1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Full-HD: Sharp stellt Apples iPhone…
  6. Thema

Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: Cassiel 02.10.12 - 09:53

    senad01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Galaxy S3 und das neue Lumia haben eine höhere Pixeldichte als das
    > iPhone 5.

    Soweit ich korrekt informiert bin ist bei der verwendeten OLED/AMOLED-Technik solch eine hohe Pixeldichte aber auch nötig, damit das Bild entsprechend gut ist und die Farben satt aussehen. Da hat die von Samsung verwendete Technik gegenüber LCD nämlich noch einige Nachteile…

    (man möge mich korrigieren falls ich da was vertauscht haben sollte)

  2. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: Netspy 02.10.12 - 09:54

    Ne, das Auge hat nur eine begrenzte Auflösung, auch wenn die sich sicherlich nicht genau in Pixeln und ppi festmachen lässt.

  3. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: 476f6c656d 02.10.12 - 09:57

    Treppeneffekte sind bei dem Retina vom iPhone nur deswegen kaum wahrnehmbar, weil auch dort wieder im Hintergrund Multisampling aktiv ist. Dadurch sieht das Display wirklich brauchbar aus, aber was glaubst du, wenn die ganzen Kantenglättungsalgorithmen aus sind?
    Spiel mal ein Spiel auf dem iPhone ohne Kantenglättung, da wirst du sehr schnell die Grenze des Displays kennen lernen, und merken, das da auch noch viel Luft nach oben ist, ehe das menschliche Auge wirklich keine Pixel mehr sieht - auch dann nicht, wen solche Schummelalgorithmen ausgeschaltet sind.

  4. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: Dr.White 02.10.12 - 09:58

    John2k Wrote:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Auge an sich wird vermutlich immer besser auflösen können als jedes

    Genau das Gegenteil ist der Fall. Leider. Alles andere ist Marketing Gelaber oder wie man um Volksmund sagt Schw...vergleich.

    Aber evtl. gibt es dann eine Äpp die das Auge soweit tuned das es auch bei Retinas ein Treppchen bemerkt. Oder es werden einfach Treppen Effekte gerendert auf der Autisten-Gui. Schließlich und Letztendlich muss ja Iphone 6-1x grnauso Amazing sein, nicht wahr ?

    Because I am hard, you will not like me. But the more you hate me, the more you will learn. I am hard but I am fair.
    http://img7.imagebanana.com/img/k1ew98mx/blb.jpg

  5. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: Der Kewle 02.10.12 - 10:01

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Na klar, Ortustech, wer kenn sie nicht? Etwas "vorstellen" ist aber dann
    > doch ein bisschen was anderes, als ein Massenprodukt damit anzubieten.

    Ob du etwas kennst oder nicht ist hier nicht von Belangen und ehrlich gesagt ist das auch ein ganz komischer Versuch Fakten zu diskreditieren. Und nur weil Ortustech nicht mit OEMs zusammengearbeitet hat, ist das kein Beweis dafür, dass es das Display nicht gibt.

  6. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: ThorstenMUC 02.10.12 - 10:05

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da finde ich keine Quelle. Wikipedia schreibt zwar, dass es LG entwickelt
    > hat aber die angegebene Quelle von iFixit schreibt nur, dass das Display
    > des MacBook Pro Retina bei LG gefertigt wird. Wer die Technologie
    > entwickelt hat, steht nirgendwo.

    Das mit dem selbst Googlen hast du noch nicht ganz raus oder? Liefert Siri dir nicht die Antwort?

    Dann halt ne Quelle, die es nochmal explizit sagt:
    "While many people mistakenly think Apple "invented" the Retina display, it really just bought it -- bought it from LG."
    http://www.dailytech.com/LG+Looks+to+Leave+Apple+Behind+With+5Inch+Retina+Display/article24788.htm

    Das erste als "Retina Display" vermarktet war von LG entwickelte und zugekaufte Technik. Was nicht verwunderlich ist, da alle IPS-Panels von LG kommen - die haben die IPS-Technik nämlich entwickelt und patentiert.

    Seit einiger Zeit hat Samsung etwas vergleichbares (PLS).

    Was man so hört sourced Apple die aktuellen "Retina Displays" von LG und Samsung - was entweder bedeutet, das einige nicht IPS, sonder PLS sind - oder LG die Fertigung von "IPS Retina Displays" lizenziert hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.12 10:06 durch ThorstenMUC.

  7. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: Darkfayty 02.10.12 - 10:06

    Euch ist bewusst, das "Retina" nur definiert, das man in einem bestimmten Abstand zu einem Display keine Pixel mehr wahrnimmt. Mein 50" Plasma ist übrigens auch ein Retina-Display, da ich in optimaler "Fernseh" Distanz auch keine Pixel mehr erkennen kann. Insofern... ist Retina auch kein besseres Display.

  8. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: Netspy 02.10.12 - 10:07

    Bei welchem Spiel oder welcher App kann ich das mal testen?

  9. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: Netspy 02.10.12 - 10:13

    Du hast was behauptet und ich habe dich nach dem Quellen gefragt. Die jetzige Quelle sagt auch nur, dass Apple das Display von LG gekauft hat, was aber auch bedeuten kann, dass die Displays eben bei LG produziert werden. Richtig aussagekräftig ist das nicht.

    Und nicht falsch verstehen: Ich denke auch nicht, dass Apple die Technologie entwickelt hat und es ist durchaus möglich, dass es LG war. Mich interessieren jedoch fundierte Quellen, die ein wenig mehr darüber schreiben.

  10. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: Uschi12 02.10.12 - 10:16

    maboo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und im Gegensatz zum Lumia 920 gibt's das Retina-Panel beim iPhone seit
    > bereits 3 Jahren auf dem Markt..

    Soso, haben wir also schon 2013?

  11. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: cappuccino 02.10.12 - 10:19

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil das iPhone nun mal die höchste PPI hat mein Freund.

    Dieses glaubst auch nur Du!

  12. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: Abseus 02.10.12 - 10:29

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netspy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann erkläre du doch einfach den angeblichen Mehrwert eines Displays,
    > auf
    > > welchem das menschliche Auge nicht mehr Informationen erkennen kann als
    > auf
    > > einem niedriger aufgelösten wie dem des iPhones.
    >
    > Das Auge an sich wird vermutlich immer besser auflösen können als jedes
    > Display was gebaut wird. Detailliertere Displays sind doch was schönes.

    Falsch auch das menschliche Auge ist in seiner Auflösung begrenzt!

  13. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: stiGGG 02.10.12 - 11:05

    Mindbreaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Sorge, wenn Apple so weiterhin keine Innovation mehr auf die Reihe
    > bekommt orientiert sich auch keiner mehr an der Firma. Viele sehen immer
    > nur den Börsenkurs, der sagt aber nicht viel aus und ist nebenbei bemerkt
    > auch Tag für Tag wieder am Sinken.
    >
    > Ich dachte immer für Microsoft wird es so langsam knapp, aber Windows8
    > gefällt mir immer besser und dank brauchbarer x86 CPUs für Tablets, läuft
    > bald alle Software auch darauf. Nur mit WinRT wäre es nur halb so schön,
    > aber da nun auch neben Metro der gesammte Desktop + Software zur Verfügung
    > steht ist das unschlagbar.

    Ja wunderschön, den ollen Windows Desktop bei 400dpi mit den Fingern zu bedienen. Wird bestimmt ein Hit, echt unschlagbar! Apple kann einpacken!

  14. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: JanZmus 02.10.12 - 11:16

    Der Kewle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JanZmus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Na klar, Ortustech, wer kenn sie nicht? Etwas "vorstellen" ist aber dann
    > > doch ein bisschen was anderes, als ein Massenprodukt damit anzubieten.
    >
    > Ob du etwas kennst oder nicht ist hier nicht von Belangen und ehrlich
    > gesagt ist das auch ein ganz komischer Versuch Fakten zu diskreditieren.
    > Und nur weil Ortustech nicht mit OEMs zusammengearbeitet hat, ist das kein
    > Beweis dafür, dass es das Display nicht gibt.

    Wer hat denn behauptet, dass es das Display nicht gegeben hat?

  15. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: Phreeze 02.10.12 - 11:21

    Christian Langschwert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist doch schon länger so, dass iPhone mit seinen reinen Daten und seinen
    > Features nicht mehr Top ist. Wieso schreibt man dann man muss es
    > übertrumpfen?
    > Versteh das nicht :)
    > Als iPhone User muss man doch froh sein das man nen HD Film überhaupt
    > abspielen DARF !! Hahahaha..


    Weil es das qualitativ beste Display auf dem Markt ist.

    Und wer Filme am handy schaut, sollte sich fragen stellen..

  16. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: FaLLoC 02.10.12 - 20:22

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ändert nichts daran dass 443 PPI wirklich keinen Vorteil bringen, weil
    > diese Auflösung schlicht von deinen Augen nicht mehr wahrgenommen wird. Das
    > hat nichts mit ewig Gestrigen oder Neid zu tun.

    Und auch wenn man das noch so oft wiederholt wird es nicht wahr.

    Das gesunde menschliche Auge schafft ca 500 dpi auf 25 cm Betrachtungsabstand, 440 ppi bringen also noch einen Vorteil. Wir nähern uns so langsam tatsächlich einer Sinnvoll-Grenze, die so bei 500-600 ppi liegen wird, aber noch haben wir sie nicht erreicht.

    --
    FaLLoC

  17. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: al-bundy 02.10.12 - 21:11

    Der Kewle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und nur weil Ortustech nicht mit OEMs zusammengearbeitet hat, ist das kein
    > Beweis dafür, dass es das Display nicht gibt.

    Ja schon klar, Ortustech (Joint Venture von Casio und Toppan Printing) hat 2010 einen Prototypen auf IT-Messen rumgezeigt, so what? Diesen Stunt hat Casio 2008 schon einmal aufgeführt: Das damalige Display mit 546 ppi wurde auch noch nicht verbaut.
    Und das ist der Unterschied. Prototypen herstellen kann jeder, ein Produkt bezüglich Qualitätsausbeute und Preisgefüge massentauglich machen ist der erheblich schwererer Teil. ;)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.12 21:22 durch al-bundy.

  18. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: al-bundy 02.10.12 - 21:14

    Christian Langschwert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als iPhone User muss man doch froh sein das man nen HD Film überhaupt
    > abspielen DARF !! Hahahaha..
    Ahnungslosigkeit & Vorurteil treffen Tatstatur. Hahahaha...

  19. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: al-bundy 02.10.12 - 21:34

    Mit gar keiner, der Typ erzählt schlichten Blödsinn.

  20. Re: Warum immer auf diese iPhones als Referenz zurückgreifen?

    Autor: hubie 02.10.12 - 23:00

    Ganz einfach, weil sich um das Iphone eine Blase des "up to date" geschaffen hat, die nicht richtig ist, mit der man aber die Aufmerksamkeit auf Artikel lenken kann, weil einige Leute denken "uh, das mussja toll sein", auch wenn bereits jedes 5te Handy ein Display mit mehr ppi hat als das Iphone.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  2. GKV-Spitzenverband, Berlin
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.349€ (statt 1.528 im Paket)
  2. 318,99€ (Vergleichspreis 383€)
  3. (u. a. We Are The Dwarves für 0,75€, Dark Souls: Remastered für 13,99€, Anno 2205 Ultimate...
  4. (u. a. Black+Decker Akku-Schlagbohrschrauber BDCHD18KBST, 18Volt für 99,90€, Hazet...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de