Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox 7390/7270: Besser ins WLAN mit…

avm - besser geht es einfach nicht! (kt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. avm - besser geht es einfach nicht! (kt)

    Autor: malachi54 19.09.11 - 18:24

    (kt)

  2. Re: avm - besser geht es einfach nicht! (kt)

    Autor: Replay 19.09.11 - 18:47

    Doch ;-)

    Ich habe da einen winzigen WLAN-Access Point, kleiner als eine Packung Papiertaschentücher. Das Gerätchen habe ich am Router angeschlossen und wird eingeschaltet, wenn WLAN benötigt wird. Das routereigene WLAN ist nicht so der Brüller...

    Das WLAN-Teilchen ist auch dafür gedacht, daß man es mitnimmt und an ein fremdes Netzwerk anschließt (z. B. im Hotelzimmer), um sein eigenes WLAN zu haben.

    Die Reichweite des Gerätes ist enorm, selbst mit WLAN-Schlappschwänzen wie iPhone und iPad.

    Es ist dieses Gerät: http://www.amazon.de/Wireless-Access-Point-LCS-WA3-50-Basisstation/dp/B003KUEKHG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1316450641&sr=8-1

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.11 18:48 durch Replay.

  3. Re: avm - besser geht es einfach nicht! (kt)

    Autor: malachi54 19.09.11 - 18:55

    öhm ich weiß nicht ob man solch ein gerät mit einem "richtigen" router mit einem integrierten NAS und voip funktion mit smartphones etc. pp. vergleichen kann - welches dann auch noch sehr einfach und komfortabel gelöst sind xP

    aber für wlan ist der natürlich sicherlich zu gebrauchen dein vorschlag... aber darum geht es nunmal nicht - nur

  4. Re: avm - besser geht es einfach nicht! (kt)

    Autor: Perma 19.09.11 - 19:19

    Scheint ja ein richtiges High End Gerät zu sein, Longshine is ja auch für hochqualitatives Netzwerkequipment bekannt!

    Aber meinen Glückwunsch, du hast einen stink normalen WLAN Access Point entdeckt!

  5. Re: avm - besser geht es einfach nicht! (kt)

    Autor: moppi 19.09.11 - 19:24

    Dein Wahrheits post hat mich Belustigt

    hier könnte ein bild sein

  6. Re: avm - besser geht es einfach nicht! (kt)

    Autor: ichbinsmalwieder 19.09.11 - 20:56

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das WLAN-Teilchen ist auch dafür gedacht, daß man es mitnimmt und an ein
    > fremdes Netzwerk anschließt (z. B. im Hotelzimmer), um sein eigenes WLAN zu
    > haben.

    Ja, weil es ja SO viele Hotels mit LAN-Dose aber ohne WLAN gibt...
    Hab ich ehrlich gesagt überhaupt noch nie erlebt.

    Im Zweifelsfall schalte ich meinen WLAN-Access-Point im Android-Handy ein und surfe über dieses WLAN...

  7. Re: avm - besser geht es einfach nicht! (kt)

    Autor: Schrödinger's Katze 19.09.11 - 23:42

    Zurück zum Thema: Besser als AVM geht einfach nicht, das ist auch meine Meinung.

  8. Re: avm - besser geht es einfach nicht! (kt)

    Autor: Replay 20.09.11 - 09:09

    Im Ausland? Freue dich auf die Rechnung ^^

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  9. Re: avm - besser geht es einfach nicht! (kt)

    Autor: UweR 20.09.11 - 09:11

    Habe gerade am Wochenende externe Antennen an meiner 7390 angeschlossen, habe seitdem keine Empfangsprobleme mehr im ganzen Haus - mal schauen, ob die neue Firmware noch was zusätzlich bringt...

  10. Re: avm - besser geht es einfach nicht! (kt)

    Autor: Replay 20.09.11 - 09:13

    Wir haben einen „richtigen“ Router, einen Speedport W723, der hat DECT-Funktionalität und alles an sonstigen Schnickschnack. Die WLAN-Reichweite ist aber nicht gerade hitverdächtig. Das Longshine-Gerät kann auch als Repeater eingesetzt werden.

    Das Longshine-Ding kommt mit USB als Stromquelle aus und ist hauptsächlich dafür gedacht, mobil eingesetzt zu werden. Und ja, es gibt Hotels mit LAN-Anschluß im Zimmer.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  11. Re: avm - besser geht es einfach nicht! (kt)

    Autor: Replay 20.09.11 - 09:15

    Falsch. Das Ding ist für den mobilen Einsatz (Ausland -> horrende Preise für Datenroaming) gedacht, es reicht USB als Stromquelle und kann auch als Repeater verwendet werden. Und die WLAN-Reichweite ist etwa dreimal so hoch wie bei unserem Speedport W723.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.09.11 09:27 durch Replay.

  12. Re: avm - besser geht es einfach nicht! (kt)

    Autor: HectorFratzenbuch 20.09.11 - 09:20

    Im Ausland ist es selbstverständlich KEIN WLan im Hotelzimmer zu haben, sondern nur eine LAN-Dose. Vor allem in Asien hat man das Problem immer wieder... blöd wenn man mit MacBook Air unterwegs ist und keinen AP dabei hat...

    Harry

  13. Re: avm - besser geht es einfach nicht! (kt)

    Autor: Bouncy 20.09.11 - 10:42

    HectorFratzenbuch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blöd wenn man mit MacBook Air unterwegs ist
    Ja :p

  14. Re: avm - besser geht es einfach nicht! (kt)

    Autor: Geistesgegenwart 20.09.11 - 11:06

    Schrödinger's Katze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zurück zum Thema: Besser als AVM geht einfach nicht, das ist auch meine
    > Meinung.

    FULL ACK. Auch wenn meine 7390 um die 200¤ gekostet hat bereue ich den Kauf nicht. Abgesehen von der Qualität finde ich von AVM Klasse dass das Produkt auch so lange supoorted wird. 1 1/2 Jahre nach dem Kauf bekomme ich noch immer neue Features via Update, da können sich andere Hersteller gerne eine Scheibe abschneiden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Essen
  2. CYBEROBICS, Berlin
  3. Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart
  4. Conergos, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 2,99€
  3. 4,99€
  4. (-77%) 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte