Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S10+ im Test: Top und teuer

Wann gibt es mal wieder Ecken und Kanten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann gibt es mal wieder Ecken und Kanten?

    Autor: bennob87 05.03.19 - 13:51

    Immer diese Rundungen und große Radien fühlen sich in der Hand viel zu "aalglatt" an.
    zZ benutze ich mein iPhone8 ohne Hülle, da die nur für die Fahrradhalterung genutzt wird und ich im Moment nicht fahren kann, und es rutscht mir immer aus der Hand.
    Nachts mal im Bett liegen und noch was im Smartphone lesen wird so zur folter.
    Da lob ich mir doch das Design des iPhone5.
    Den Formfaktor will ich mal außenvor lassen, aber die Ecken und Kanten haben das Teil griffig gemacht.
    Aber heut zu tage muss ja alles rund und glatt sein.

    Edit: Ich hoffe sehr auf ein iPhone mit dem Design des neuen iPadPro.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.19 13:53 durch bennob87.

  2. Re: Wann gibt es mal wieder Ecken und Kanten?

    Autor: eidolon 05.03.19 - 21:49

    Smartphones sollte man generell nicht ohne Hülle nutzen. Es sei denn man will in den Spiderman Club.

  3. Re: Wann gibt es mal wieder Ecken und Kanten?

    Autor: andreastetkov 05.03.19 - 23:44

    Danke eidolon dass du uns sagst was wir tun "sollten"...

    Die Alternative zur Hülle wäre natürlich dass mein einfach achtsam mit seinem Gerät umgeht, dann kann man sich die Hülle auch sparen. So mache ich das zum Beispiel schon immer und mir ist noch nie ein Display gebrochen. Ich weiß auch nicht wie die Leute das immer hin bekommen...

    Ich finde Hüllen einfach nur hässlich und klobig. Ich kauf mir ja auch kein Auto und ziehe da ein Fell drüber damit der Lack geschont wird....

  4. Re: Wann gibt es mal wieder Ecken und Kanten?

    Autor: bennob87 06.03.19 - 07:37

    Find es auch immer seltsam dass sich die Leute nicht selten mal ein Smartphone für >750¤ gönnen, das aus hochwertigen Materialien gefertigt ist wie Glas, Edelstahl, Aluminium, Magnesium, und dann verkleidet man es mit Plastik.
    Wie schon gesagt, hülle benutze ich nur um es schnell an den Fahrradlenker zu bekommen, sonst aber ohne und bis dato ist mir noch kein Handy runter gefallen.
    Trotzdem sind Kanten griffiger!

  5. Re: Wann gibt es mal wieder Ecken und Kanten?

    Autor: bccc1 06.03.19 - 11:56

    bennob87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Find es auch immer seltsam dass sich die Leute nicht selten mal ein
    > Smartphone für >750¤ gönnen, das aus hochwertigen Materialien gefertigt ist
    > wie Glas, Edelstahl, Aluminium, Magnesium, und dann verkleidet man es mit
    > Plastik.
    Ich hab mir mein S8+ nicht wegen, sondern trotz des Materials gekauft. Wenn man ein gutes bis sehr gutes Smartphone haben will, hat man ja keine Wahl, die sind alle fragil aber stylish. Ein S10+ mit robusterem Gehäuse und etwas dicker für mehr Akku würde ich auch nehmen, aber sowas wird nicht angeboten.

    Zur Motivation der Hüllen: Seit ich eine Hülle am Smartphone habe, gehe ich deutlich sorgloser damit um. Für mich ist das ein Komfortgewinn. Es fällt mir nicht ständig runter, aber zu wissen, das es auch egal wäre, beruhigt mich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  3. 64,90€ (Bestpreis!)
  4. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29