1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis…

Fritzbox 6660

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fritzbox 6660

    Autor: NaTopp 04.11.19 - 09:21

    Gibt's schon was neues zur 6660? Lohnt es sich zu warten - im Vergleich zur 6591? Persönlich spricht mich die 6660 mehr an, da WiFi 6 und insgesamt nicht so auffällig (Design).
    Die 6591 gibt's regelmäßig mal für so 200. Wird die 6660 ähnlich liegen oder sogar noch drunter?

    Wir sind vor kurzem auf Kabel umgestiegen, ebenfalls 1GBit, aber ich werde nach einem Jahr in einen günstigeren Tarif wechseln (vermutlich 100/50). Derzeit läuft noch die Vodafonebox als reines Modem und dahinter meine alte 7490 als Router.

  2. Re: Fritzbox 6660

    Autor: Tuxraxer007 04.11.19 - 10:51

    NaTopp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt's schon was neues zur 6660? Lohnt es sich zu warten - im Vergleich zur
    > 6591? Persönlich spricht mich die 6660 mehr an, da WiFi 6 und insgesamt
    > nicht so auffällig (Design).
    > Die 6591 gibt's regelmäßig mal für so 200. Wird die 6660 ähnlich liegen
    > oder sogar noch drunter?
    >
    > Wir sind vor kurzem auf Kabel umgestiegen, ebenfalls 1GBit, aber ich werde
    > nach einem Jahr in einen günstigeren Tarif wechseln (vermutlich 100/50).
    > Derzeit läuft noch die Vodafonebox als reines Modem und dahinter meine alte
    > 7490 als Router.
    Ich denke, die 6591 ist die bessere Wahl.
    Die 6660 hat laut derzeitiger Infos nur USB 2.0, wenn man ein Festplatte als NAS dran hängen will ein NoGo, da die USB-Anschlüsse der FritzBox ehe nie sonderlich performant waren.

    Und ob Wifi6 derzeit was bringt, wage ich zu bezweifeln, dazu braucht es eben auch die entsprechenden Entgeräte.

  3. Re: Fritzbox 6660

    Autor: NaTopp 04.11.19 - 11:04

    USB 2.0 stört mich persönlich eher weniger. Als NAS ist eh ein Synology geplant was dann ja entsprechend per LAN dran hängt. Der Preis wäre für mich vor allem entscheidend. Sollte die 6660 zb "nur" 150 bzw. im Angebot noch weniger kosten, wäre das für mich ganz klar der Favorit.
    Allerdings habe ich wenig Hoffnung dass sie dieses Jahr noch kommt bzw es neue Informationen gibt.

  4. Re: Fritzbox 6660

    Autor: PEQsche 04.11.19 - 12:27

    Wenn man keinen Wert auf die USB-Ports (nur 2.0) legt, dann wäre der vorhandene 2,5-Gigabit-LAN-Port schon sehr verlockend ;)

    Mit dem könnte man die Leitung tatsächlich komplett ausreizen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.11.19 12:28 durch PEQsche.

  5. Re: Fritzbox 6660

    Autor: anybody 12.11.19 - 00:30

    > Ich denke, die 6591 ist die bessere Wahl.

    > Die 6660 hat laut derzeitiger Infos nur USB 2.0, wenn man ein Festplatte
    > als NAS dran hängen will ein NoGo, da die USB-Anschlüsse der FritzBox ehe
    > nie sonderlich performant waren.
    Genau deshalb ist es völlig egal ob die Fritz!Box USB 2.0 oder 3.0 hat. Eine Festplatte als NAS ist in jedem Fall mega lahm (auch bei der 6591) und ein NoGo. Da kann man dann auch gleich die modernere 6660 nehmen. Wenn sie denn mal auf den Markt kommt. Angekündigt ist sie ja für das zweiter Halbjahr 2019. Weihnachten 2020 wäre, wenn man die bei AVM üblichen Verzögerungen einrechnet aber genauso möglich.

    > Und ob Wifi6 derzeit was bringt, wage ich zu bezweifeln, dazu braucht es
    > eben auch die entsprechenden Entgeräte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-System- & Netzwerkadministrator (w/m/d)
    Ilsenburger Grobblech GmbH, Ilsenburg (Harz)
  2. Softwareentwickler / Frontend-Entwickler - Angular (m/w/d)
    in-GmbH, Konstanz
  3. SAP Basis Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Mannheim
  4. Workplace Administrator (MEMCM / MEMMI) (m/w/d)
    Hays AG, Villingen-Schwenningen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Kingston NV1 TB SSD für 79,90€, SPC Gear SM950T Streaming-Micro für 42,99€, Edifier...
  3. (u. a. Sandisk Ultra M.2 1 TB SSD für 88,00€, WD SN850 500 GB SSD für 88,00€, WD My Passport...
  4. (u. a. Sandisk Ultra M.2 SSD 1 TB für 88,00€,Sandisk Ultra M.2 SSD 500 GB für 44,00€, WD My...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Powervision Powerray im Test: Diese Drohne geht unter
Powervision Powerray im Test
Diese Drohne geht unter

Ein ferngesteuertes U-Boot mit 4K-Kamera ist nicht mit einem Quadcopter vergleichbar, wie wir in unserem Test festgestellt haben.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Spanien Polizei beschlagnahmt Drogen-Drohne mit 150 kg Zuladung
  2. Luftfahrt Der Hamburger Hafen wird zum Reallabor für Drohnen
  3. LTE Parrot Anafi Ai ist eine Drohne mit Open-Source-App

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Flight Simulator angespielt Sightseeing und Transatlantik auf der Xbox Series X/S
    2. Flight Simulator Sim-5-Update steigert Bildrate drastisch
    3. Velocity One Cockpit-Flugsteuerung für PC und Xbox vorgestellt