Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S5 im Test: Smartphone mit Finger…

Totgeburt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Totgeburt

    Autor: Quantumsuicide 20.03.14 - 12:32

    Scheint ne Innovationstechnische Totgeburt zu sein.
    Gut, dass ich nicht drauf gewartet hab.

  2. Re: Totgeburt

    Autor: McCoother 20.03.14 - 12:35

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scheint ne Innovationstechnische Totgeburt zu sein.
    > Gut, dass ich nicht drauf gewartet hab.


    Die Zeit ist einfach vorbei.. Apple baut auch kaum noch neue Sachen ein, im Grunde ist ja schon fast alles drin..

  3. Re: Totgeburt

    Autor: Lala Satalin Deviluke 20.03.14 - 12:36

    8 GByte RAM wären mal cool. Oder bessere Akkus. Energiesparendere Komponenten wären auch toll. Aber na ja.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Totgeburt

    Autor: expat 20.03.14 - 12:36

    Es ist ein Hardware-Update und ein Re-Design. Mehr nicht. Keine höhere Auflösung, nicht mal Speicherverdoppelung (32GB bis 128 GB).

    Jede Möglichkeit der Sonderstellung wurde hier liegen gelassen. Ich kann jedem nur raten ein S4 im Ausverkauf zu kaufen.

  5. Re: Totgeburt

    Autor: expat 20.03.14 - 12:38

    Oder mal ein grösserer Akku und mal wieder ein etwas dickeres Gehäuse.

  6. Re: Totgeburt

    Autor: Patrickkhb 20.03.14 - 12:41

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jede Möglichkeit der Sonderstellung wurde hier liegen gelassen. Ich kann
    > jedem nur raten ein S4 im Ausverkauf zu kaufen.


    Ich nicht ;)
    Das S4 ist meiner Meinung nach trotz sehr potenter Hardware einfach ein Graus bezüglich der Usability.
    Ich finde Touchwiz ansich sehr ansehnlich, aber es ist unnötig verschachtelt, überladen mit Features und dadurch sehr träge.

    Ich bin mit der Performance meines S4 überhaupt nicht zufrieden.
    Das alte HTC One war da VIEL "smoother", selbst wenn das S4 die Benchmarks dominiert hat.

  7. Re: Totgeburt

    Autor: expat 20.03.14 - 12:46

    Einfach anderer Launcher, fertig. Zwingt ja keiner Touchwiz zu verwenden. ;-)

  8. Re: Totgeburt

    Autor: Patrickkhb 20.03.14 - 12:50

    Ich würde es aber gerne verwenden, weil ich es eben - wie gesagt - durch nett finde.

    Selbst wenn ich einen anderen Launcher benutze, dann bleibt die Performance im Übrigen immer noch grottig - weil Touchwiz ja im Hintergrund weiter läuft.

  9. Re: Totgeburt

    Autor: expat 20.03.14 - 12:51

    Bei Nova kann man den Launcher im Hintergrund killen. Ich weiss nicht ob das auch für Touchwiz gilt. Bei Sony und Asus gehts.

  10. Re: Totgeburt

    Autor: ikso 20.03.14 - 14:16

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 8 GByte RAM wären mal cool. Oder bessere Akkus. Energiesparendere
    > Komponenten wären auch toll. Aber na ja.

    Und für was benötigst du 8GB Ram?

    Läuft bei dir eine CAD Anwendung drauf?

  11. Re: Totgeburt

    Autor: Themenzersetzer 20.03.14 - 14:18

    Die Lösung ist CM oder eine andere ROM, dann ist man die Bloatware los.

  12. Re: Totgeburt

    Autor: .02 Cents 20.03.14 - 14:25

    Stimmt ... wen interessiert schon die Laufzeit - wechsel Akku für den Familien Plug In Hybriden sollte das Teil sein ...

  13. Re: Totgeburt

    Autor: Niaxa 20.03.14 - 14:30

    8GB Ram? Brauchen nicht mal die aktuellsten Spiele aber ein Handy unbedingt xD. Akku stimmt auf jeden Fall. Hier sollte sich mal was tun.

  14. Re: Totgeburt

    Autor: Niaxa 20.03.14 - 14:33

    Naja aber dann kannst du ja niemandem vom S4 abraten wenn du die Samsungoberfläche willst. Auch das S5 hat diese Oberfläche und ist in den Menüs eben noch unübersichtlicher wie aus dem Beitrag hervorgeht.

  15. Re: Totgeburt

    Autor: Anonymer Nutzer 20.03.14 - 14:53

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 8GB Ram? Brauchen nicht mal die aktuellsten Spiele aber ein Handy unbedingt
    > xD. Akku stimmt auf jeden Fall. Hier sollte sich mal was tun.

    Mein Desktop RAW-Entwickler kann auf knapp 12GB RAM zurückgreifen und mein Tablet RAW-Entwickler auf knapp 1,5GB RAM.
    Jetzt rate mal wo ich lieber 8GB Rohdaten konvertiere?
    Genauso wie fast jede App von Autodesk von mehr RAM nur profitieren kann.

  16. Re: Totgeburt

    Autor: Niaxa 20.03.14 - 15:06

    Diese Vergleiche sind immer der Hammer. Glückwunsch. Ich kann mir auch nichts besseres vorstellen als Kernelprogrammierung auf einem Handy. Oder CAD Ceichnungen dort zu erstellen und auszuwerten. Freu ich mich auf die Zeit, wenn ich endlich auf der Smart Watch meinen Linux Compiler zum kompilieren meines Kernels starten kann.

    Reden wir hier eigentlich noch über ein Smartphone? Also dieses komische Teil, dass für die Massentauglichkeit entwickelt wurde? Oder nutzen heute sowas nur noch die Hardcore Entwickler usw.

  17. Re: Totgeburt

    Autor: tritratrulala 20.03.14 - 15:31

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder mal ein grösserer Akku und mal wieder ein etwas dickeres Gehäuse.

    Laut golem-Bericht hat das S4 doch einen sehr großen Akku und überragende Akkulaufzeit?!

  18. Re: Totgeburt

    Autor: Leynad 20.03.14 - 15:39

    Patrickkhb schrieb:

    > Selbst wenn ich einen anderen Launcher benutze, dann bleibt die Performance
    > im Übrigen immer noch grottig - weil Touchwiz ja im Hintergrund weiter
    > läuft.

    Was macht ihr eigentlich falsch mit dem S4? Meines läuft seit 4.3 super schnell und ich bin nach 8 Wochen CM11 wieder zu Touchwiz zurückgekehrt, weil ich es schöner finde und die Bedienung lieber mag. Die Performance finde ich mit Touchwiz mindestens genau so gut, eher besser. Mit Galaxy und Planet Pack auch den feistesten Live-Hintergrund am laufen.

    Aber Update immer nur drüber bügeln, ist das wohl auch auf Smartphones nicht sehr ratsam.

  19. Re: Totgeburt

    Autor: Balion 20.03.14 - 16:11

    Patrickkhb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst wenn ich einen anderen Launcher benutze, dann bleibt die Performance
    > im Übrigen immer noch grottig - weil Touchwiz ja im Hintergrund weiter
    > läuft.

    Mal neugestartet? Muss nämlich sagen das Touchwiz nicht mehr aktiv ist, wenn ich z. B. Action Launcher nutze. Ich würde eher mal fragen, wieviele Apps laufen denn gleichzeitig? Wie voll ist der RAM? Zum Abschluss hilft vielleicht noch ein Factory Reset.

  20. Re: Totgeburt

    Autor: Patrickkhb 20.03.14 - 16:21

    Ich bin jetzt bei einem CustomRom auf Touchwizbasis gelandet.
    Das ist annehmbar für mich, aber halt auch noch nicht optimal.
    Das S4 ohne Touchwiz war angenehm schnell, aber mir fehlten dann doch einige Funktionen.

    Natürlich ist das Meckern auf hohem Niveau. Ist ja nun auch nicht so, dass das Ding vor sich hinruckeln würde.
    Aber wer weiß, wie flüssig ein HTC One laufen kann, der wird sich eben an der Performance des S4 stören.
    Von Windows Phone wollen wir da gar nicht erst sprechen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.03.14 16:21 durch Patrickkhb.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  2. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein (Großraum Mainz)
  3. enowa AG, Raum Düsseldorf oder München
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47