Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy J5: Samsungs Moto-G-Konkurrent…

Allgemeine Frage zur Akku-Laufzeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Allgemeine Frage zur Akku-Laufzeit

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 31.07.15 - 14:29

    Ich lese immer wieder "einen Tag bei durchschnittlicher Nutzung". Um einen brauchbaren Maßstab zu haben: Was umfasst das?

    Zum Vergleich: Ich nutze derzeit das BQ Aquaris LTE. Das hält mit 2.800 mAh trotz eifrigen Telefonieren, Surfen, regelmäßiger eMail-Synchro, WhatsApp und dem/der einen oder anderen Film/Serienepisode und zwei genutzten SIMs knapp drei Tage durch.

    Mit was bekommt man einen kaum schwächeren Akku bei gleichem SoC und gleicher Display-Auflösung an einem Tag leer genuckelt? Ich kann zwar exzessives Zocken vermuten, wüsste es aber gerne genau.

  2. Re: Allgemeine Frage zur Akku-Laufzeit

    Autor: Heinzel 31.07.15 - 17:38

    Die Akkulaufzeit ist relativ wenn am nächsten Tag das Handy auf einmal tot ist und in der Batterieanzeige dann steht daß "Android OS" oder "Google Play XY" oder sonstwas komisches das Ding leergenuckelt hat - einfach so, obwohl man da gar nichts gestartet haben wollte.

  3. Re: Allgemeine Frage zur Akku-Laufzeit

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 01.08.15 - 17:13

    Heinzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Akkulaufzeit ist relativ wenn am nächsten Tag das
    > Handy auf einmal tot ist und in der Batterieanzeige
    > dann steht daß "Android OS" oder "Google Play XY"
    > oder sonstwas komisches das Ding leergenuckelt hat
    > - einfach so, obwohl man da gar nichts gestartet
    > haben wollte.

    Das kommt sicherlich vor, hat aber nichts mit "durchschnittlicher Nutzung" zu tun. Die Formulierung impliziert doch, dass die Angabe der durchschnittlichen Akkulaufzeit anhand des *Nutzungsverhaltens* festgelegt wird, nicht durch das, was das OS *außerdem* treibt (oder eben nicht treibt).

  4. Re: Allgemeine Frage zur Akku-Laufzeit

    Autor: AlphaStatus 02.08.15 - 00:33

    Heinzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Akkulaufzeit ist relativ wenn am nächsten Tag das Handy auf einmal tot
    > ist und in der Batterieanzeige dann steht daß "Android OS" oder "Google
    > Play XY" oder sonstwas komisches das Ding leergenuckelt hat - einfach so,
    > obwohl man da gar nichts gestartet haben wollte.

    Es reicht, dass man das heimische WLAN verlässt und die Akkulaufzeit geht dann "Mobile-radio-active" Zeiten von mehreren Stunden pro App dermaßen in den Keller, dass du selbst mit einem 3000mah Akku eines Oneplus One, das normalerweise 5-6 Stunden SoT schafft, nach 3 Stunden vor einem schwarzen Display stehst.

    Das Moto G das wir daheim haben hat exakt den gleichen Fehler, es ist ein Android Problem. Könnte ich bei meinem Oneplus One nicht das Aktivhalten durch die Google Play Dienste verhindern (es hat die Dienste in den letzten beiden Monaten sage und schreibe 1 Million mal am aktivhalten des Smartphones gehindert) wäre die Akkulaufzeit noch unterirdischer.

  5. Re: Allgemeine Frage zur Akku-Laufzeit

    Autor: Anonymer Nutzer 02.08.15 - 06:38

    AlphaStatus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Heinzel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Akkulaufzeit ist relativ wenn am nächsten Tag das Handy auf einmal
    > tot
    > > ist und in der Batterieanzeige dann steht daß "Android OS" oder "Google
    > > Play XY" oder sonstwas komisches das Ding leergenuckelt hat - einfach
    > so,
    > > obwohl man da gar nichts gestartet haben wollte.
    >
    > Es reicht, dass man das heimische WLAN verlässt und die Akkulaufzeit geht
    > dann "Mobile-radio-active" Zeiten von mehreren Stunden pro App dermaßen in
    > den Keller, dass du selbst mit einem 3000mah Akku eines Oneplus One, das
    > normalerweise 5-6 Stunden SoT schafft, nach 3 Stunden vor einem schwarzen
    > Display stehst.
    >
    > Das Moto G das wir daheim haben hat exakt den gleichen Fehler, es ist ein
    > Android Problem. Könnte ich bei meinem Oneplus One nicht das Aktivhalten
    > durch die Google Play Dienste verhindern (es hat die Dienste in den letzten
    > beiden Monaten sage und schreibe 1 Million mal am aktivhalten des
    > Smartphones gehindert) wäre die Akkulaufzeit noch unterirdischer.
    >
    > i.imgur.com]

    Aber siehst du denn nicht selber woran das höchstwahrscheinlich liegt?

    Das System muss doch permanent versuchen sich mit irgendwelchen Datennetzen zu verbinden. Über 1 Millionen versuche und davon sind mit 6086 nicht mal 0,0001% zustande gekommen.

    Edit: Und lass mal diese alberne Beschuldigung mit den Play Diensten. Auf die App "Mobilfunkdaten" und "Telefon" will nahezu jede App,inklusive deinem Mobilfunkanbieter zugreifen.

    https://code.google.com/p/android/issues/detail?id=165558



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.08.15 06:48 durch Tzven.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Obertshausen
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 5,99€
  2. (-55%) 44,99€
  3. 0,49€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24