1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › G8s Thinq: LGs neues Topsmartphone…

Preis?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preis?

    Autor: BrechMichel 26.06.19 - 11:14

    ... und was kostet das Ding?

  2. Re: Preis?

    Autor: Salzbretzel 26.06.19 - 11:26

    Wäre auch meine erste Frage. Damit sich ein 400e Geschenk lohnt unterstelle ich mal das es sich um ein interessanten Preis handeln sollte.

  3. Re: Preis?

    Autor: TrollNo1 26.06.19 - 11:41

    Unter 800 Euro kommt das niemals, ich denke eher, dass es bei 900-1000 Euro liegen wird.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  4. Re: Preis?

    Autor: michael2371 26.06.19 - 11:43

    "Das G8S ThinQ hat einen UVP von rund 770 Euro."
    Quelle: https://www.notebookcheck.com/LG-G8S-ThinQ-6-2-Zoll-Smartphone-ab-1-Juli-im-Bundle-mit-4K-Smart-TV.426441.0.html

    edit: https://www.saturn.de/de/product/_lg-g8s-thinq-2563620.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.06.19 11:45 durch michael2371.

  5. Re: Preis?

    Autor: TrollNo1 26.06.19 - 11:46

    Hui, jetzt mal schauen, für wieviel man den Fernseher auf den Ankaufportalen vertickt bekommt.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  6. Re: Preis?

    Autor: tk (Golem.de) 26.06.19 - 12:00

    Hoppla, da haben wir doch glatt das Wichtigste vergessen: Das Smartphone kostet 770 Euro.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  7. Re: Preis?

    Autor: narfomat 26.06.19 - 17:51

    >... und was kostet das Ding?
    mind. genau so viel ZU VIEL, wie der TV in der herstellung + verschiffung kostet... ^^

    aber im endeffekt, wer sich nen 800euro smartphone kauft, während man 1 jahr alte absolute high end geräte wie das S9+ für unter 500euro bekommt... naja ich sag dazu nix.

    und nächstes jahr so: "wer will schon noch diese veraltete S10 möhre haben, steinzeittechnik! hat ja nicht mal ne quadcamera..." ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.06.19 17:58 durch narfomat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  3. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning
  4. thyssenkrupp Digital Projects, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Smash Bros. Ultimate, The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Diablo 3, Octopath...
  2. (u. a. Mario Kart 8 Deluxe, Super Smash Bros. Ultimate, Minecraft)
  3. PC 59,99€/PS4, Xbox 69,99€ (Release am 17. September)
  4. (u. a. One Touch tragbare Festplatte 500 GB in verschiedenen Farben je 86,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00