1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy-S21-Serie im Test: Bei Samsung…

Das Design wirkt "billig"

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Design wirkt "billig"

    Autor: schipplock 29.01.21 - 10:58

    Hallo zusammen,
    bei den Fotos hatte ich den Eindruck, dass man Vorserienmodelle fotografiert hat, aber es scheint final so auszusehen.

    Besonders der Bereich mit den Kameralinsen wirkt sehr unfertig und billig. Das geht doch besser. Aber vermutlich wirkt es in "echt" besser.

    Gruß,
    Andreas

  2. Re: Das Design wirkt "billig"

    Autor: Salzbretzel 29.01.21 - 11:07

    Naja, die Kameraeinheit wirkt wirklich dran geklatscht. Da die meisten es eh in einer Hülle stecken - dürfte es durch das vorstehen da bündiger mit der Hülle aussehen. Vielleicht war das die Motivation?

  3. Re: Das Design wirkt "billig"

    Autor: schipplock 29.01.21 - 11:16

    Ja, stimmt schon. Man packts ja eh in eine Hülle und dann sieht es sowieso "kacke" aus :).

    Gruß,
    Andreas

  4. Re: Das Design wirkt "billig"

    Autor: iu3h45iuh456 29.01.21 - 19:59

    schipplock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo zusammen,
    > bei den Fotos hatte ich den Eindruck, dass man Vorserienmodelle
    > fotografiert hat, aber es scheint final so auszusehen.
    >
    > Besonders der Bereich mit den Kameralinsen wirkt sehr unfertig und billig.
    > Das geht doch besser. Aber vermutlich wirkt es in "echt" besser.

    Glaube ich gar nicht mal. Samsung hat manchmal ein sicheres Händchen für dröges Design, bei dem man keine schlüssige Form erkennen kann.
    Die Rückseite des S21 wirkt auf mich auch wie ein leicht angestaubtes Gestaltungkonzept, das man einfach 1:1 umgesetzt hat.

  5. Re: Das Design wirkt "billig"

    Autor: Comicbuchverkäufer 30.01.21 - 15:54

    Finde ich nicht, das Phantom Violett mit dem - ja, was ist das - Kupferfarben Kameramodul und Umrandung wirkt sehr nobel.

  6. Re: Das Design wirkt "billig"

    Autor: Xennor 01.02.21 - 09:56

    Hab mein S21+ in komplett schwarz bestellt. Die ersten Tage, noch ohne Cover, waren echt peinlich. Das Gerät liegt natürlich nicht plan auf und kippelt diagonal.
    Habe jetzt das Original Leder Cover (nur hinten). Damit liegt es plan auf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Autobahn GmbH des Bundes, Bochum, Münster, Osnabrück
  2. Sanner GmbH, Bensheim bei Darmstadt
  3. RENA Technologies GmbH, Gütenbach
  4. DAVASO GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (1TB für 41,65€, 5TB für 92,65€)
  2. (u. a. Hitman 3 - Epic Games Store Key für 34,49€, Medieval Dynasty für 8,99€)
  3. 2.449,00€
  4. gratis (bis 22.04.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme