1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Note Edge im Hands On: Das erste…

Artikel zu NICHT sinnvoll gebogenen Handy-Displays

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Artikel zu NICHT sinnvoll gebogenen Handy-Displays

    Autor: herreckert 04.09.14 - 11:21

    Die Wertung "sinnvoll" stört mich nicht - die subjektive Meinung erkenn ich ja beim Lesen. Aber mich würde interessieren, wo ich die Artikel zu Handys mit NICHT sinnvoll gebogenem Display finde … gabs da schon was? Und was wurde da kritisiert?

    GRÜSSE,
    herreckert

  2. Re: Artikel zu NICHT sinnvoll gebogenen Handy-Displays

    Autor: Niaxa 04.09.14 - 11:27

    Hat nichts mit dem Artikel zu tun. Bzw. soviel wie Bananen mit Rollschuhen. Es geht nicht darum die Sinnhaftigkeit dahinter zu finden, sondern darum dass es ein neues Gimmik ist, was für einige Sinnvoll sein kann und für den testenden von Golem als Sinnvoll befunden wurde. Das ist keine Generalisierte Zwangsmeinung die nun jeder zu fressen hat, sondern die einer Testperson. Willst du einen eigenen Test, dann besorg dir das Gerät und schreib einen. Und auch das Testergebniss wird dann nur deine Erkenntniss und Meinung darstellen und nicht die von so vielen anderen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.09.14 11:29 durch Niaxa.

  3. Re: Artikel zu NICHT sinnvoll gebogenen Handy-Displays

    Autor: herreckert 05.09.14 - 13:10

    Schon klar … aber wenn jemand sagt DAS ERSTE MIT SINNVOLL GEBOGENEM DISPLAY … dann muss es davor auch was mit NICHT SINNVOLL GEBOGENEM gegeben haben. Ansonsten dürfte man nur schreiben DAS ERST MIT GEBOGENEM DISPLAY … aber ist ja auch Erbsenzählerei … Deutsch ist halt eine schwere Sprache ...

  4. Re: Artikel zu NICHT sinnvoll gebogenen Handy-Displays

    Autor: jjo 05.09.14 - 15:06

    definitiv das Galaxy Round. Ohne wenn und aber ...

  5. Re: Artikel zu NICHT sinnvoll gebogenen Handy-Displays

    Autor: ecv 06.09.14 - 01:58

    Ich habe nie verstanden warum einige Menschen sich das 'meiner Meinung nach' nicht einfach dazudenken können. Ist doch klar das es hier nur um die Meinung des Testers geht und nicht etwa um einen wissenschaftlichen Beweis das der Rand sinnvoll ist :-)
    Vor das 'ist doch klar' bitte ein 'meiner Meinung nach' setzen *g*

  6. Re: Artikel zu NICHT sinnvoll gebogenen Handy-Displays

    Autor: Hanson 07.09.14 - 13:00

    herreckert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Wertung "sinnvoll" stört mich nicht - die subjektive Meinung erkenn ich
    > ja beim Lesen. Aber mich würde interessieren, wo ich die Artikel zu Handys
    > mit NICHT sinnvoll gebogenem Display finde … gabs da schon was? Und
    > was wurde da kritisiert?
    >
    > GRÜSSE,
    > herreckert
    Gab von Samsung mal ein Modell, welches von links nach rechts gebogen war. Das war definitiv nicht sinnvoll ;)

  7. Re: Artikel zu NICHT sinnvoll gebogenen Handy-Displays

    Autor: Little_Green_Bot 07.09.14 - 23:36

    herreckert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber mich würde interessieren, wo ich die Artikel zu Handys
    > mit NICHT sinnvoll gebogenem Display finde … gabs da schon was? Und
    > was wurde da kritisiert?

    Gegenfrage: Warum interessierst Du Dich für nicht sinnvoll gebogene Displays? Bist Du ein Künstler?

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  8. Re: Artikel zu NICHT sinnvoll gebogenen Handy-Displays

    Autor: Niaxa 08.09.14 - 12:55

    Wenn es für den Tester das erste ist das ihm Sinnvoll vorkommt, wo ist dann der Fehler, mal abgesehen davon, dass er vieleicht einen Vergleich hätte ziehen können...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. assyst GmbH, München
  2. über Hays AG, Berlin
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 26,99€
  3. 25,99€
  4. 6,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme