Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S10+ im Test: Top und teuer

Benachrichtigungs-LED

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Benachrichtigungs-LED

    Autor: TTime 05.03.19 - 17:58

    Was ist mit der verschwundenen Benachrichtigungs-LED? Wie bekomme ich nun mit, dass mir bspw. jemand geschrieben hat? Wie hat das Samsung gelöst?
    Und ich meine ohne die komplette Always-On-Display Funktionalität aktiviert haben zu müssen. Ich brauche doch nur einen kleinen bunten Lichtpunkt :/

    Wäre schön, wenn man auf diese Frage eine Antwort bekäme, so viele Reviews zu dem Gerät im Netz, aber keiner erwähnt die fehlende Benachrichtigungs-LED..

  2. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: narfomat 05.03.19 - 20:45

    gute info.

  3. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: diedmatrix 05.03.19 - 20:51

    +1

    Es ist mir unbegreiflich WIE MAN NUR AUF DIE IDEE KOMMEN KANN, sowas einzu"sparen" >-<

  4. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: eidolon 05.03.19 - 21:48

    Was stört denn an Always on? Akku zieht das nahezu gar nicht und es zeigt wesentlich ausführlicher an, was man alles bekommen hat. Ne blinkende Lampe bringt mir bei Nachrichten in WA, Telegram, Email usw. eigentlich nix.

  5. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: Crogge 06.03.19 - 01:49

    Würde bei meinem S8 die LED vermissen, Always On zieht bei mir genau die paar % weg die ich benötige.

  6. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: niemandhier 06.03.19 - 08:53

    Doch always on macht am Ende des Akkus die 5% aus mit denen Du noch den Notarzt rufen kannst..

  7. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: Usernäme 06.03.19 - 10:28

    Sollen halt ne Always on blink Led auf dem Display simulieren

  8. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: Micha_T 06.03.19 - 11:24

    ... what? Was ein killer argument. X'D

    Nur so am rand. Dqfür gibt es den ultra energie sparmodus oder wie er sich nun nennt. Wer den bei 5% nicht einschaltet weil er meint es würde dchon passen ist dann eben selbst schuld wenn etwas passiert.

    Sonst könnte man ja auch die netzbetreiber beschuldigen sie wären schuld am mehr akku verbrauch weil die antenne mehr sendet aufgrund des schlechten empfangs. (Das verbraucht auch gut akku woran nie jemand denkt grade schlechter empfang)

  9. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: Micha_T 06.03.19 - 11:29

    Kauf dir für 20¤ bei saturn ein miband 2 (~12¤ aus china) und erfreue dich daran nie wieder ein benachrichtigungston hören oder sehen zu müssen.



    Ich hab bei meinem s9+ jetzt das allways on für 3 wochen aus gehabt. Ich merk in meinem täglichn verbrauch keinen unterschied. Jeden abend etwa 35% ob nun mit oder ohne. Bei wenig nutzern mag das relevant sein.

    Seit dem update der allways on software sind die symbole aber farblich und nicht mehr weiß.
    Muss sagen der kontrast grade bei geringer helligkeitsstufe ist echt dämlich. Man erkennt eben nicht obs whatsapp oder fb messenger wäre.

    Auf die led achte ich aber tatsächlich nicht mehr.
    Beim s2 hatte ich die softbuttons extra als notification ding eingerichtet. Das waren zeiten ^^

    Mein miband vibriert zwischen 8 und 22 uhr bei benachrichtigungen und sagt mir auch wenn der akku meines smartphones voll ist. Wozu also eine led?

  10. Re: Benachrichtigungs-LED

    Autor: Agina 06.03.19 - 13:21

    Crogge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde bei meinem S8 die LED vermissen, Always On zieht bei mir genau die
    > paar % weg die ich benötige.
    Die BenachrichtigungsLED braucht mehr Strom, als wenn man auf dem (OLED-)Display einen ähnlich großen Punkt darstellt.

    Die Uhrzeit und was es sonst noch anzeigt brauchen dann natürlich mehr. Evtl. wird Samsung ja noch eine virtuelle BenachrichtigungsLED nachschieben für Leute wie dich, die jedes % Akku brauchen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Kienbaum Consultants International GmbH, Stuttgart
  2. FRITSCH Bakery Technologies GmbH & Co. KG, Markt Einersheim Raum Würzburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  4. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 2-TB-SSD für 159,90€, AMD Upgrade-Bundle mit Radeon RX 590 + Ryzen 7...
  2. 349,99€
  3. 229,99€
  4. 43,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27