Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Note 7: Samsung tauscht das…

Was ist eigentlich mit ALT-Geräten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist eigentlich mit ALT-Geräten?

    Autor: User_x 24.09.16 - 13:41

    Kann sich eigentlich mein iPad2 von 2011 oder anderes Gelerch mit festverbautem Akku auch mit der Zeit irgendwann selbst entzünden?

  2. Re: Was ist eigentlich mit ALT-Geräten?

    Autor: MüllerWilly 24.09.16 - 16:38

    Prinzipiell kann sich jeder Akku entzünden. Dafür müssen jedoch besondere Bedingungen erfüllt sein.

    - Er muss beschädigt sein

    Und so ein beschädigter Akku kann sich jederzeit entzünden. Genau das ist hier bei Samsung der Fall. Der Akku wurde bei der Montage beschädigt. Auf Youtube gibt es unzählige Videos wo jemand einen Nagel in einen Akku schlägt und dieser dann anfängt zu brennen, oder Videos wo jemand die Akkus auseinanderwickelt und sie dann anfangen zu brennen. Auch wenn die Ladeelektronik beschädigt ist und der Akku überladen wird, kann er anfangen zu brennen.

  3. Re: Was ist eigentlich mit ALT-Geräten?

    Autor: ArcherV 24.09.16 - 19:55

    MüllerWilly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf Youtube gibt es unzählige Videos wo jemand einen Nagel in einen Akku
    > schlägt und dieser dann anfängt zu brennen, oder Videos wo jemand die Akkus
    > auseinanderwickelt und sie dann anfangen zu brennen.

    Oder mit Wasser.

    https://www.youtube.com/watch?v=aNG-Q49mIbM

  4. Re: Was ist eigentlich mit ALT-Geräten?

    Autor: User_x 25.09.16 - 07:44

    ja, aber was mich eben wundert am ganzen "hype" - ist es also durchaus möglich, dass dadurch z.b. ein tesla oder i3 in flammen aufgeht? oder ein ebike? und was ist mit der haltbarkeit... brennt dann in 2 jahren dann ein altgerät ab, was ich meinem kind zum spielen gebe? entweder weil es herunterfällt, oder dann noch mit wasser in kontakt kommt, soll doch dafpr ausgelegt sein?

    irgendwie mach ich mir grad sorgen...???

  5. Re: Was ist eigentlich mit ALT-Geräten?

    Autor: ArcherV 25.09.16 - 07:55

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, aber was mich eben wundert am ganzen "hype" - ist es also durchaus
    > möglich, dass dadurch z.b. ein tesla oder i3 in flammen aufgeht? oder ein
    > ebike? und was ist mit der haltbarkeit... brennt dann in 2 jahren dann ein
    > altgerät ab, was ich meinem kind zum spielen gebe? entweder weil es
    > herunterfällt, oder dann noch mit wasser in kontakt kommt, soll doch dafpr
    > ausgelegt sein?
    >
    > irgendwie mach ich mir grad sorgen...???

    Die Akku Packs sind ja in der Regel wasserdicht.... von daher kann da nur was passieren wenn die Hülle vom Akku beschädigt wird.

    Aber das ist doch dasselbe wie beim Benzintank. Wenn da was kaputt ist oder ein Loch drin ist hast du auch da ein Problem.

  6. Re: Was ist eigentlich mit ALT-Geräten?

    Autor: User_x 25.09.16 - 20:02

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > User_x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ja, aber was mich eben wundert am ganzen "hype" - ist es also durchaus
    > > möglich, dass dadurch z.b. ein tesla oder i3 in flammen aufgeht? oder
    > ein
    > > ebike? und was ist mit der haltbarkeit... brennt dann in 2 jahren dann
    > ein
    > > altgerät ab, was ich meinem kind zum spielen gebe? entweder weil es
    > > herunterfällt, oder dann noch mit wasser in kontakt kommt, soll doch
    > dafpr
    > > ausgelegt sein?
    > >
    > > irgendwie mach ich mir grad sorgen...???
    >
    > Die Akku Packs sind ja in der Regel wasserdicht.... von daher kann da nur
    > was passieren wenn die Hülle vom Akku beschädigt wird.
    >
    > Aber das ist doch dasselbe wie beim Benzintank. Wenn da was kaputt ist
    > oder ein Loch drin ist hast du auch da ein Problem.

    naja, anders... da ziehst du ne spur hinter her und wirst darauf aufmerksam gemacht. explodieren oder brennen wird da auch weniger was, und nur der motor ausgehen...

  7. Re: Was ist eigentlich mit ALT-Geräten?

    Autor: _Sascha_ 25.09.16 - 21:29

    User_x schrieb:
    > naja, anders... da ziehst du ne spur hinter her und wirst darauf aufmerksam
    > gemacht. explodieren oder brennen wird da auch weniger was, und nur der
    > motor ausgehen...
    Und das Grundwasser verunreinigt. Hört sich zwar noch nicht problematisch an, aber in 50 Jahren wird man uns dafür hassen.

  8. Re: Was ist eigentlich mit ALT-Geräten?

    Autor: as (Golem.de) 26.09.16 - 03:14

    Hallo,

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > irgendwie mach ich mir grad sorgen...???

    die Wahrscheinlichkeiten sind sehr gering, selbst bei "garantierten" Schäden am Akku. Zumindest sieht die Datenlage derzeit so aus. Außerdem gibt es meines Wissens nach keine Detonationen, wie so mancher schreibt. "Nur" Brände oder enorme Hitzeentwicklung, die bisher wohl überwiegend glimpflich abliefen.

    Eine Anfrage von mir hat Samsung allerdings nicht beantwortet, was das Schadenspotenzial angeht. In Süd Korea wird mitunter selbst von Samsung von "Explosionen" gesprochen, was ich allerdings für unwahrscheinlich halte und die Sorgen nur verstärkt. Vielleicht auch mit Absicht, um den Rückruf zu beschleunigen. Es sind noch Millionen von potenziell gefährlichen Akkus in Notebooks im Umlauf. Man hört aber nichts von Explosionen in Mehrfamilienhäusern. Ich hab auch bei der Berliner Feuerwehr ausführlich nachgefragt, aber die führen keine Statistik und antworteten nur kurz. Die Gefahr ist da, aber offensichtlich so gering, dass selbst eine Feuerwehr nichts sagen will.

    Vor die Haustür gehen ist gefährlicher. Was jetzt nicht heißt, dass man bei Wissen um einen Schadakku den nicht sofort entsorgen sollte. Ich hatte selber welche, die sich unangenehm aufblähten (Zwei Slice-Akkus eines Notebooks). Den habe ich dann fix zur Stadtreinigung gebracht, da man dort entsprechende Abwehrmechanismen hat.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Okuna alias Openbook: @marble
    Instagram: @aroundthebluemarble
    Twitter: @AndreasSebayang
    ( Vorsicht, Bahn- und Flugzeugbilder ;) )

    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

  9. Re: Was ist eigentlich mit ALT-Geräten?

    Autor: Ibob 26.09.16 - 15:00

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, aber was mich eben wundert am ganzen "hype" - ist es also durchaus
    > möglich, dass dadurch z.b. ein tesla oder i3 in flammen aufgeht? oder ein
    > ebike? und was ist mit der haltbarkeit... brennt dann in 2 jahren dann ein
    > altgerät ab, was ich meinem kind zum spielen gebe? entweder weil es
    > herunterfällt, oder dann noch mit wasser in kontakt kommt, soll doch dafpr
    > ausgelegt sein?
    >
    > irgendwie mach ich mir grad sorgen...???


    Die Gefahr bei Elektroautos ist durchaus vorhanden, der Chevrolet Volt (baugleich mit dem Opel Ampera) etwa hatte mal ein Problem, dass er nach Unfällen plötzlich Feuer gefangen hat.

  10. Re: Was ist eigentlich mit ALT-Geräten?

    Autor: ArcherV 26.09.16 - 17:52

    Ibob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Gefahr bei Elektroautos ist durchaus vorhanden, der Chevrolet Volt
    > (baugleich mit dem Opel Ampera) etwa hatte mal ein Problem, dass er nach
    > Unfällen plötzlich Feuer gefangen hat.

    Wenn ich mich erinnere gab es die Probleme beim Tesla Model S auch.
    Da war der Akku am Unterboden ungeschützt und konnte durch Steine etc beschädigt werden.

    Tesla hatte daraufhin eine Titenpanzerung nachgerüstet..

    http://teslamag.de/news/tesla-unterboden-model-s-aluminium-377

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, Dortmund
  2. Allianz Partners Deutschland GmbH, München
  3. RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen
  4. Sport-Thieme GmbH, Grasleben

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24