1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S10e im Test: Samsungs kleines…

Meine Erfahrungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Meine Erfahrungen

    Autor: Milchkaffee 11.03.19 - 13:33

    Ich habe das Handy jetzt schon seit 5 Tagen und bin damit auch sehr zufrieden. Es ist super flott und relativ handlich (im Vergleich zu dem was es heute so gibt). Die Negativpunkte im Vergleich zu den anderen S10 Geräten sind in meinem Fall oft positive Sachen gewesen: Ich wollte endlich ein kleineres Handy mit der Leistung "der Großen" und die gebogenene Displayränder mag ich auch nicht. Der Fingerabdrucksensor soll Probleme mit Glasfolien haben und nicht mehr funktionieren wenn das Display gesplittert sein sollte.
    Aber ich muss sagen, dass der Akku wirklich nicht besonders gut ist. Ich komme damit nicht oft bis zum Ende des Tages, sondern muss dann nochmal nachladen, was dafür relativ schnell geht. Mein altes A5 2017 war da leider sehr viel besser und damit hatte ich nie Akkuprobleme.
    Ansonsten ein paar persönliche Meinungen: Mir ist die Kamera im dunkeln etwas zu überbelichtet und das Gerät hätte nochmal ein bisschen kleiner sein können (Ich würde dafür aber lieber keine Akkukapazität opfern, daher ist das dann wohl einfach der Kompromiss.), außerdem finde ich die Position des Fingerabdrucksensors etwas zu hoch um den Schalter in einer natürlichen Bewegung oder Haltung gut bedienen zu können.

  2. Re: Meine Erfahrungen

    Autor: narfomat 11.03.19 - 14:04

    >Aber ich muss sagen, dass der Akku wirklich nicht besonders gut ist. Ich komme damit nicht oft bis zum Ende des Tages, sondern muss dann nochmal nachladen, was dafür relativ schnell geht.

    kann aber theoretisch sein, das sich das noch einpegelt...
    ansonsten mal nachmessen, und schauen ob der akku auch wirklich OK ist und die nennkapazität auch wirklich hat... evtl. hat der nicht die volle kapazität. -> mal mit accubattery app checken?
    also kürzer als bei A5 dürfte die laufzeit "eigentlich" nicht sein...

    >Mir ist die Kamera im dunkeln etwas zu überbelichtet

    ansonsten danke für das feedback, aber wie du schon sagst, es ist halt nicht wirklich klein =)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.03.19 14:11 durch narfomat.

  3. Re: Meine Erfahrungen

    Autor: Milchkaffee 11.03.19 - 14:26

    Sie haben Recht, das Handy ist gerade erst draußen.
    Da ist bestimmt noch viel Potenzial im Hintergrund-Akkuverbrauch etc. durch Updates herauszuholen, deshalb bleibe ich weiter gespannt.

  4. Re: Meine Erfahrungen

    Autor: NeoTiger 11.03.19 - 16:49

    Der größte Energieverbraucher ist immer noch das Display. Und wenn man gerade ein neues Handy hat, spielt man halt noch oft damit rum.

    Wenn ich mich den ganzen Tag im Job langeweile komm ich auch mit nur 30% Akkuladung nach Hause. War ich zu beschäftigt um mit dem Smartphone rumzuspielen hab ich abends noch 85% drauf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Rottweil
  2. Hays AG, Erfurt
  3. AUTHADA GmbH, Darmstadt
  4. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Intenso externe Festplatte 1TB für 39€, Xiaomi Mi 10 Lite für 269€)
  2. 209€ (Bestpreis!)
  3. Am Black Tuesday bis zu 20 Prozent Rabatt auf Werkzeug von Bosch, Kärcher etc., TV & Audio uvm.
  4. 49,71€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden