1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › G Flex 2 im Hands On: LG verbiegt sich…

Sinnlos hoch 10!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sinnlos hoch 10!

    Autor: ninjai71 06.01.15 - 09:46

    Das erste "Bananenphone" war schon ein Flopp, wieso versucht es LG nochmal mit diesem Unsinn?!?
    Krumme Smartphones bringen fast nur Nachteile, wzB dass die besonders schlecht auf dem Tisch liegend bedienbar sind oder das Display durch die gekrümmte Oberfläche ,einem Holspiegel ähnlich, deutlich mehr Reflexionen einfängt.
    Letztendlich sieht's optisch einfach immer verbogen/defekt aus lol

  2. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: Trollster 06.01.15 - 10:05

    Wir hätten die Höhle nie verlassen dürfen!

  3. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: Psy2063 06.01.15 - 10:14

    ganz im Gegenteil, ein gekrümmtes Gerät trägt sich wesentlich angenehmer in der Hosentasche, das Mikrofon hat beim telefonieren eine günstigere Position und auch die einhändige Bedienung ist komfortabler, da der Daumen weniger Wegstrecke in die obere linke Ecke zurück zu legen hat.

    Wäre mein Nexus S (auch wenn es zwar ein grades Display und einem die Krümmung nur durch das Gehäuse vorgegaukelt hat) nicht technisch so veraltet würde ich es heute noch benutzen.

  4. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: Anonymer Nutzer 06.01.15 - 10:22

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ganz im Gegenteil, ein gekrümmtes Gerät trägt sich wesentlich angenehmer in
    > der Hosentasche

    Geräte dieser Größe haben m.E. in Hosentaschen nichts zu suchen. Krumm oder gerade macht bei 5,5" den Kohl auch nicht mehr fett.

    > das Mikrofon hat beim telefonieren eine günstigere
    > Position

    Da geht es buchstäblich um Millimeter. Die meisten Telefone können im Freisprechmodus bis ca. 30cm vom Mund entfernt gehalten und einwandfrei genutzt werden, warum sollte eine Gehäusekrümmung im Millimeterbereich da einen signifikanten Unterschied machen?

    > und auch die einhändige Bedienung ist komfortabler, da der Daumen
    > weniger Wegstrecke in die obere linke Ecke zurück zu legen hat.

    Das sind Bruchteile der Displaymaße, die der Daumen da einspart. Was sind denn das für Pseudoargumente?

  5. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: Keridalspidialose 06.01.15 - 10:34

    Die Höhle? Da war schon alles zu spät. Ich bleib auf dem Baum!

    ___________________________________________________________

  6. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: Psy2063 06.01.15 - 10:35

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Psy2063 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ganz im Gegenteil, ein gekrümmtes Gerät trägt sich wesentlich angenehmer
    > in
    > > der Hosentasche
    >
    > Geräte dieser Größe haben m.E. in Hosentaschen nichts zu suchen. Krumm oder
    > gerade macht bei 5,5" den Kohl auch nicht mehr fett.

    grade bei einem größeren Gerät macht es durchaus noch mehr Sinn. Beim Nexus S war die Biegung zwar angenehm, aber noch relativ egal da es 1" kleiner war. Mit dem Nexus 5 bekommt man in einer Jeans schon teilweise Probleme. Und wo sollte ich mein Handy sonst hin stecken wollen wenn nicht in die Hosentasche? (übrigens einer der Gründe, warum ich diesem immer-größer-Trend nicht weiter folge und mir kein OPO oder Nexus 6 zugelegt habe)

    > > das Mikrofon hat beim telefonieren eine günstigere
    > > Position
    >
    > Da geht es buchstäblich um Millimeter. Die meisten Telefone können im
    > Freisprechmodus bis ca. 30cm vom Mund entfernt gehalten und einwandfrei
    > genutzt werden, warum sollte eine Gehäusekrümmung im Millimeterbereich da
    > einen signifikanten Unterschied machen?

    wenn man auf Tonqualität keinen Wert legt sicher...

    > > und auch die einhändige Bedienung ist komfortabler, da der Daumen
    > > weniger Wegstrecke in die obere linke Ecke zurück zu legen hat.
    >
    > Das sind Bruchteile der Displaymaße, die der Daumen da einspart. Was sind
    > denn das für Pseudoargumente?

    es ist genau der Bruchteil, der den Unterschied zwischen verkrampfen und guter haptik aus macht.

  7. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: Anonymer Nutzer 06.01.15 - 10:52

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wo sollte ich mein Handy sonst hin stecken wollen wenn nicht in die
    > Hosentasche?

    Ja, woanders hin. Bei welcher Bildschirmdiagonale hören die Leute denn mal auf, die Geräte unbedingt in ihrer Hose transportieren zu wollen?

    > wenn man auf Tonqualität keinen Wert legt sicher...

    Tonqualität? Bei Telefongesprächen? Und da soll der eine Millimeter Mikrofonabstand was ausmachen?

    > es ist genau der Bruchteil, der den Unterschied zwischen verkrampfen und
    > guter haptik aus macht.

    Beim europäischen Durchschnittsdaumen? Oder nehmen wir Deinen Weltdurchschnittsdaumen als Maßstab?
    Nochmal: hier geht es um eine minimale Krümmung, die das Display um wenige Millimeter "verkleinert". Wer ein 5,5"-Gerät nicht einhändig bedienen kann, wird auch bei diesem 5,49"-Gerät nicht krampffrei bleiben.

    Die Biegung betreffend ist dieses Smartphone ein waschechtes Placebo, bestenfalls homöopathisch wirksam. Ist Dir mal aufgefallen, wie wenige Leute sich ihre Telefone direkt auf die Wangen kleben? Das wäre m.E. der einzige Weg, eine Gehäusekrümmung effektiv zu nutzen. In jedem anderen Anwendungsfall (individuelle Körperhaltung, Freisprechen, "liegende" Bedienung des Geräts) hat die Krümmung höchstens optischen Nutzen. Aber das kann ja auch ein Argument sein.

  8. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: onkel_joerg 06.01.15 - 10:57

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Höhle? Da war schon alles zu spät. Ich bleib auf dem Baum!

    Bäume waren schon fatal!
    wir hätten im Wasser bleiben sollen

    LG O.J.

    ----------------------------------------------------------
    Gold geht unverdaut durch derbste Mägen
    ----------------------------------------------------------

  9. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: nykiel.marek 06.01.15 - 11:48

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Geräte dieser Größe haben m.E. in Hosentaschen nichts zu suchen. Krumm oder
    > gerade macht bei 5,5" den Kohl auch nicht mehr fett.
    >

    Wohin soll ich sonnst mit dem Smartphone? Für ein Hüfttäschchen fühle ich mich einfach noch nicht alt genug :D
    LG, MN

  10. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: Anonymer Nutzer 06.01.15 - 11:57

    Tasche mit Karabinerhaken. Es gibt zugegebenermaßen schönere Dinge auf der Welt, aber wenn in der Hose kein Platz ist, sind maßgeschneiderte Smartphonetaschen für 20,- immer noch besser als Bauchtaschen oder verbogene Telefone mit Silikonbumpern.

  11. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: nykiel.marek 06.01.15 - 12:24

    Ich habe nicht wirklich ein Bedarf dafür. Selbst mein Note 3 Passt noch in die Hosentasche und verbogen ist es auch noch nicht. mit einem noch größeren Smartphone wäre dies aber wahrscheinlich nicht mehr der Fall.
    LG, MN

  12. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: Bruce Wayne 06.01.15 - 14:08

    also ich finds übrigens voll geil und mal was anderes!


    und jetzt?

  13. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: nykiel.marek 06.01.15 - 14:28

    Was soll denn jetzt sein? Ich habe kein Bedarf und du findest es geil, dabei bleibt es auch wohl, wenn du nicht anfängst mich zu missionieren :D
    LG, MN

  14. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: Realist_X 06.01.15 - 14:39

    *missionier*

    Ich mag es auch. Aber man müsste es mal in der Hand halten, um es wirklich beurteilen zu können.

    .

  15. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: mackes 06.01.15 - 15:10

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Bei welcher Bildschirmdiagonale hören die Leute denn mal
    > auf, die Geräte unbedingt in ihrer Hose transportieren zu wollen?

    Soll ich mir jetzt ne Herrenhandtasche besorgen nur weil du das so willst?

    > > es ist genau der Bruchteil, der den Unterschied zwischen verkrampfen und
    > > guter haptik aus macht.
    >
    > Beim europäischen Durchschnittsdaumen? Oder nehmen wir Deinen
    > Weltdurchschnittsdaumen als Maßstab?
    > Nochmal: hier geht es um eine minimale Krümmung, die das Display um wenige
    > Millimeter "verkleinert". Wer ein 5,5"-Gerät nicht einhändig bedienen kann,
    > wird auch bei diesem 5,49"-Gerät nicht krampffrei bleiben.

    Ich hatte ein Galaxy Nexus, das lag eindeutig besser in der Hand als gleichgroße Geräte ohne Krümmung. Egal was du behauptest, ich würde jederzeit wieder ein gekrümmtes Gerät einem geraden vorziehen.

  16. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: Anonymer Nutzer 06.01.15 - 15:29

    Kannst Du doch gerne machen. Ich verbiete hier niemandem, das Telefon aus den rationalsten und aberwitzigsten Gründen zugleich toll zu finden.

    Es ging darum, dass Psy2063 behauptete, die Krümmung würde die Sprachqualität und die Ein-Handhabung gleichermaßen verbessern. Das ist Bulls***. Denn weder reicht dafür die Krümmung alleine aus, noch ist das Telefon am Oberkieferknochen fixiert, damit der allenfalls im Millimeterbereich existierende Unterschied zu einem konventionellen Gerät auch nur den geringsten Effekt hätte. Außer dem des "gefühlten" Effekts eben.

    Wenn Dir das Telefon gefällt und Du meinst, es läge Dir angenehmer in der Hand oder meinetwegen auch, weil es das Grün Deiner Augen besser zur Geltung kommen lässt, dann kauf' es und schreib' ggf. Deine Erfahrungen hier rein. Mehr nicht.

    > Soll ich mir jetzt ne Herrenhandtasche besorgen nur weil du das so willst?

    Da Du mich außerhalb des ursprünglichen Zusammenhangs zitierst, muss ich das jetzt wohl klarstellen. Psy2063 fragte nach einer Möglichkeit außer einer Hosentasche, weil er/sie anscheinend keine Alternative dazu kennt. Und da bin ich eben (als Besitzer eines 5,5"-Telefons) der Meinung, dass man nicht jedes mehrere Hundert Euro teure, empfindliche und fragile Elektrogerät in seinen Hosentaschen unterbringen muss, nur weil es vor zwei, drei Jahren mit den kleineren Apparaten noch ging. Irgendwann geht's halt nicht weiter (außer vielleicht mit ausgebeulten Clownhosen).
    Wo Du Dir Dein Smartphone hinsteckst, rührt mich deswegen jetzt nicht wirklich.

  17. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: Psy2063 07.01.15 - 14:29

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Außer dem des "gefühlten" Effekts eben.

    reicht das etwa nicht um dem Gerät eine Daseinsberechtigung zu geben?

    > Da Du mich außerhalb des ursprünglichen Zusammenhangs zitierst, muss ich
    > das jetzt wohl klarstellen. Psy2063 fragte nach einer Möglichkeit außer
    > einer Hosentasche, weil er/sie anscheinend keine Alternative dazu kennt.

    diese Behauptung so nicht wirklich korrekt. Ich sagte "wo sollte ich es hinstecken wollen wenn nicht in die Hosentasche" das impliziert sinngemäß, dass mir eventuell schon weitere Möglichkeiten bekannt sind, ich ein Telefon aber nirgendwo anders hin stecken will.

  18. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: Wessii 07.01.15 - 14:37

    Nicht nur das so ein Täschchen ziemlich komisch aussieht und du außerhalb eines Schwulenclubs wohl ziemlich komisch angeguckt werden würdest, wobei ich glaube das du auch nicht so in einem Schwulenclub angesehen werden möchtest...

    Ich denke so ein Täschchen lässt Diebe Freudensprünge machen.


    Aber zum Thema:
    Ich würde mir so ein Handy holen, falls HTC mal keine guten Handys mehr macht. LG ist da bei mir auf Platz 2.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.15 14:39 durch Wessii.

  19. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.15 - 14:38

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Außer dem des "gefühlten" Effekts eben.
    > reicht das etwa nicht um dem Gerät eine Daseinsberechtigung zu geben?

    Selbstverständlich reicht das subjektive Empfinden aus. Ob das Gerät sich nun gut oder schlecht verkauft ist dabei genauso völlig egal, wie die praktische Sinnhaftigkeit des Gehäusedesigns.
    Ich bin nur dagegen, dass Du wissenschaftlich zu belegende Fakten in die Gehäusekrümmung hineinreden willst, die dort gar nicht sind. Praktisch kann ein durch Krümmung um wenige Millimeter kleineres Touchdisplay nicht signifikant besser bedient werden, sowas ließe sich nie beweisen. Gleiches gilt für den angeblich optimalen Mikrofonabstand zum Mund (wie funktionieren dann bitte Bluetooth-Headsets).
    Es ist einfach ein Unterschied, ob Du sagst "Mir gefällt das Teil" oder "Das Teil ist den anderen in Punkt X und Y überlegen, weil es krumm ist".

    > diese Behauptung so nicht wirklich korrekt. Ich sagte "wo sollte ich es
    > hinstecken wollen wenn nicht in die Hosentasche" das impliziert sinngemäß,
    > dass mir eventuell schon weitere Möglichkeiten bekannt sind, ich ein
    > Telefon aber nirgendwo anders hin stecken will.

    Dann habe ich Dich fehlinterpretiert. Soll ja vorkommen.

  20. Re: Sinnlos hoch 10!

    Autor: Anonymer Nutzer 07.01.15 - 14:42

    Erstens: auf welchen Beitrag wolltest Du denn ursprünglich antworten?

    Zweitens: Ich weiß nicht, was daran komisch und schwul aussehen oder mehr Diebe anziehen sollte:

    In meinen Augen ist das geschmackvoller als alle Gummibumper zusammen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FINARX GmbH, Darmstadt
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Köln
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ (Release am 15. November)
  2. 35,99€
  3. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Cryorig QF140 Performance PC-Lüfter für 7...
  4. 39,09€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00