Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Full-HD: Sharp stellt Apples iPhone…

? Apples Retina

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ? Apples Retina

    Autor: kss 02.10.12 - 11:32

    Ist doch längst von diversen anderen Herstellern in den Schatten gestellt.

    Ich habe neulich mal ein 4s mit einem 800x480 er Samsung verglichen.

    Der unterschied ist kaum wahrnehmbar, höchstens in der größten Zoomstufe, und das OBWOHL, das Samsung Amoled hat.

    Ich war eher verwirrt dass es noch so kleine Screens gibt.

    Apple definiert retina ja ohnehin wie sie es gerade brauchen. Man kann sich langsam davon verabschieden ständig alles mit Apple vergleichen zu wollen.

  2. Re: ? Apples Retina

    Autor: Flinx_in_Flux 02.10.12 - 11:42

    kss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch längst von diversen anderen Herstellern in den Schatten gestellt.
    >
    > Ich habe neulich mal ein 4s mit einem 800x480 er Samsung verglichen.



    Übrigens hat der führende US-Kalibrierungsdienst erst kürzlich das iPhone5-Display zum besten Smartphone-Display überhaupt erklärt:
    > http://www.displaymate.com/Smartphone_ShootOut_2.htm

    Flinx

    ----------------------------------------------------------------
    Offenlegung: Flinx nutzt Apple-Hardware.
    ----------------------------------------------------------------



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.12 11:50 durch gs (Golem.de).

  3. Re: ? Apples Retina

    Autor: Anonymer Nutzer 02.10.12 - 11:48

    Flinx_in_Flux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Übrigens hat der führende US-Kalibrierungsdienst erst kürzlich das
    > iPhone5-Display zum besten Smartphone-Display überhaupt erklärt:
    Das heißt dann wohl Sharp macht gute Displays.

  4. Re: ? Apples Retina

    Autor: strauch 02.10.12 - 11:50

    Flinx_in_Flux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Übrigens hat der führende US-Kalibrierungsdienst erst kürzlich das
    > iPhone5-Display zum besten Smartphone-Display überhaupt erklärt:
    > > www.displaymate.com

    Zum besten des Tests, das HTC One X soll ebenfalls ein sehr gutes Display haben, wurde aber nie getestet. Zum besten Smartphone-Display finde ich da etwas hoch gegriffen.

  5. Re: ? Apples Retina

    Autor: Unix_Linux 02.10.12 - 11:53

    kss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch längst von diversen anderen Herstellern in den Schatten gestellt.
    >
    > Ich habe neulich mal ein 4s mit einem 800x480 er Samsung verglichen.
    >
    > Der unterschied ist kaum wahrnehmbar, höchstens in der größten Zoomstufe,
    > und das OBWOHL, das Samsung Amoled hat.
    >
    > Ich war eher verwirrt dass es noch so kleine Screens gibt.
    >
    > Apple definiert retina ja ohnehin wie sie es gerade brauchen. Man kann sich
    > langsam davon verabschieden ständig alles mit Apple vergleichen zu wollen.

    Ich sehe einen deutlichen Unterschied.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.12 12:04 durch gs (Golem.de).

  6. Re: ? Apples Retina

    Autor: JanZmus 02.10.12 - 12:01

    kss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch längst von diversen anderen Herstellern in den Schatten gestellt.

    Das stünde doch mit dem Artikel in gar keinem Widerspruch.

    > Ich war eher verwirrt dass es noch so kleine Screens gibt.

    Apple nimmt halt als einer von wenigen das "mobile" aus "mobile device" noch ernst.

  7. Re: ? Apples Retina

    Autor: Realist_X 02.10.12 - 14:21

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple nimmt halt als einer von wenigen das "mobile" aus "mobile device"
    > noch ernst.

    Ja, sieht man ja am tonnenschweren iPad… Ich würd eher sagen, Apple ist sehr konservativ, was die iPhone-Weiterentwicklung angeht.

  8. Re: ? Apples Retina

    Autor: Raumzeitkrümmer 02.10.12 - 15:24

    Was sollte ein iPhone 6 an Änderungen bringen? Ich hab ein iPhone 3, damit kann ich telefonieren und ins Internet gehen. Mit dem aktuellen Model kann ich genau das Gleiche machen. Was könnte mich also bewegen, das alte zu verkaufen und mir ein Nagelneues zuzulegen?

    Ich sehe folgende Änderungen:
    Das neue ist 9 mm länger (sollte das kaufentscheidend sein?)

    das Neue hat eine Winkelauflösung, die bis an die Grenze der Leistungsfähigkeit des Auges geht (Ich zahle also für etwas, was ich nicht sehen kann)

    das neue ist 10 mal schneller (ok, wenn man oft ins Internet geht, kann das gut sein)

    das Neue hat einen doppelt so großen Speicher (mmmh, mein 8 GB-Speicher ist immer noch nicht voll)

    das Neue hat eine bessere Kamera (die brauche ich nur, wenn ich keinen Fotoapparat dabei habe)

    Was könnte Apple also einbauen, was mich zum Wechsel reizt? Ich werde mir ein neues kaufen, wenn das alte defekt ist, das wäre ein Kaufgrund.

  9. Re: ? Apples Retina

    Autor: Netspy 02.10.12 - 15:50

    Also ich finde das geringere Gewicht im Vergleich zu meinem vorherigen 4er sehr angenehm. Ob das und die anderen genannten Dinge ein Kaufgrund sein kann, muss jeder selber entscheiden. Wenn du mit deinem iPhone 3 zufrieden bist, dann brauchst du natürlich nicht wechseln.

  10. Re: ? Apples Retina

    Autor: Raumzeitkrümmer 02.10.12 - 16:41

    "Zufrieden" bin ich nicht ;-) Der Grund ist einfach: Der Akku ist zu klein, 3Ah wären mir lieber. Aber damit wartet auch kein neues iPhone auf.

  11. Re: ? Apples Retina

    Autor: Fotobar 02.10.12 - 16:47

    kss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich war eher verwirrt dass es noch so kleine Screens gibt.

    Ich bin froh, dass Apple bei diesem Zoll-Wahnsinn nicht soo hinterher zieht wie andere Hersteller, denn ich möchte mein Smartphone weiterhin vollständig mit EINER Hand bedienen können.

  12. Re: ? Apples Retina

    Autor: BenediktRau 02.10.12 - 16:49

    Raumzeitkrümmer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was sollte ein iPhone 6 an Änderungen bringen? Ich hab ein iPhone 3, damit
    > kann ich telefonieren und ins Internet gehen. Mit dem aktuellen Model kann
    > ich genau das Gleiche machen. Was könnte mich also bewegen, das alte zu
    > verkaufen und mir ein Nagelneues zuzulegen?
    >
    > Ich sehe folgende Änderungen:
    > Das neue ist 9 mm länger (sollte das kaufentscheidend sein?)
    >
    > das Neue hat eine Winkelauflösung, die bis an die Grenze der
    > Leistungsfähigkeit des Auges geht (Ich zahle also für etwas, was ich nicht
    > sehen kann)
    >
    > das neue ist 10 mal schneller (ok, wenn man oft ins Internet geht, kann das
    > gut sein)
    >
    > das Neue hat einen doppelt so großen Speicher (mmmh, mein 8 GB-Speicher ist
    > immer noch nicht voll)
    >
    > das Neue hat eine bessere Kamera (die brauche ich nur, wenn ich keinen
    > Fotoapparat dabei habe)
    >
    > Was könnte Apple also einbauen, was mich zum Wechsel reizt? Ich werde mir
    > ein neues kaufen, wenn das alte defekt ist, das wäre ein Kaufgrund.

    Schön das dir ein iPhone 3G reicht und du damit vollkommen zufrieden bist, ich wäre es nicht, alleine der Unterschied beim täglichen surfen mit deinem Display im Vergleich zu meinem Galaxy Nexus würde mir extrem den Spaß an einem solchen Gadget vermiesen und das Teil in der Hosentasche verstauben lassen.

    Nur mal so: Neuere Smartphones (in deinem Falle iPhone 3G vs 5) können alles was wofür du ein Smartphone verwendest einfach besser, selbst die Sprachqualität beim Telefonieren entwickelt sich stetig weiter. Darüber hinaus gibt es Dinge, die dein Gerät gar nicht beherrscht. Das sind an sich Kaufgründe, man würde ja auch gerne einen Audi Baujahr 90 gegen ein aktuelles Modell tauschen, auch wenn der 90er noch fährt und der 2012er Technik inklusive hat, die man selten braucht.

  13. Re: ? Apples Retina

    Autor: Raumzeitkrümmer 02.10.12 - 17:02

    Selbst wenn neue Geräte jedes Jahr "alles" 10% besser machen könnten, wäre es für mich niemals ein Grund, mir jedes Jahr ein neues Gerät zuzulegen.

    Erst wenn das alte den Geist aufgegeben hat, steht ein Neukauf an. Was dann das neue alles kann, ist sicher recht nett.

  14. Re: ? Apples Retina

    Autor: SaSi 02.10.12 - 17:59

    also dank der Akkuleistung, egal ob Apple oder anderes Android, bin ich eher am überlegen mir ein verstaubtes tastaturhandy zu kaufen - das einzige was damals den spagat geschafft hatte was ein blackberry, aber auch net immer...

  15. Re: ? Apples Retina

    Autor: Paykz0r 02.10.12 - 18:10

    SaSi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also dank der Akkuleistung, egal ob Apple oder anderes Android, bin ich
    > eher am überlegen mir ein verstaubtes tastaturhandy zu kaufen - das einzige
    > was damals den spagat geschafft hatte was ein blackberry, aber auch net
    > immer...

    Dann solltest du dir das Razr HD Maxx anschauen.
    Das wurde genau für Leute mit deiner Meinung geschaffen

  16. Re: ? Apples Retina

    Autor: SaSi 02.10.12 - 18:48

    das ist aber auch ein smartphone???

  17. Re: ? Apples Retina

    Autor: y.m.m.d. 04.10.12 - 13:55

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kss schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ich war eher verwirrt dass es noch so kleine Screens gibt.
    >
    > Ich bin froh, dass Apple bei diesem Zoll-Wahnsinn nicht soo hinterher zieht
    > wie andere Hersteller, denn ich möchte mein Smartphone weiterhin
    > vollständig mit EINER Hand bedienen können.

    Andere möchten ihr Smartphone mit zwei Händen bedienen können (ohne ständig daneben zu tippen). Genau das war es was ich mich entschieden habe als ich mir das Galaxy S III gekauft habe:

    Ist es mir wichtiger das Smartphone einhändig oder beidhändig zu bedienen?

    Ich benutze meins eher Beidhändig. Schreibe viel, spiele gerne mal ne' runde und schaue viele Multimedia-Inhalte. Von daher habe ich für mich entschieden dass für mich ein großes Display/Touchscreen wichtiger ist als ein kompaktes Smartphone.

    In der Hosentasche ist das imho völlig egal. So dünn und leicht wie die modernen Smartphones inzwischen sind... Zumindest solange es noch locker rein passt (was der fall ist)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HEKUMA GmbH, Hallbergmoos
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  3. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  4. Deloitte, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Nintendo Labo: Switch plus Pappe
    Nintendo Labo
    Switch plus Pappe

    Ein ferngesteuertes Auto oder ein kleines Klavier: Nintendo kündigt für die Switch neues Zubehör an - aus Pappe zum selbst zusammenstecken. Im Trailer macht Nintendo Labo mit seinem Hightech-Innenleben einen faszinierenden Eindruck.

  2. Apple: Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
    Apple
    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

    Derzeit haben einige Apple-Nutzer Probleme mit einem github.io-Link. Dieser kann die in iOS und MacOS integrierte Nachrichtenapp zum Absturz bringen und zu Darstellungsfehlern führen. Nutzer können über Jugendschutzeinstellungen Abhilfe schaffen.

  3. Analog: Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung
    Analog
    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

    Der Hamburger Kabelnetzbetreiber Willy.tel hat viele Kunden, die nicht wissen, woher sie ihr Fernsehsignal beziehen. Sie dachten, sie seien vom Aus für DVB-T betroffen.


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09