Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S5 im Test: Smartphone mit Finger…

OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: Kleba 20.03.14 - 12:40

    Hallo zusammen,

    da in absehbarer Zeit eine Aktualisierung meines Smartphones ansteht, wollte ich mal eure Meinungen einholen. Ich bin aktuell bei einem Galaxy S3, hätte aber gerne etwas wie das Z1 Compact, aber am liebsten mit Stock Android. Die wichtigsten Punkte sind:
    - aktuelle Hardware
    - nicht zu groß
    - lange Standby-Zeit
    - Stock Android

    Bisher war ich immer ein Samsung-Fan. Smartphone, TVs, BD-Anlage etc. sind bei mir alle von Samsung. Aber allein schon der Fingerabdruck-Sensor ist für mich ein K.O.-Kriterium. Dazu kommt dann noch die Größe. Als ich mir das S3 geholt habe, fand ich die Größe toll, aber etwas kleiner könnte es nun doch ruhig sein.

    Habt ihr eine Idee? Das Z1 Compact wäre denke ich genau richtig - abgesehen davon, dass ich eigentlich keine angepasste Oberfläche mehr will.

    Irgendwelche Ideen? Ich möchte eigentlich auch ungern selbst das Phone flashen müssen, weshalb ich mir mit dem Z1 Compact auch unsicher bin.

    Viele Grüße
    Kleba

  2. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: Thug 20.03.14 - 12:52

    Ich denke mit dem Z1 Compact wirst du trotzt Sony Oberfläche glücklich. Sony hat nur einige kleine Anpassungen vorgenommen. Und wenn es dann doch unbedingt Stock sein sollte, flasht du es dir einfach drauf.

  3. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: expat 20.03.14 - 12:52

    Nix. Sorry.

    Nimm einen eigenen Launcher. Ich empfehle Dir Nova.

  4. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: expat 20.03.14 - 12:52

    Ich würd vom flashen abraten. Ein Handy muss out of the Box funktionieren.

  5. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: ger_brian 20.03.14 - 12:54

    Schonmal an ein Windows Phone oder iPhone gedacht? Oder muss es, auf Grund von vorhandenen Apps etc. Android sein?

  6. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: Thug 20.03.14 - 12:54

    Warum rätst du davon ab? Es funktioniert doch out of the box, nur man passt es sich mehr seinen Bedürfnissen an.

  7. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: expat 20.03.14 - 12:57

    Flashen... davon rate ich ab.

  8. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: Kleba 20.03.14 - 12:59

    Ich hoffe hiermit keine unnötige Diskussion zu eröffnen, aber Apple kommt für mich prinzipiell als Hersteller nicht in Frage. Nicht wegen des Preises oder ähnlichem, sondern einfach weil ich mit den Firmen-Philosophie/-Politik nicht einverstanden bin.

    Windows Phone könnte theoretisch in Frage kommen, nur habe ich da bisher zu wenig Erfahrungen mit sammeln können. Welche Geräte gäbe es in dem Bereich denn die in Frage kämen? Evtl. muss ich mich dann doch noch mit einigen Details zu WP vertraut machen ;-)

    Danke & Gruß
    Kleba

  9. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: expat 20.03.14 - 13:00

    IPhone kostet mehr.

    War grad mal bei Lumia schauen. Wer hat die Übersichtsseite verbrochen? Mich interessieren beim Kauf vor allem zwei Dinge: Prozessor und Auflösung. Von beidem nichts zu sehen:

    http://www.nokia.com/ch-de/smartphones-handys/lumia/

  10. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: expat 20.03.14 - 13:01

    Ich sehe auf die schnelle kein Handy von Nokia, was mit Auflösung und Prozessor mit dem Z1 compact mithalten kann.

  11. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: Kleba 20.03.14 - 13:01

    Wie gesagt: Ich würde ungern Flashen. Sollte es keine andere Möglichkeit geben, käme es evtl. in Frage, aber ich hätte halt gerne ein Gerät welches meinen Wünschen gerecht wird ohne es selbst anpassen zu müssen.

  12. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: Thug 20.03.14 - 13:01

    Wow, welch tiefgründige Begründung... Also nochmal WARUM rätst du bitte davon ab?

  13. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: Thug 20.03.14 - 13:03

    Hast du dir die aktuellen Sonys mal angeguckt? Wenn nicht mach das mal. Laufen sehr flüssig und man hat fast Stock Android feeling.

    Das Z1 Compact ist in seiner Liga zur Zeit konkurrenzlos.

  14. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: expat 20.03.14 - 13:03

    Eben - weil so etwas out of the Box funktionieren muss, und für die Mehrheit die Kenntnisse nicht gut genug sind, um so etwas zu empfehlen.

    Und - im schlimmsten Fall verweigern die Hersteller Garantie.

  15. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: expat 20.03.14 - 13:03

    Danke, sehe ich auch so.

  16. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: expat 20.03.14 - 13:04

    Eigentlich das perfekte Frauenhandy :-) Weil auch endlich mal in Pink. Deshalb hats meine Frau.

  17. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: Thug 20.03.14 - 13:06

    Ich verstehe wenn Leute sich damit nicht beschäftigen wollen. Aber der TE will eben etwas was es nicht gibt. Das kann man aber ändern wenn man flasht.

    Und mal ehrlich, wenn man sich eine halbe Stunde einliest ist es fast idiotensicher

  18. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: Kleba 20.03.14 - 13:07

    Wie sieht das denn bei Sony mit der Garantie aus wenn es geflasht wird? Hat da jemand Erfahrungen?
    Ich bin nicht per se gegen das Flashen. Auch ist das technische Know-How vorhanden. Als Software-Entwickler spiele ich gerne mit den verschiedenen Möglichkeiten eines Gerätes rum oder bastel Sachen zusammen die ich brauche. Aber ich gebe nicht mehrere 100 ¤ aus, um am Ende bei einem Problem bspw. keine Garantie in Anspruch nehmen zu können.

  19. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: expat 20.03.14 - 13:08

    Er hat aber schon woanders gesagt dass er ungerne flashen will :-)
    Die Frage ist auch, und ich tendiere da so wieder Threadersteller, ist der Wunsch nach Stock Rom diesen Aufwand wert oder lass ich es lieber so wie es ist? Er scheint sich entschieden zu haben.

  20. Re: OT: Etwas wie das Z1 Compact mit Stock Android?

    Autor: Kleba 20.03.14 - 13:09

    Wie weiter unten schon mal geschrieben, mangelt es nicht an technischem Know How. Ich arbeite beruflich als Software-Entwickler und schraube mir auch gerne die nötige Hardware zusammen.
    Auch habe ich kein Problem damit, für ein entsprechendes Gerät gutes Geld zu zahlen. Aber ich möchte nicht viel Geld ausgeben und am Ende z.B. durch das Flashen keine Garantie in Anspruch nehmen können.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.03.14 13:10 durch Kleba.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group IT, Hamburg, Aschaffenburg
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. AOK Systems GmbH, Bonn
  4. EXTRA Computer GmbH, Giengen an der Brenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 529€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

  1. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

  2. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
    IT an Schulen
    Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

  3. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:13

  8. 13:57