1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox mit Docsis 3.1 in der…

Docsis 3.1 leider Störanfällig bei alten Leitungen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Docsis 3.1 leider Störanfällig bei alten Leitungen

    Autor: toaran 04.11.19 - 12:26

    Ich bin vor ein paar Wochen von 400Mbit auf 1Gbit umgestiegen.
    Ich hatte fast immer volle 400Mbit dann nur noch ca 200-300Mbit.

    Techniker meint es gibt viel Störstrahlung auf der Leitung... kann man nix machen sind alte einfach geschirmte Leitungen... bin nun zurück auf 400 das läuft ohne Probleme

  2. Re: Docsis 3.1 leider Störanfällig bei alten Leitungen

    Autor: LinuxMcBook 05.11.19 - 01:42

    Ach watt, deine Kabel können in ein paar Jahren sogar 10 GBit (Full Duplex DOCSIS 3.1).

    Aber auch nur, wenn man ganz fest an das "Fiber HFC Hybrid" Marketing-Gewäsch glaubt :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Security Operations Manager (m/w/d)
    Helmholtz Zentrum München Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH), Neuherberg bei München
  2. Principal Expert (m/w/d) Digital Work Security
    Atruvia AG, Karlsruhe
  3. SPS Programmierer (m/w/d) Software und Elektro-Engineering
    PEDAX GmbH, Bitburg
  4. IT Support and infrastructure specialist (m/w/d)
    Ludwig Frischhut GmbH & Co. KG, Pfarrkirchen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MacBook Pro 14,2 Zoll M1 Pro 16GB 512GB SSD 14-Core-GPU für 2.249 Euro - Liefertermin "04...
  2. (u. a. Samsung Q80A (2021) 50 Zoll QLED für 749€)
  3. (u. a. Samsung U32R592CWU 32 Zoll Curved für 349€, Samsung U28R552UQU 28 Zoll für 249€)
  4. 549,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de