Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S5 im Test: Smartphone mit Finger…

Totgeburt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Totgeburt

    Autor: Quantumsuicide 20.03.14 - 12:32

    Scheint ne Innovationstechnische Totgeburt zu sein.
    Gut, dass ich nicht drauf gewartet hab.

  2. Re: Totgeburt

    Autor: McCoother 20.03.14 - 12:35

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scheint ne Innovationstechnische Totgeburt zu sein.
    > Gut, dass ich nicht drauf gewartet hab.


    Die Zeit ist einfach vorbei.. Apple baut auch kaum noch neue Sachen ein, im Grunde ist ja schon fast alles drin..

  3. Re: Totgeburt

    Autor: Lala Satalin Deviluke 20.03.14 - 12:36

    8 GByte RAM wären mal cool. Oder bessere Akkus. Energiesparendere Komponenten wären auch toll. Aber na ja.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Totgeburt

    Autor: expat 20.03.14 - 12:36

    Es ist ein Hardware-Update und ein Re-Design. Mehr nicht. Keine höhere Auflösung, nicht mal Speicherverdoppelung (32GB bis 128 GB).

    Jede Möglichkeit der Sonderstellung wurde hier liegen gelassen. Ich kann jedem nur raten ein S4 im Ausverkauf zu kaufen.

  5. Re: Totgeburt

    Autor: expat 20.03.14 - 12:38

    Oder mal ein grösserer Akku und mal wieder ein etwas dickeres Gehäuse.

  6. Re: Totgeburt

    Autor: Patrickkhb 20.03.14 - 12:41

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jede Möglichkeit der Sonderstellung wurde hier liegen gelassen. Ich kann
    > jedem nur raten ein S4 im Ausverkauf zu kaufen.


    Ich nicht ;)
    Das S4 ist meiner Meinung nach trotz sehr potenter Hardware einfach ein Graus bezüglich der Usability.
    Ich finde Touchwiz ansich sehr ansehnlich, aber es ist unnötig verschachtelt, überladen mit Features und dadurch sehr träge.

    Ich bin mit der Performance meines S4 überhaupt nicht zufrieden.
    Das alte HTC One war da VIEL "smoother", selbst wenn das S4 die Benchmarks dominiert hat.

  7. Re: Totgeburt

    Autor: expat 20.03.14 - 12:46

    Einfach anderer Launcher, fertig. Zwingt ja keiner Touchwiz zu verwenden. ;-)

  8. Re: Totgeburt

    Autor: Patrickkhb 20.03.14 - 12:50

    Ich würde es aber gerne verwenden, weil ich es eben - wie gesagt - durch nett finde.

    Selbst wenn ich einen anderen Launcher benutze, dann bleibt die Performance im Übrigen immer noch grottig - weil Touchwiz ja im Hintergrund weiter läuft.

  9. Re: Totgeburt

    Autor: expat 20.03.14 - 12:51

    Bei Nova kann man den Launcher im Hintergrund killen. Ich weiss nicht ob das auch für Touchwiz gilt. Bei Sony und Asus gehts.

  10. Re: Totgeburt

    Autor: ikso 20.03.14 - 14:16

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 8 GByte RAM wären mal cool. Oder bessere Akkus. Energiesparendere
    > Komponenten wären auch toll. Aber na ja.

    Und für was benötigst du 8GB Ram?

    Läuft bei dir eine CAD Anwendung drauf?

  11. Re: Totgeburt

    Autor: Themenzersetzer 20.03.14 - 14:18

    Die Lösung ist CM oder eine andere ROM, dann ist man die Bloatware los.

  12. Re: Totgeburt

    Autor: .02 Cents 20.03.14 - 14:25

    Stimmt ... wen interessiert schon die Laufzeit - wechsel Akku für den Familien Plug In Hybriden sollte das Teil sein ...

  13. Re: Totgeburt

    Autor: Niaxa 20.03.14 - 14:30

    8GB Ram? Brauchen nicht mal die aktuellsten Spiele aber ein Handy unbedingt xD. Akku stimmt auf jeden Fall. Hier sollte sich mal was tun.

  14. Re: Totgeburt

    Autor: Niaxa 20.03.14 - 14:33

    Naja aber dann kannst du ja niemandem vom S4 abraten wenn du die Samsungoberfläche willst. Auch das S5 hat diese Oberfläche und ist in den Menüs eben noch unübersichtlicher wie aus dem Beitrag hervorgeht.

  15. Re: Totgeburt

    Autor: Anonymer Nutzer 20.03.14 - 14:53

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 8GB Ram? Brauchen nicht mal die aktuellsten Spiele aber ein Handy unbedingt
    > xD. Akku stimmt auf jeden Fall. Hier sollte sich mal was tun.

    Mein Desktop RAW-Entwickler kann auf knapp 12GB RAM zurückgreifen und mein Tablet RAW-Entwickler auf knapp 1,5GB RAM.
    Jetzt rate mal wo ich lieber 8GB Rohdaten konvertiere?
    Genauso wie fast jede App von Autodesk von mehr RAM nur profitieren kann.

  16. Re: Totgeburt

    Autor: Niaxa 20.03.14 - 15:06

    Diese Vergleiche sind immer der Hammer. Glückwunsch. Ich kann mir auch nichts besseres vorstellen als Kernelprogrammierung auf einem Handy. Oder CAD Ceichnungen dort zu erstellen und auszuwerten. Freu ich mich auf die Zeit, wenn ich endlich auf der Smart Watch meinen Linux Compiler zum kompilieren meines Kernels starten kann.

    Reden wir hier eigentlich noch über ein Smartphone? Also dieses komische Teil, dass für die Massentauglichkeit entwickelt wurde? Oder nutzen heute sowas nur noch die Hardcore Entwickler usw.

  17. Re: Totgeburt

    Autor: tritratrulala 20.03.14 - 15:31

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder mal ein grösserer Akku und mal wieder ein etwas dickeres Gehäuse.

    Laut golem-Bericht hat das S4 doch einen sehr großen Akku und überragende Akkulaufzeit?!

  18. Re: Totgeburt

    Autor: Leynad 20.03.14 - 15:39

    Patrickkhb schrieb:

    > Selbst wenn ich einen anderen Launcher benutze, dann bleibt die Performance
    > im Übrigen immer noch grottig - weil Touchwiz ja im Hintergrund weiter
    > läuft.

    Was macht ihr eigentlich falsch mit dem S4? Meines läuft seit 4.3 super schnell und ich bin nach 8 Wochen CM11 wieder zu Touchwiz zurückgekehrt, weil ich es schöner finde und die Bedienung lieber mag. Die Performance finde ich mit Touchwiz mindestens genau so gut, eher besser. Mit Galaxy und Planet Pack auch den feistesten Live-Hintergrund am laufen.

    Aber Update immer nur drüber bügeln, ist das wohl auch auf Smartphones nicht sehr ratsam.

  19. Re: Totgeburt

    Autor: Balion 20.03.14 - 16:11

    Patrickkhb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst wenn ich einen anderen Launcher benutze, dann bleibt die Performance
    > im Übrigen immer noch grottig - weil Touchwiz ja im Hintergrund weiter
    > läuft.

    Mal neugestartet? Muss nämlich sagen das Touchwiz nicht mehr aktiv ist, wenn ich z. B. Action Launcher nutze. Ich würde eher mal fragen, wieviele Apps laufen denn gleichzeitig? Wie voll ist der RAM? Zum Abschluss hilft vielleicht noch ein Factory Reset.

  20. Re: Totgeburt

    Autor: Patrickkhb 20.03.14 - 16:21

    Ich bin jetzt bei einem CustomRom auf Touchwizbasis gelandet.
    Das ist annehmbar für mich, aber halt auch noch nicht optimal.
    Das S4 ohne Touchwiz war angenehm schnell, aber mir fehlten dann doch einige Funktionen.

    Natürlich ist das Meckern auf hohem Niveau. Ist ja nun auch nicht so, dass das Ding vor sich hinruckeln würde.
    Aber wer weiß, wie flüssig ein HTC One laufen kann, der wird sich eben an der Performance des S4 stören.
    Von Windows Phone wollen wir da gar nicht erst sprechen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.03.14 16:21 durch Patrickkhb.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Enertrag Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin
  2. NETPERFORMERS Marketing- & IT-Services GmbH, Kriftel
  3. Rolf Weber KG, Schauenstein
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)
  2. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  3. 337,00€
  4. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Analogue Pocket: Neues Handheld für Gameboy-Spiele und mehr vorgestellt
    Analogue Pocket
    Neues Handheld für Gameboy-Spiele und mehr vorgestellt

    Der Analogue Pocket dürfte der Traum eines jeden Retro-Handheld-Spielers sein: Mit dem Gerät lassen sich sowohl Gameboy-, Gameboy-Color- und Gameboy-Advance-Spiele zocken als auch Games für den Game Gear, Neo Geo Pocket und Atari Lynx. Und das ist noch nicht alles.

  2. Hearthstone: Blizzard sperrt US-Studenten wegen Hongkong-Plakat
    Hearthstone
    Blizzard sperrt US-Studenten wegen Hongkong-Plakat

    Hearthstone-Spieler haben vor laufender Kamera ein Free-Hongkong-Schild hochgehalten. Sie wollten wohl herausfinden, ob Blizzard bei seinen strikten Regeln eine Ausnahme macht. Obwohl die Sperre auf sich warten ließ, wurde sie doch später vom Spielestudio ausgesprochen.

  3. Akku-FAQ: Woher kommen die Rohstoffe für E-Autos?
    Akku-FAQ
    Woher kommen die Rohstoffe für E-Autos?

    Ein Elektroauto ist mehr als nur sein Akku - und es gibt viele Möglichkeiten, es zu bauen. Deshalb ist die Antwort auf diese einfache Frage kompliziert und fängt damit an, welche Rohstoffe es gibt und welche man braucht.


  1. 10:31

  2. 10:12

  3. 08:55

  4. 22:46

  5. 17:41

  6. 16:29

  7. 16:09

  8. 15:42