1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy-S21-Serie im Test: Bei Samsung…

Auflösung erstmals ein Rückschritt

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auflösung erstmals ein Rückschritt

    Autor: NMN 29.01.21 - 11:01

    S20 6,2" noch 1440x3200 jetzt der Nachfolger S21 6,2" nur noch 1080x2400

  2. Re: Auflösung erstmals ein Rückschritt

    Autor: schipplock 29.01.21 - 11:04

    Das spart Strom. Also Fortschritt :D!

    Gruß,
    Andreas

  3. Re: Auflösung erstmals ein Rückschritt

    Autor: Salzbretzel 29.01.21 - 11:11

    Das soll vielleicht Strom sparen. Ob es das tut sehen wir erst im Nachhinein. Das neue Display ist ja dafür heller. Sooo....

    Die Displaytechnik wurde getauscht für 120 Hz umsetzung. So zumindest wurde es uns von den Samsung Menschen bei der Schulung vermittelt.
    Die niedrigere Auflösung hatte der Herr aber nicht von sich aus erwähnt.
    Und mir fiel es erst danach auf als ich durch die Produktblätter ging.

  4. Re: Auflösung erstmals ein Rückschritt

    Autor: NMN 29.01.21 - 11:49

    Salzbretzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das soll vielleicht Strom sparen. Ob es das tut sehen wir erst im
    > Nachhinein. Das neue Display ist ja dafür heller. Sooo....
    >
    > Die Displaytechnik wurde getauscht für 120 Hz umsetzung. So zumindest wurde
    > es uns von den Samsung Menschen bei der Schulung vermittelt.
    > Die niedrigere Auflösung hatte der Herr aber nicht von sich aus erwähnt.
    > Und mir fiel es erst danach auf als ich durch die Produktblätter ging.

    Das S20 hat auch 120 Hz.

  5. Re: Auflösung erstmals ein Rückschritt

    Autor: Salzbretzel 29.01.21 - 12:06

    Konnte aber nicht dynamisch für Anwendungen zwischen den Hz Raten wechseln können. Das soll beim S21 nun möglich sein.

    Hab ich aber auch selten dämlich gerade weitergegeben. Sorry.

  6. Re: Auflösung erstmals ein Rückschritt

    Autor: BeFoRe 29.01.21 - 13:02

    NMN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Salzbretzel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das soll vielleicht Strom sparen. Ob es das tut sehen wir erst im
    > > Nachhinein. Das neue Display ist ja dafür heller. Sooo....
    > >
    > > Die Displaytechnik wurde getauscht für 120 Hz umsetzung. So zumindest
    > wurde
    > > es uns von den Samsung Menschen bei der Schulung vermittelt.
    > > Die niedrigere Auflösung hatte der Herr aber nicht von sich aus erwähnt.
    >
    > > Und mir fiel es erst danach auf als ich durch die Produktblätter ging.
    >
    > Das S20 hat auch 120 Hz.

    Aber auch nur, wenn man die Auflösung auf 1080x2400 reduziert, der einzige Unterschied ist also, dass die Option auf 60Hz@1440x3200 entfällt. Dafür kann das Gerät nun dynamisch je nach Anwendung die Hz anpassen um Strom zu sparen.

    Laut ersten Tests merkt man die niedrigere Auflösung auch nur beim großen S21+. 1080x2400 sind für ein 6,2 Zoll Gerät (für die meisten) sicherlich ausreichend.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.21 13:06 durch BeFoRe.

  7. Re: Auflösung erstmals ein Rückschritt

    Autor: Xennor 01.02.21 - 09:39

    Ist natürlich alles subjektiv, aber ich merke bei meinem S21+ nichts von einer zu niedrigen Auflösung.
    Ich komme von einem Mate 20 Pro mit 539 PPI (1440x3120 auf 6,39"). Selbst im direkten Vergleich sieht man (ich) auf 30cm Entfernung keinen Unterschied.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, München, Hamburg
  3. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  4. Die Autobahn GmbH des Bundes, Hamm, Münster, Gelsenkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme