Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure…

Lächerlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lächerlich

    Autor: linuxerr 15.09.17 - 10:59

    Das hat Apple schon lange. Und zwar ohne explodierenden Akku ...

  2. Re: Lächerlich

    Autor: Trollversteher 15.09.17 - 11:22

    Wenn Du nicht mit einem iPad Pro telefonieren möchtest, hat Apple das eben *nicht*.

  3. Re: Lächerlich

    Autor: linuxerr 15.09.17 - 12:10

    Also ich werde bald mit meinem neuen iPhone X telefonieren. Verstehe aber nicht inwiefern das relevant sein sollte.
    Apple war der Konkurrenz immer schon weit voraus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.09.17 12:11 durch linuxerr.

  4. Re: Lächerlich

    Autor: Trollversteher 15.09.17 - 12:17

    >Also ich werde bald mit meinem neuen iPhone X telefonieren. Verstehe aber nicht inwiefern das relevant sein sollte.

    Und den Digitizer haben sie vergessen bei der Vorstellung des iPhone X zu erwähnen?

    >Apple war der Konkurrenz immer schon weit voraus.

    In einzelnen Punkten, sicher - aber generell? sicher nicht. Für einige Features haben sie sich gegenüber der Konkurrenz ziemlich Zeit gelassen. Ist ja nicht schlimm, deshalb muss man es auch nicht verschweigen bzw. hinter einer unzulässig generalisierten Aussage verstecken...

  5. Re: Lächerlich

    Autor: Quantumsuicide 15.09.17 - 12:26

    du hast natürlich vollkommen Recht

    ich war echt froh als Apple uns gesagt hat, dass unser Verstand endlich bereit für mehrere parallel laufende Anwendungen ist

    und dass Apple dann die komplette menschliche Anatomie verändert hat, damit wir endlich Smartphones in einer vernünftigen Größe bedienen können war in etwa ein Meilenstein der Kategorie Rad neu erfunden

    wenn wir doch nur alle unsre Existenz in unser iPhone hochladen könnten -.-

  6. Re: Lächerlich

    Autor: linuxerr 15.09.17 - 12:32

    > In einzelnen Punkten, sicher - aber generell? sicher nicht. Für einige
    > Features haben sie sich gegenüber der Konkurrenz ziemlich Zeit gelassen.
    > Ist ja nicht schlimm, deshalb muss man es auch nicht verschweigen bzw.
    > hinter einer unzulässig generalisierten Aussage verstecken...

    Ohne Apple würden wir noch heute mit dem guten alten Mobira Cityman 900 herumlaufen. Steve Jobs hatte damals mit dem ersten iPhone die Welt verändert. Alle anderen haben immer nur kopiert. Insbesondere der chinesisch-japanische Konzern Samsong.

  7. Re: Lächerlich

    Autor: Quantumsuicide 15.09.17 - 12:38

    linuxerr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne Apple würden wir noch heute mit dem guten alten Mobira Cityman 900
    > herumlaufen. Steve Jobs hatte damals mit dem ersten iPhone die Welt
    > verändert. Alle anderen haben immer nur kopiert. Insbesondere der
    > chinesisch-japanische Konzern Samsong.

    vom Cityman zum iP
    wow du solltest ins GuinnessBook für den längsten Acid-Trip

  8. Re: Lächerlich

    Autor: Trollversteher 15.09.17 - 12:38

    >Ohne Apple würden wir noch heute mit dem guten alten Mobira Cityman 900 herumlaufen.

    Oh, ich wusste gar nicht, dass Apple auch sämtliche Handies und Smartphones nach dem "Mobira Cityman 900" und dem ersten iPhone erfunden hat, was man hier noch so alles lernen kann...

    >Steve Jobs hatte damals mit dem ersten iPhone die Welt verändert.

    Das kann man wohl unbestritten so sagen - aber eine einzelne Leistung in der Vergangenheit, und mag sie auch noch so groß und bedeutend gewesen sein, bedeutet eben nicht "immer allen weit voraus" für alle Ewigkeiten, und das ein Apple Produkt der Konkurrenz in allen Belegen "weit voraus" war, ist schon ziemlich lange her. Und der gute Steve mischt auch schon ne ganze Weile nicht mehr mit...

    >Alle anderen haben immer nur kopiert. Insbesondere der chinesisch-japanische Konzern Samsong.

    Auch Samsung hat und hatte seine Inovationen (wie zB. das curved Display), die stecken nur nicht so viel Mühe in die Implementierung wie Apple, trotzdem ist die Aussage "die haben immer nur kopiert" ganz eindeutig falsch.

  9. Re: Lächerlich

    Autor: Trollversteher 15.09.17 - 12:38

    Hier sind wir uns ausnahmsweise einmal einig ;-)

  10. Re: Lächerlich

    Autor: t3st3rst3st 15.09.17 - 12:48

    YMMD

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > linuxerr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ohne Apple würden wir noch heute mit dem guten alten Mobira Cityman 900
    > > herumlaufen. Steve Jobs hatte damals mit dem ersten iPhone die Welt
    > > verändert. Alle anderen haben immer nur kopiert. Insbesondere der
    > > chinesisch-japanische Konzern Samsong.
    >
    > vom Cityman zum iP
    > wow du solltest ins GuinnessBook für den längsten Acid-Trip

  11. Re: Lächerlich

    Autor: violator 16.09.17 - 13:02

    Regel 1: Wenn Apple etwas zuerst hat, dann weil Apple allen anderen vorraus ist
    Regel 2: Wenn andere etwas vor Apple haben ist es unnötig oder unfertig und schlecht implementiert
    Regel 3: Wenn Apple dasselbe später doch implementiert, dann ist es natürlich nicht mehr unnötig und auch erst durch Apple perfektioniert worden



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.17 13:03 durch violator.

  12. Re: Lächerlich

    Autor: Trollfeeder 24.10.17 - 15:05

    linuxerr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich werde bald mit meinem neuen iPhone X telefonieren. Verstehe aber
    > nicht inwiefern das relevant sein sollte.
    > Apple war der Konkurrenz immer schon weit voraus.

    Du lebst in einer lustigen Filterblase:
    https://www.youtube.com/watch?v=hAIheqG5ZQ8
    https://www.youtube.com/watch?v=_5E9zrJE31w

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  13. Re: Lächerlich

    Autor: Trollfeeder 24.10.17 - 15:06

    :D
    Du bist heute aber besonders sarkastisch drauf. ^^

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ec4u expert consulting ag, Karlsruhe, Böblingen bei Stuttgart, München, Düsseldorf
  2. MicroNova AG, Wolfsburg
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. BWI GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 4,99€
  3. (-50%) 14,99€
  4. (-71%) 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11