1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S I9000: Update auf Android 2.2…
  6. Thema

Die neueste Version ist auf dem verbundenen Gerät bereits installiert

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Die neueste Version ist auf dem verbundenen Gerät bereits installiert

    Autor: smh77 06.11.10 - 13:33

    _-_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @smh77
    >
    > ist das branding noch da? oder ist das jetzt ungebrandet...

    Ja und Nein. Der Vodafone Splash Screen beim Booten ist weg. Alle anderen Einstellungen wie APN, SMS-Zentrale etc blieben erhalten.

    > UND geht der RegHack mit der neuesten Version von Kies, der ging doch nur bis zum Build 1.5.3...83?

    Richtig. Du musst die neueste Version erst deinstallieren. Wie genau steht in der Anleitung (Programm regulär deinstallieren + zwei Reg-Schlüssel löschen).

    > Ach ja Link wäre super, stehen ja schon genug drin hier :)

    http://www.handy-faq.de/forum/samsung_i9000_galaxy_s_forum/170042-offizielle_deutsche_froyo_reg_hack.html

    > Danke!

    Gern geschehen. Grüße von dem Frickel-Noob *gg

  2. Re: Die neueste Version ist auf dem verbundenen Gerät bereits installiert

    Autor: Galaxy-Besitzer 06.11.10 - 15:38

    Update von mir: Ich habe mittlerweile auch die Anzeige fürs Froyo-Update, wenn auch mit Trick...

    Alte Version von Kies installieren, Handy anstecken - auf Firmware-Update klicken. Da nichts angeboten wird, zumachen (den Updater, nicht Kies).
    Da das .reg bei mir nicht geholfen hat, habe ich die Registry per Hand editiert, folgende Schlüssel musste ich auf die angegebenen Werte ändern:

    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Samsung\Kies\DeviceDB\3]
    "SoftwareRevision"="I9000XXJF3/I9000OXAJF3/I9000XXJF3/I9000XXJF3"
    "ProductCode"="GT-I9000HKDDBT"
    "HIDSWVER"="I9000XXJF3/I9000OXAJF3/I9000XXJF3/I9000XXJF3"

    (Quelle der Werte: http://www.pocketpc.ch/samsung-galaxy-s/110224-4-11-2010-froyo-ueber-kies-18.html#post798431)

    Jetzt zeigt er an... Und sobald mein Akku voll ist, wird geupdated *grummel*

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kreis Segeberg, Segeberg
  2. ERGO Group AG, Düsseldorf
  3. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  4. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 7,50€
  2. 9,49€
  3. 21,99€
  4. 69,99€ (Release am 10. April)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams