1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › G Flex: LGs krummes Smartphone kommt am…

Konvex / Konkav

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konvex / Konkav

    Autor: Geheimnisträger 03.01.14 - 21:31

    Das Handy hat eine konkave Form, keine konvexe.

    Die Krümmung erkennt man nur von der Seite, welhalb wir auch die Form betrachten, die sich aus einer seitlichen Ansicht ergibt. Eine konvexe Form (wie z.b. ein Kreis) zeichnet sich dadurch aus, dass jede Gerade, die durch das Objekt verläuft, genau zwei Schnittpunkte mit dem Rand hat. Bei der Form des Handys kann man sich Geraden ausdenken, auf die genau das nicht zutrifft.

  2. Re: Konvex / Konkav

    Autor: Yubaba 03.01.14 - 21:44

    Schlau geschrieben und dennoch falsch.
    siehe hier: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Convex_function.svg

  3. Re: Konvex / Konkav

    Autor: Geheimnisträger 03.01.14 - 21:49

    Nein, ich habe recht. Bei einem Funktionsgraphen muss man darauf achten, ob man die Fläche oberhalb oder unterhalb des Graphen betrachtet, um die von mir beschriebene Regel darauf anzuwenden. Die Form bildet in dem Sinne die Fläche oberhalb des Graphen.

    http://www.fremdwort.de/suchen/bedeutung/konvex
    "in der Geometrie für Figuren ohne einspringende Stellen"

    Edit: Noch ein Link
    http://de.wikipedia.org/wiki/Konvexe_Menge



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.14 21:55 durch Geheimnisträger.

  4. Re: Konvex / Konkav

    Autor: Anonymer Nutzer 03.01.14 - 21:57

    Eine seite ist konvex und, man glaubt es kaum, die andere konkav.

    Setzt man die Ansicht auf das Display voraus ist das tel im übrigen in der tat konkav und nicht konvex.

    Man könnte es auch einfach Banane nennen...;-)

    Delle oder beule, ist alles nur eine frage des Standpunkt bzw. Der Ansicht. ..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.14 22:05 durch Prinzeumel.

  5. Re: Konvex / Konkav

    Autor: Geheimnisträger 03.01.14 - 22:01

    Das stimmt, wenn man die Seiten der Form einzeln betrachtet. Wie z.B. bei Linsen. Die Punkte, die innerhalb der Form liegen bilden allerdings keine konvexe Menge, weshalb auch das Handy keine konvexe Form hat.

  6. Re: Konvex / Konkav

    Autor: Geheimnisträger 03.01.14 - 22:12

    Um noch auf deine editierte Variante zu antworten. Das ist leider falsch. Wenn man von vorne auf das Display schaut und das was man sieht quasi auf eine 2D-Ansicht projeziert, ist die Form konvex / nach außen gewölbt.

    Edit:
    Um noch einmal abschließend klar zu machen was ich meine (in anderen Worten).
    Das Display ist nach innen gewölbt (konkav) und nicht nach außen gewölbt (konvex). Wäre es nach außen gewölbt, wäre das Display wie ein Hügel (und wahrscheinich nicht bedienbar).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.14 22:20 durch Geheimnisträger.

  7. Re: Konvex / Konkav

    Autor: Anonymer Nutzer 03.01.14 - 22:22

    Wenn ich auf eine Fläche schaue und die Fläche sich mir zuwendet ist es konkav.

    Die Erdoberfläche (stark vereinfacht) ist konvex solang ich mich auf ihr befinde. Bin ich im inneren ist sie konkav.

    Edit: wenn du das Display auf 2d projezierst dann siehst du garnix ausser einer viereckigen Fläche.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.14 22:25 durch Prinzeumel.

  8. Re: Konvex / Konkav

    Autor: Geheimnisträger 03.01.14 - 22:30

    Diese These halte ich für gewagt. Eine geometrische Form, ob 3D oder 2D, ändert nicht ihre Eigenschaften je nachdem von wo man sie betrachtet. Eine Ausnahme bildet lediglich, die von mir bereits beschriebene Projektion einer 3D Form auf eine 2D Fläche, wenn man danach die projezierte Form betrachtet.

    Einfach nochmal den von mir geposteten Link zu konvexen Mengen von Wikipedia anschauen. Anhand der Illustrationen wird eigentlich klar worauf ich hinaus will.

    Edit: Genau, und die viereckige Fläche ist konvex
    Edit 2: Bei deinem ersten Post habe ich missverstanden, was du damit meinst auf das Display zu schauen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.14 22:33 durch Geheimnisträger.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen
  2. ElringKlinger AG, Dettingen an der Ems
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  4. Rodenstock GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen