1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy M21: Neues Samsung-Smartphone mit…

Support bei Lieferung eingestellt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Support bei Lieferung eingestellt?

    Autor: zonk 16.04.20 - 11:14

    Oder wie lange gibt es aktuelle Software und Sicherheitspatches?

  2. Re: Support bei Lieferung eingestellt?

    Autor: Inori-Senpai 16.04.20 - 11:38

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder wie lange gibt es aktuelle Software und Sicherheitspatches?


    Schlimmer als bei Wahwei und Schaumi ist Samsung auf jeden Fall nicht. Ich bin mit meinem S9 zufrieden. Das langsamste Update was ich hatte war am 20. des Monats. das schnellste am 3.

  3. Re: Support bei Lieferung eingestellt?

    Autor: schap23 16.04.20 - 12:34

    Ziemlich lange bei Samsung. Und wenn ich den Preis mit dem von dem neuen Apple-"Mittelklasse"-Gerät vergleiche, kann ich mir für dasselbe Geld nach der halben Zeit ein neues Samsunggerät zulegen.

  4. Re: Support bei Lieferung eingestellt?

    Autor: wupme 16.04.20 - 13:01

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder wie lange gibt es aktuelle Software und Sicherheitspatches?

    Bei Samsung ist der Support recht lange im Vergleich zu anderen Android Handy herstellern.
    Irgendwann gibt es halt nurnoch Sicherheitspatches, was auch ausreichend ist.

  5. Re: Support bei Lieferung eingestellt?

    Autor: Phantom 16.04.20 - 14:14

    Zumindest bei den Geräten der S Reihe sieht es gut aus.
    Da bekommt man 4 Jahre Sicherheitspatches, bei der J und A Serie sah es aber immer düsterer aus.

    .

  6. Re: Support bei Lieferung eingestellt?

    Autor: Salzbretzel 16.04.20 - 14:36

    Meine Mutter hat das A5 2017 und da trudeln die Sicherheitsupdates auch noch ein.
    Wobei man jetzt mäkeln könnte und sagt das Apple ja auch Funktionsupdates bereit stellt. Wäre nicht falsch, aber das Handy hatte ich ihr damlals für knapp 150¤ als Schnappel geholt.
    Und dafür bekommt es die Monatlichen Sicherheitsupdates. Das ist ok finde ich.

    So schlecht ist Samsung da nicht. Die J Reihe bekam auch Updates. Nur seltener

    Funktionsupdates wären zwar cooler - aber Preis/Leistung ist nicht schlecht.

  7. Re: Support bei Lieferung eingestellt?

    Autor: Inori-Senpai 16.04.20 - 15:26

    Schön das Apple 5 jahre support garantiert. Nur liefern sie a.) Keine monatlichen Updates und b.) lassen sie bekannte Lücken auch gerne mal ein Jahr offen

  8. Re: Support bei Lieferung eingestellt?

    Autor: Steffo 16.04.20 - 19:18

    Inori-Senpai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schlimmer als bei Wahwei und Schaumi ist Samsung auf jeden Fall nicht. Ich
    > bin mit meinem S9 zufrieden. Das langsamste Update was ich hatte war am 20.
    > des Monats. das schnellste am 3.

    Dein S9 ist aber ein Oberklassen-Modell. Die Frage ist, wie das mit der Unter- und Mittelklasse gehandhabt wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin
  2. INTERBODEN GmbH & Co. KG, Ratingen
  3. SoCura GmbH, Köln
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Die Bud Spencer Jumbo Box XXL (Blu-ray) für 44,97€, Das Boot - Staffel 2 (Blu-ray) für...
  2. (u. a. 4S LED TV 55 Zoll für 545,38€, Redmi Note 9 Pro 128GB für 199,16€, Mi Basic 2 In-ear...
  3. 117,99€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein
  4. 154,54€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch