1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fraenk: Smartphone-Tarif erhält…

Eigentlich ist es traurig, ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eigentlich ist es traurig, ...

    Autor: Johnny1187 24.08.21 - 08:37

    ... dass das Datenvolumen in Deutschland in Tarifen noch so gering und teuer ist, dass sowas schon eine News wert ist.
    Nach einer Drosselung werden horrende Aufpreise verlangt. Zahlt man die nicht, kann man nicht mehr von Internet und surfen sprechen.

  2. Re: Eigentlich ist es traurig, ...

    Autor: notuf 24.08.21 - 09:17

    Johnny1187 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... dass das Datenvolumen in Deutschland in Tarifen noch so gering und
    > teuer ist, dass sowas schon eine News wert ist.
    > Nach einer Drosselung werden horrende Aufpreise verlangt. Zahlt man die
    > nicht, kann man nicht mehr von Internet und surfen sprechen.

    eigentlich stimmt das aber nicht. denn es gibt zu genüge Tarife mit echter Flatrate, die so viel kosten wie ein DSL Anschluss. z.B. FUNK. Klar wäre eine Flatrate für 10¤ super, wünsche ich mir auch. Wir stehen aber schon besser dar, als noch vor ein paar Jahren, wo das MB deutlich über 24ct lag.
    Was ich vermisse, sind nach Geschwindigkeit gestaffelte Mobilfrunktarife. Aber das machen die Anbieter nicht, weil sie wissen, dass diese ominösen 500mbit/s Tarife nur im Labor oder direkt am Sendemast zu erreichen sind und die Leute sich sonst alle mit 10mbit eindecken würden.

  3. Re: Eigentlich ist es traurig, ...

    Autor: Labbm 24.08.21 - 22:03

    So aber auch nicht ganz richtig. Diese unlimiterten Tarife im E Netz nutzen bei der Netzabdeckung auch nicht viel.
    Bei der Telekom nutze ich grade den Unlimited Tarif für 79¤, dafür aber auch entsprechend nutzbar. 100mbit+ sind da die Regel statt der Ausnahme. Von Laborwerten kann da nicht die Rede sein.
    Aber wie dem auch sei, ich stimme in soweit zu das es ein Witz ist noch immer auf diese veralteten Daten-Limits zu setzten. Langsam sollte es doch eher normal sein bezahlbare unlimiterte Tarife zu bekommen statt (im Vergleich) lächerlich niedrige Datenlimits für zu viel Geld.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Professional/IT-Administr- ator (m/w/d)
    PETER BREHM GmbH, Weisendorf / Metropolregion Nürnberg
  2. React Frontend Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg
  3. IT Systemadministrator (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
  4. Service Manager Datenbanksysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit BMW iX: Außen pfui, innen hui
Probefahrt mit BMW iX
Außen pfui, innen hui

Am Design des BMW iX scheiden sich die Geister. Technisch kann das vollelektrische SUV aber in fast jeder Hinsicht mithalten.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Brandenburg Firma will Anlage für batteriefähiges Lithiumhydroxid bauen
  2. Probefahrt mit Manta GSe Elektromod Boah ey, "der ist fantastisch"
  3. Lunaz Elektroversion des Oldtimers Aston Martin DB6 vorgestellt

Fairphone 4 im Test: Innen modular, außen schickes Smartphone
Fairphone 4 im Test
Innen modular, außen schickes Smartphone

Das vierte Fairphone sieht kaum aus wie ein modulares Smartphone - aber auch hier lassen sich wieder viele Bauteile leicht tauschen. Die Qualität ist so gut wie nie zuvor.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Preise und Fotos zum Fairphone 4 geleakt
  2. Smartphone Verkauf des Fairphone 3 wird eingestellt
  3. Green IT Fairphone macht wieder Gewinn

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
      Microsoft
      Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

      Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

    2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
      Silicon Valley
      Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

      Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

    3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
      Drucker
      Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

      In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


    1. 14:32

    2. 13:56

    3. 12:47

    4. 12:27

    5. 11:59

    6. 11:30

    7. 11:18

    8. 11:02