1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freenet.de Mobiltarif: 8-Cent-Tarif und…

500 MB Flatrate

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 500 MB Flatrate

    Autor: Fincut 08.06.10 - 15:14

    Flatrate: "Das Wort ist aus der englischen Sprache entlehnt, wo der Begriff Flat Fee ausdrückt, dass ein Produkt oder eine Dienstleistung unabhängig von der Abnahmemenge zu einem Pauschalpreis verfügbar ist."

    @Wiki



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.06.10 15:15 durch Fincut.

  2. Re: 500 MB Flatrate

    Autor: boykott2000 08.06.10 - 15:23

    Sie können Umsonst Taxi fahren. Ab 2KM, dann kostet es. Und vorher zahlst man dann fürs Einsteigen. Komplette verarsche.

    Für mich ist das Irreführung. Das Wort Flatrate wird missbraucht.
    Hat was von Analogkäse. Es darf Käse drauf stehen wo keiner drinn ist. Ein unding. Verbraucherschutz ? Was ist das ?

  3. Re: 500 MB Flatrate

    Autor: Delphino 08.06.10 - 15:38

    Der bessere Vergleich wäre wohl eher: Sie können für 10 Euro ein Taxi mieten und damit eine Fahrt machen, egal wohin, egal wie weit. Ab 5 km fährt das Taxi allerdings max. 30km/h.

  4. Re: 500 MB Flatrate

    Autor: erst lesen 08.06.10 - 15:38

    hier geht es nicht um eine "Flatrate", in der du ab 500 MB bezahlen musst, sondern nur noch langsamer surfen kannst.

    Diese Flatrate wäre optimal für meinen Vater - wenn da das Netz ausgebaut wäre. Der kommt im Monat wenn's hoch kommt auf 500 MB - eher weniger.

    Bei deinem Vergleich könntest du 500 km mit Tempo 100 fahren und danach mit Tempo 20 - egal wie weit !

  5. Re: 500 MB Flatrate

    Autor: Himmerlarschundzwirn 08.06.10 - 15:40

    Nochmal langsam, du kaufst eine Datenflatrate, keine UMTS-Flatrate!

    Daten kannst du ziehen, bis du kotzen musst, nur die Geschwindigkeit ändert sich.

    Ist das wirklich so schwer, dass sich immer wieder alle drüber aufregen müssen?

  6. Re: 500 MB Flatrate

    Autor: boykott2000 08.06.10 - 16:05

    Vorsicht!
    Es geht nicht um das Angebot als solches sondern WIE man es bewirbt. Wie gesagt, wo kein Käse drin ist darf nicht Käse drauf stehen. Um das gehts!

  7. Re: 500 MB Flatrate

    Autor: Himmerlarschundzwirn 08.06.10 - 16:07

    Genau, und wo UMTS-Flatrate draufsteht, darf man die Leitung nicht einfach drosseln. Tut's aber hier nicht!

  8. Re: 500 MB Flatrate

    Autor: leser123456789 08.06.10 - 17:43

    Nö! Richtig muss es so lauten:
    Sie können für 10€ Internet ohne Zeitbeschränkung nutzen. Ab 500MB Ist ihr Internet allerdings langsamer, sie können aber immernoch Zeitunabhängig surfen.

    Früher, ja früher war es anderst: Da hat man noch für jede Minute Geld geblättert. Das war teuer! Die Flatrate hat dieses Manko dann aus der Welt geschaffen.

  9. Re: 500 MB Flatrate

    Autor: Fred Biber 08.06.10 - 18:54

    Flatrate ist doch korrekt. Die Monatliche Gebühr ist konstant (= flat rate).

  10. Re: 500 MB Flatrate

    Autor: boykott2000 08.06.10 - 21:20

    Fred Biber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flatrate ist doch korrekt. Die Monatliche Gebühr ist konstant (= flat
    > rate).

    ok, einigen wir uns auf unlimitierte datenflatrate mit geschwindigkeitsdrosselung ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DÖRKENGroup, Herdecke
  2. CoCoNet AG, Düsseldorf
  3. Hays AG, Murr
  4. Upshift Media GmbH, Taunusstein bei Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. SanDisk Ultra 512GB MicroSDXC Speicherkarte + SD-Adapter für 72,99€, Western Digital 10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
  2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab