1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Round: Samsung präsentiert…

hauptsache was Neues

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hauptsache was Neues

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.13 - 12:09

    Um sich von den anderen abzuheben. Obs Sinn macht ist Samsung mal wieder Rille.

  2. Re: hauptsache was Neues

    Autor: Beaminister 09.10.13 - 12:13

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um sich von den anderen abzuheben. Obs Sinn macht ist Samsung mal wieder
    > Rille.


    Sinnlos liegt im Auge des betrachters.
    Ich finde Apples Siri sinnlos, oder einen eigenen Kartendienst, oder einen Fingerabdruck-Sensor zum entsperren, oder Ein nicht exe-fähiges Windows (Surface RT).........

  3. Re: hauptsache was Neues

    Autor: Michael H. 09.10.13 - 12:32

    Schon mal darüber nachgedacht, dass deine Hand wenn du ein Smartphone hälst auch nicht stock-gerade ist wie ein Brett? sondern gekrümmt...

    Wenn du jetzt ein gebogenes Smartphone hälst, liegt das wesentlich sicherer in der hand... mal davon abgesehen das durch die Biegung der linke bzw. rechte Rand vom Smartphone für den daumen in der rechten bzw. linken hand um ein stück näher ist... was bei 5" geräten sogar sehr sinnvoll ist um sie problemlos mit einer hand zu bedienen...

    Ausserdem ist das Smartphone durch die Form stabiler und es ist geschützter wenn es herunterfällt...

  4. Re: hauptsache was Neues

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.13 - 12:43

    Und ja, mal was Andere s ist toll im Smartphone Einheitsdesign Martkt

  5. Re: hauptsache was Neues

    Autor: Quantium40 09.10.13 - 13:05

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du jetzt ein gebogenes Smartphone hälst, liegt das wesentlich sicherer
    > in der hand...
    Das könnte man dann wohl bei einem Stück nasser Seife auch vermuten, so gebogen wie die ist. *flutsch*

    > Ausserdem ist das Smartphone durch die Form stabiler und es ist geschützter
    > wenn es herunterfällt...
    Besseren Schutz oder höhere Formstabilität wird die neue Form nicht bringen. Wenn das Telefon auf dem Rücken liegt und jemand tritt z.B. drauf, ist die mechanische Belastung sogar erheblich höher im Vergleich mit einem klassischen Barren-Format.

  6. Re: hauptsache was Neues

    Autor: Lemo 09.10.13 - 13:06

    Bernie78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ja, mal was Andere s ist toll im Smartphone Einheitsdesign Martkt

    +1

    Einfach mal was ausprobieren und wagen, richtig

  7. Re: hauptsache was Neues

    Autor: Destroyer2442 09.10.13 - 13:24

    Ist schon schwierig, auf der einen Seite ist immer alles "geklaut" und "abgeguckt" wenn man auf bewährte Designs setzt, aber wenn man dann ein wirklich neues entwirft heisst es direkt und ohne jegliche Reflexion: "ist ja sinnlos und total unpraktisch", tolle Einstellung!

  8. Re: hauptsache was Neues

    Autor: J.K. 09.10.13 - 13:26

    Plus, das ist ein ziemlich grosser Schritt. Das ist nur das erste Modell, weitere werden kommen.
    Damit ist der Weg für den generellen Markt schonmal offen. Ich freu mich drauf!

  9. Re: hauptsache was Neues

    Autor: ikso 09.10.13 - 13:28

    Beaminister schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HerrMannelig schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Um sich von den anderen abzuheben. Obs Sinn macht ist Samsung mal wieder
    > > Rille.
    >
    > Sinnlos liegt im Auge des betrachters.
    > Ich finde Apples Siri sinnlos, oder einen eigenen Kartendienst, oder einen
    > Fingerabdruck-Sensor zum entsperren, oder Ein nicht exe-fähiges Windows
    > (Surface RT).........

    Du vergleichst hier Funktionen mit Design.

    Dein eigentliches Anliegen ist wohl gegen Apple trollen.

  10. Re: hauptsache was Neues

    Autor: Th3Dan 09.10.13 - 13:39

    Wenn erste Modelle draußen sind werde ichs mal ausprobieren ob das wirklich besser in der Hand liegt. Wobei ich nicht so wirklich davon überzeugt bin. Durch die Form wird das Gerät vermutlich auch schlechter in der Tasche liegen.
    Naja warten wir ab bis man selbst testen kann ob das Sinn macht oder nicht.

  11. Re: hauptsache was Neues

    Autor: Beaminister 09.10.13 - 13:55

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beaminister schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > HerrMannelig schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Um sich von den anderen abzuheben. Obs Sinn macht ist Samsung mal
    > wieder
    > > > Rille.
    > >
    > >
    > > Sinnlos liegt im Auge des betrachters.
    > > Ich finde Apples Siri sinnlos, oder einen eigenen Kartendienst, oder
    > einen
    > > Fingerabdruck-Sensor zum entsperren, oder Ein nicht exe-fähiges Windows
    > > (Surface RT).........
    >
    > Du vergleichst hier Funktionen mit Design.
    >
    > Dein eigentliches Anliegen ist wohl gegen Apple trollen.

    Mitnichten!
    Ich versuche einen Vergleich der Innovationen zu ziehen und damit das Trolling des Thread-Eröffners einzudämmen.....
    Ich könnte hier auch noch andere Dinge nennen..... und zwar nicht nur aus dem Bereich Mobilfunktechnik

  12. Re: hauptsache was Neues

    Autor: Lemo 09.10.13 - 14:20

    Beaminister schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich könnte hier auch noch andere Dinge nennen..... und zwar nicht nur aus
    > dem Bereich Mobilfunktechnik

    Schade, denn hier geht es nur um Hardware um Mobilfunk nutzen zu können. Leider kannst du uns nun nicht erleuchten ... ;)

    Nur Spaß

  13. Re: hauptsache was Neues

    Autor: Albert180 09.10.13 - 20:14

    Also das Handy quer bedienen zum Tippen ,Spielen usw. Stell ich mir extrem unangenehm vor mit so nem gebogenen Display

  14. Re: hauptsache was Neues

    Autor: FordDent 09.10.13 - 21:19

    Th3Dan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Durch die Form wird das Gerät vermutlich auch schlechter in der Tasche
    > liegen.


    Glaubst du das echt? Das Gerät könnte sich dank der Krümmung doch an die natürlichen Wölbung des Oberschenkels viel besser anschmiegen als so ein steifes Brett? Wir haben doch kaum besonders flache Körperteile? (zumindest nicht an den Stellen wo für gewöhnlich Taschen sitzen...)

  15. Re: hauptsache was Neues

    Autor: skylla91 10.10.13 - 01:26

    Endlich kommt das Galaxy Round. Jetzt kann man viel bequemer SMS schreiben, wenn es "flach" auf dem Tisch liegt. Dann bin ich aber mal gespannt auf die Displayschutzhüllen :-) </sarkasmus ende>

  16. Re: hauptsache was Neues

    Autor: Heavens 10.10.13 - 07:45

    skylla91 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endlich kommt das Galaxy Round. Jetzt kann man viel bequemer SMS schreiben,
    > wenn es "flach" auf dem Tisch liegt. Dann bin ich aber mal gespannt auf die
    > Displayschutzhüllen :-)


    Das wird wahrscheinlich einer der wenigen "Nachteile" sein.
    Die Innenseite dürfte durch die Krümmung stabiler sein und da es auf der Bildschirmkante liegt gibts auch weniger Kratzer wenn mans mal falsch herum hinlegt.
    Es dürfte auch besser in der Hand liegen.

    Um das "Wackeln" zu vermindern bräuchte man nur eine Abdeckung mit (das Wort liegt mir auf der Zunge...) "Stäbchen" der Länge nach rechts und links von der Mitte. Je nach Entfernung von der Mitte müssen sie nur wenig herausstehen um das Gerät zu stabilisieren wenn es auf dem "Rücken" liegt.

    Ach ja, nutz- bzw. sinnlos ist das Ganze überhaupt nicht, halt eben eine kleine Weiterentwicklung.

  17. Re: hauptsache was Neues

    Autor: peterkleibert 10.10.13 - 08:09

    Das jemandem das Handy runterfällt mag ja passieren. Dass aber noch jemand drüberlatscht halte ich doch für ein unrealistisches Szenario.

    Und was die Mechanische Belastung angeht, bezweifel ich Probleme damit, denn die Krümmung ist doch relativ gering. Man möge sich dazu die Bilderreihe durchsehen. Dementsprechend sollte man auch mal darauf sitzen können, ohne dass irgendwas bricht.

  18. Re: hauptsache was Neues

    Autor: peterkleibert 10.10.13 - 08:11

    Kann ich mich nur anschliessen. Als das Nexus S mit gekrümtem Glas rauskam waren ebenfalls alle Kritiker am jammern. Heute hab ich es noch immer im Einsatz und bin glücklich damit.

  19. Re: hauptsache was Neues

    Autor: GrannyStylez 10.10.13 - 10:03

    DAUMEN NACH OBEN!

    Hauptsache was neues ist immer meine Devise, ist egal ob das von Apple oder Samsung kommt, die Firmen mit dem meisten Kapital bringen halt die neuen Produkt raus die den Markt steuern werden :)

    Ich bin gespannt wie das ding zum ersten mal in der Hand liegt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie - Abteilung Zentraler Service, Berlin
  2. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  3. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  4. AGR Gruppe, Herten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 18,49€
  3. (-72%) 8,50€
  4. 3,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

  1. Telefónica: Open RAN wird in den nächsten vier Jahren nicht helfen
    Telefónica
    Open RAN wird in den nächsten vier Jahren nicht helfen

    Bei 5G dürfte Open RAN noch keinen Nutzen bringen. Telefónica-Deutschland-Chef Markus Haas erwartet erst ab dem Jahr 2025 damit mehr Optionen.

  2. Atom P5900: Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da
    Atom P5900
    Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da

    Mit dem Atom P5900 alias Snow Ridge hat Intel einen Prozessor für 5G-Basisstationen entwickelt. Das 10-nm-Design nutzt bis zu 24 Tremont-Kerne, also die nächste Generation der Low-Power-Atom-Architektur.

  3. Matepad Pro: Huawei bringt leistungsstarkes Tablet nach Deutschland
    Matepad Pro
    Huawei bringt leistungsstarkes Tablet nach Deutschland

    Das Matepad Pro von Huawei ist für ein 10,8-Zoll-Tablet nicht nur verhältnismäßig kompakt, sondern verwendet auch ein leistungsfähiges SoC: Im Inneren steckt der Kirin 990, der auch im Mate 30 Pro und im Mate Xs zum Einsatz kommt. Das Tablet lässt sich um einen Stift und eine Tastatur erweitern.


  1. 16:32

  2. 16:17

  3. 15:47

  4. 15:00

  5. 15:00

  6. 14:30

  7. 14:19

  8. 14:03