlechteren Schläuchen
    > fürs gleiche Geld. Dass da nicht jeder blind zugreift war abzusehen.
    >
    > Außerdem ist die Differenz zum 5S auch nicht mehr so groß, wo man dann
    > wenigstens neue CPU + Fingerprint + edleres Gehäuse bekommt.

    Genau das ist doch der Zweck des C. Die Leute haben kein Vorjahresmodell, welches fast genauso da steht wie das neue 5S, nur billiger sondern eine gurkige Plastikkiste. Apple macht seit Jahren Werbung gegen so etwas, und dieser Release bedeutet: hey wir fixen Euch an, schaut mal das Modell ist extra für Euch gemacht. Günstiger. Und hey, das Normale iphone ist auch günstig, es kostet nur 100 EUR mehr.
    Das Ziel sollte klar sein: Apple will gar keine C Modelle verkaufen, sondern nur den Scheitelpunkt im Verkauf des normalen iphone ein wenig verlängern.
    Mal schauen was als nächstes kommt.

  3. Re: Blogs haben das 5C(heap) zerstört

    Autor: hifimacianer 17.10.13 - 10:29

    Lemano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das 5C leidet nicht an irgendeinem Billigimage, sondern es leidet daran,
    > dass überhaupt keine Zielgruppe ersichtlich ist, an die sich Apple damit
    > wenden will.

    Also andere Hersteller wären über eine nicht ersichtliche Zielgruppe welche 150.000 Geräte am Tag kauft sehr froh. 3 Mio verkaufte 5c am Startwochenende lassen auch darauf schließen dass es eine Zielgruppe gibt.

  4. Re: Blogs haben das 5C(heap) zerstört

    Autor: hifimacianer 17.10.13 - 10:38

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich gebe dir zu 100% recht. Ich würde sogar noch viel weiter gehen. Nicht
    > nur Blogs sondern generell Kommunikation, Gespräche untereinander und
    > selbständiges Denken haben es Apple in dem Falle schwer gemacht und das 5C
    > zerstört. Darum sollte man all dies verbieten, denn so kann Apple seinen
    > ausgemusterten Elektromüll viel einfacher an die Leute verkaufen. Dieses
    > ganze Nachgedenke hält nur vom konsumieren ab ...

    Nach deiner Argumentation sind also alle Samsung Geräte unterhalb des Galaxy S4 ausgemusterter Elektromüll?
    Den muss ich mir merken :-)

    Schon immer verkauft Apple das Vorgängermodell rund 100¤ günstiger, und das mit weniger Speicher. Hier wurden außerdem beide Kameras verbessert, das LTE-Modul funkt jetzt auf allen Bändern und die Akkulaufeit wurde deutlich verbessert. Im Gegenzug ist das Gehäuse nicht mehr ganz so hochwertig. Rein technisch ist es aber eben sogar besser als das 5.

    Und mal ehrlich, das 5er ist von der Leistung immer noch absolut konkurenzfähig. Es läuft alles flüssiger als bei vielen Top Android-Smartphones mit Quad-Core.

  5. Re: Blogs haben das 5C(heap) zerstört

    Autor: Niaxa 17.10.13 - 16:10

    Man man man, Was IHR alle immer für eine Philosophie aus dem Thema IOS und Android, sowie Apple und Samsung macht.

    Wenn man sich die Kosten vor Augen hält und sieht was am Iphone 5C geändert wurde, kann man nichts anderes sagen als das es überteuert ist. Wenn ich mir dieses als erstes Iphone kaufen würde, sähe das vielleicht etwas anders aus. Aber generell gesehen ist es eine (beinahe) 1zu1 Kopie des Iphone 5. Und klar verkaufen genug Leute ihr 5er gebraucht und kaufen sich dann ein 5S, somit hat man dann auch mehr Leute die sich wiederum ein 5er holen für weniger Geld, dafür das selbe haben wie ein neues 5C. Abgezogen des Farbkitsches. Insgesamt eine Fehlproduktlinie, was die Produktionsanpassung von Apple jetzt ja auch zeigt.

    So als Abschluss noch nen kleinen Wink in eure Richtung.... Egal welches Smartphone oder Tablet, verglichen mit einem Laptop oder einem Festrechner, ist sogar das Surfen eine Qual auf diesen Geräten. Egal in welchem Netz. Das schreiben damit ist im Vergleich zu einer herkömmlichen Tastatur grausig, das Bild einfach zu klein, die Laufzeit zu gering. Es ist ein Handy das eigentlich NICHTS so richtig kann. Und ihr sprecht hier von 600¤ rum die ja angeblich billig sind... Sry ich verstehe euch nicht in der Hinsicht, wie man sich nur immer so aufführen kann bei Geräten die ganz nett sind aber völlig überteuert in der Hinsicht, wie sie ihre Funktionen ausführen und beherrschen... Wie kann man nur so begeistert sein von Geräten, die einen auf Kleinformatrechner machen, aber nichts richtig können. Mit "Nichts", ist die Rede von "Nichts was andere Geräte für den Preis nicht besser könnten". Schaut euch alleine mal das Gerede an von den Cams. Klar ganz toll wuhu Smartphones können Schnappschüsse machen. Es würde reichen wenn man das mit einem Satz kommentiert aber es werden Diskussionen daraus gemacht, welche SP es besser und grandioser können... Die Antwort kann ich euch geben: KEINS. Sind alles eben nur Schnappschüsse und diese als schöne Fotos darzustellen, ist eine Beleidigung für jede wirkliche Kamera welche auch wirklich schöne Fotos machen kann.

    Was kann also so ein Gerät. Naja man kann überall schnell was nachsehen im Internet (zumindest wenn die miserable Netz-Qualität in DE dies zulassen) was ja nett ist. Dennoch fühlt es sich umständlich an im Vergleich zu Geräten, die für solche Funktionen gemacht wurden. Das das ganze noch die Hauptfunktion immer wieder einschränkt (Das Telefonieren), ist die Spitze des Eisberges. Ich erkenne nichts an Smartphones, was es wert wäre, solch übertriebene Diskussionen zu führen in denen wieder und wieder die Leute sogar sau dumm angeschwätzt werden, wenn sie einfach nur ihre Meinung kundtun.

    Versteht mich jetzt nicht falsch, ich nutze meine beiden SP der Marken Apple und Samsung immer wieder gerne. Jedoch mit dem Bewusstsein, das ich hier mit Sicherheit nicht die überragendste Technik der heutigen Zeit in den Händen halte. Aber sie wird eben überragend angepriesen und verkauft sich auch dementsprechend. Alles nur Kopfsache.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior IT-Projektmanager (m/w/d)
    HiScout GmbH, Berlin
  2. Cloud Plattform Engineer (DevOps) - Business Intelligence (w/m/d)
    dmTECH GmbH, bundesweit
  3. Network Engineer (m/w/d)
    Netcom Kassel, Kassel
  4. MTA / MTLA/MFA (m/w/d) Kundensupport
    Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de