1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S10 im Hands on: Samsung bringt…

Preise wie Apple ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preise wie Apple ...

    Autor: webbanger 21.02.19 - 03:02

    ... Warum sollte ich dann nicht direkt bei Apple bleiben? Das Xs Max ist super und wird Samsung auch bei der Kamera schlagen.

  2. Re: Preise wie Apple ...

    Autor: lieblingsbesuch 21.02.19 - 06:22

    Das ist eine gute Frage. Wenn alle Produkte genau so teuer wären wie Android, würde ich sie auch vorziehen.

    Aber du weißt ja, dass Galaxys nach spätestens 2 Monaten für die Hälfte der UVP zu haben sind.

  3. Re: Preise wie Apple ...

    Autor: JackIsBlack 21.02.19 - 06:25

    Selbst zum Release bekommt man sie doch schon 300-400¤ günstiger als UVP.

    Aber man kann sagen was man will, die Preise sind einfach nicht mehr gerechtfertigt.

  4. Re: Preise wie Apple ...

    Autor: elidor 21.02.19 - 07:06

    Besser, als bei Apple, denn das 5G wird denke ich noch teurer.

  5. Re: Preise wie Apple ...

    Autor: nightmar17 21.02.19 - 07:40

    elidor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besser, als bei Apple, denn das 5G wird denke ich noch teurer.

    Denke ich nicht. Apple wird es wahrscheinlich auch nicht im kommenden Modell verbauen, sondern erst 2020 und dann halt in allen neuen Modellen.

  6. Re: Preise wie Apple ...

    Autor: Parodontose 21.02.19 - 08:07

    Apple stellt ja nicht nur die Hardware, sondern auch das "Ökosystem" selbst her, wohingegen Samsung durch Android in weitesten Teilen auf Google zurückgreifen kann. Das sollte man bei der Preisbewertung vielleicht auch mal erwähnen. Wenn der Support bei Samsung auch über 4-5 Jahre gegeben ist, in Bezug auf Softwareupdates.... dann dürften sich die wenig schenken.

  7. Unterschiede...

    Autor: Kondom 21.02.19 - 08:46

    Dein Xs Max hat:

    - kein Time-Of-Flight Sensor

    - langsamerer Prozessor

    - weniger RAM

    - weniger Speicher

    - kleineren Akku

    - schwerer

    - geringere Pixeldichte

    - schlechtere Frontkamera

    - kein WiFi 6 (ax)

    - kein LTE CAT 20

    - kein Radio

    - kein USB 3.1

    - kein micro SD Slot

    ....


    Unabhängig davon, dass beide echt teuer sind, bei Samsung bekommt man deutlich mehr fürs Geld.

  8. Re: Unterschiede...

    Autor: pythoneer 21.02.19 - 09:00

    Du mit deiner Logik! Das Samsung hab aber kein Apfel Logo drauf – IMHO das wichtigste Feature wenn wir ehrlich sind.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.19 09:00 durch pythoneer.

  9. Re: Unterschiede...

    Autor: Teeklee 21.02.19 - 09:04

    Ist es kein iPhone ist es kein iPhone....

  10. Re: Preise wie Apple ...

    Autor: korona 21.02.19 - 09:15

    Wann versteht ihr es endlich. Werder Apple noch Samsung sind besser oder schlechter. Es ist wie beim Autokauf. Entscheide ich mich für einen BMW oder einen Mercedes beide Kosten ungefähr gleich viel und beide haben vor und Nachteile. Der eine kauft Mercedes weil er es schon immer gekauft hat, der andere BMW weil er das Auto schöner findet. Und ja mit beiden kann man angeben. Wo ist denn das Problem? Diese rufe Diskussion über wieder raus holen ändert doch nichts

  11. Re: Preise wie Apple ...

    Autor: foobarJim 21.02.19 - 09:22

    webbanger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Warum sollte ich dann nicht direkt bei Apple bleiben? Das Xs Max ist
    > super und wird Samsung auch bei der Kamera schlagen.

    Es gibt noch keine Tests bezgl. der Kamera der S10-Reihe und du weißt schon, dass das XS Max besser ist. Da muss man nicht viel dazu sagen.

  12. Re: Unterschiede...

    Autor: budweiser 21.02.19 - 09:28

    Dafür hat das iPhone iOS. Das war mir persönlich wichtiger als irgendwelche Tech-Facts auf dem Papier.

  13. Re: Unterschiede...

    Autor: DannySee 21.02.19 - 10:00

    Jetzt mal ehrlich, das Samsung S-irgendwas und das Iphone *irgendwas* sind im Prinzip die gleiche Art Smartphone. Dieses rumgefrimmel dass das eine 2,346% von etwas mehr hat als das andere ist doch ist ein Witz oder? Selbst wenn das eine 200% mehr Leistung haben würde als das andere, müsste es nicht unbdingt gleich ein praktisch besseres Gerät sein auf diesem bereits recht hohen Leistungsniveau. Dieses Falt-dings ist was anderes, ein Slider wäre was anderes, ein Klappsmartphone etc.

  14. Re: Unterschiede...

    Autor: dabbes 21.02.19 - 10:28

    Dafür hat das Samsung Android.

    Aber was soll dieses sinnlose Geflame, nutzt das, was euch am ehesten zusagt.

  15. Re: Unterschiede...

    Autor: Kondom 21.02.19 - 10:51

    > Jetzt mal ehrlich, das Samsung S-irgendwas und das Iphone *irgendwas* sind im Prinzip die gleiche Art Smartphone.

    Jetzt mal ehrlich, der Skoda irgendwas und der Audi *irgendwas* sind im Prinzip die gleiche Art Auto.
    Wenn man unbedingt Geld zum Fenster rauswerfen will, kann man das so sehen.


    > Dieses Falt-dings ist was anderes, ein Slider wäre was anderes, ein Klappsmartphone etc.

    Die technische Ausstattung ist sehr unterschiedlich, gerade zwischen USB 2.0 beim Apple und USB 3.1 vom Samsung-Smartphone liegen Welten und nicht nur 2,346%. Auch nicht nur 200%. Oder der Time-Of-Flight Sensor des Samsung, das ermöglicht ganz andere Funktionen, die das Xs Max nie haben wird. Genauso wie die Speichererweiterung per SD-Karte. Alles ganz andere Funktionen die das Xs Max schlicht nicht hat.

  16. Re: Preise wie Apple ...

    Autor: Anonymer Nutzer 21.02.19 - 11:27

    Parodontose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple stellt ja nicht nur die Hardware, sondern auch das "Ökosystem" selbst
    > her, wohingegen Samsung durch Android in weitesten Teilen auf Google
    > zurückgreifen kann. Das sollte man bei der Preisbewertung vielleicht auch
    > mal erwähnen. Wenn der Support bei Samsung auch über 4-5 Jahre gegeben ist,
    > in Bezug auf Softwareupdates.... dann dürften sich die wenig schenken.

    Man bewertet doch den Preis nach Kosten und Nutzen, und nicht ob die Putzfrau das Update aufgespielt hat....

  17. Welches Iphone hat 5g? Speicherkartenerweiterung?

    Autor: Der Rechthaber 21.02.19 - 16:24

    und dazu: die Samsungs gibt es in 3 Monaten für die Hälfte.

  18. Re: Welches Iphone hat 5g? Speicherkartenerweiterung?

    Autor: RedRose 25.02.19 - 10:00

    Stimmt nicht. Ich würde gerne wissen, welches Samsung (Flaggschiff) nach 3 Monaten die Hälfte gekostet hat? Selbst das S9(+) kostet immer noch nicht die Hälfte und es ist schon ein Jahr vergangen.. Wieso streut man solche Gerüchte?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Esslinger Wohnungsbau GmbH, Esslingen bei Stuttgart
  2. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  3. über eTec Consult GmbH, Südliches Badenwürtemberg
  4. Analytik Jena GmbH, Jena

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Intel Core i3-10300 tray für 109,90€ + 6,99€ Versand und RAM-Module von G.Skill...
  2. 399€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender