Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S5 im Test: Smartphone mit Finger…

Akku & Fingerabrucksensor

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Akku & Fingerabrucksensor

    Autor: tadela 20.03.14 - 16:00

    Das Akku-Versprechen gefällt mir, hoffendlich verschlechtern sich die Werte nicht all zu drastisch bei starker Nutzung. Im laufe zweier Jahre, bis es wider ein neues Handy + Abo für mich geben würde.

    Das der Fingerabruck nicht immer funktioniert stört mich nicht - dann hat die NSA ein bisschen länger bis sie ihn endlich speichern können.. oder gibts ne möglichkeit den so zu demolieren dass er nicht mehr funktioniert? Wohlgemerkt: Garantie sollte erhalten bleiben und Gerät ebenfalls noch funktionieren^^



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.03.14 16:10 durch tadela.

  2. Re: Akku & Fingerabrucksensor

    Autor: Lala Satalin Deviluke 20.03.14 - 16:23

    Kleb einen gleichfarbigen Sticker drauf. Oder besser: Kaufs nicht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.03.14 16:23 durch Lala Satalin Deviluke.

  3. Re: Akku & Fingerabrucksensor

    Autor: ralf.wenzel 20.03.14 - 16:45

    tadela schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das der Fingerabruck nicht immer funktioniert stört mich nicht - dann hat
    > die NSA ein bisschen länger bis sie ihn endlich speichern können.. oder
    > gibts ne möglichkeit den so zu demolieren dass er nicht mehr funktioniert?

    So wird der doch ab Werk ausgeliefert, wenn man dem Testbericht glaubt. Wenn ein Fingerabdrucksensor umständlicher ist als ein Passwort, wird meist beides nicht aktiviert....

  4. Re: Akku & Fingerabrucksensor

    Autor: Lazer 20.03.14 - 16:46

    du musst drüberstreichen, damit es funktioniert. wenn du einfach nur draufdrückst, kann er keinen fingerabdruck scannen.
    also streiche nicht drüber.

  5. Re: Akku & Fingerabrucksensor

    Autor: Auf 'ne Cola 20.03.14 - 17:46

    Wahrscheinlich wird einem nur vorgemacht, dass der Sensor nur beim genauen drüberstreichen funktioniert.
    In der Realität funktioniert er jedoch tadellos und zeichnet die Fingerabdrücke auf und sendet sie an die NSA, während der Nutzer sich in Sicherheit sieht und denkt der funktioniert so eh nicht. :D

  6. Re: Akku & Fingerabrucksensor

    Autor: McCoother 20.03.14 - 19:31

    tadela schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Akku-Versprechen gefällt mir, hoffendlich verschlechtern sich die Werte
    > nicht all zu drastisch bei starker Nutzung. Im laufe zweier Jahre, bis es
    > wider ein neues Handy + Abo für mich geben würde.
    >
    > Das der Fingerabruck nicht immer funktioniert stört mich nicht - dann hat
    > die NSA ein bisschen länger bis sie ihn endlich speichern können.. oder
    > gibts ne möglichkeit den so zu demolieren dass er nicht mehr funktioniert?
    > Wohlgemerkt: Garantie sollte erhalten bleiben und Gerät ebenfalls noch
    > funktionieren^^


    Wenn du dem Gerät nicht deinen Fingerabdruck anvertraust, würde ich es garnicht erst kaufen. Mit dem Mikrofon, der Kamera und dem GPS kann man doch schon genug Schindluder treiben.. Das reicht zur vollkommenen Überwachung doch vollkommen aus..

  7. Re: Akku & Fingerabrucksensor

    Autor: Poly 20.03.14 - 20:07

    Meinst du nicht das die NSA deinen FA ohnehin schon hat?!

  8. Re: Akku & Fingerabrucksensor

    Autor: Balion 20.03.14 - 20:12

    Poly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meinst du nicht das die NSA deinen FA ohnehin schon hat?!

    Solange er noch nicht nach Amerika eingereist ist, seit dem es diesen Zwang gibt, sowie generell noch keine Abgeben musste, nein.

  9. Re: Akku & Fingerabrucksensor

    Autor: Poly 20.03.14 - 20:13

    Balion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Poly schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Meinst du nicht das die NSA deinen FA ohnehin schon hat?!
    >
    > Solange er noch nicht nach Amerika eingereist ist, seit dem es diesen Zwang
    > gibt, sowie generell noch keine Abgeben musste, nein.


    Ja wer keinen Reisepass hat wird wohl die Ausnahme bleiben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  3. DT Netsolution GmbH, Stuttgart
  4. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit TV- und Fotoangeboten)
  2. 19€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!
  3. 39€
  4. 26€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

  1. Apollo 11: Armbanduhr im Raumschiffstil kommt zum Mondlandungsjubiläum
    Apollo 11
    Armbanduhr im Raumschiffstil kommt zum Mondlandungsjubiläum

    Auf Kickstarter finanzieren die Uhrenmacher von Xeric die Apollo 11 Automatic Watch. Diese Uhr soll den 50. Jahrestag der Mondlandung feiern und ist in Kooperation mit der US-Raumfahrtbehörde Nasa entstanden. Das Produkt ist erst einmal auf 1.969 Stück limitiert.

  2. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  3. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.


  1. 10:00

  2. 13:00

  3. 12:30

  4. 11:57

  5. 17:52

  6. 15:50

  7. 15:24

  8. 15:01