Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S5 im Test: Smartphone mit Finger…

unspektakulär oder vernünftig?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. unspektakulär oder vernünftig?

    Autor: violator 20.03.14 - 13:10

    Bei manchen Dingen ist halt irgendwann mal der Punkt erreicht, bei dem "mehr" nicht immer besser ist oder überhaupt Sinn macht. Was jetzt also an einem Display mit 432ppi enttäuschend sein soll weiss ich daher nicht. Genau wie die Leute, die es schlecht finden, dass die Kamera "nur" 16MP hat, obwohl andere Geräte schon mehr bieten. 16MB sind eigentlich schon viel zu viel, da leidet die Qualität bei dem Stecknadelsensor nur unnötig.

  2. Re: unspektakulär oder vernünftig?

    Autor: dabbes 20.03.14 - 13:16

    Samsung hat die Meßlatte ja selbst hoch gesetzt, ich sag nur "unpacked" Kampagne, oder 64 Bit Ankündigung.

    Das abgelieferte Ergebnis, ist gemeßen an den Ankündigungen, eine Bruchlandung.

  3. Re: unspektakulär oder vernünftig?

    Autor: KaiserZeus 20.03.14 - 13:17

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei manchen Dingen ist halt irgendwann mal der Punkt erreicht, bei dem
    > "mehr" nicht immer besser ist oder überhaupt Sinn macht. Was jetzt also an
    > einem Display mit 432ppi enttäuschend sein soll weiss ich daher nicht.
    > Genau wie die Leute, die es schlecht finden, dass die Kamera "nur" 16MP
    > hat, obwohl andere Geräte schon mehr bieten. 16MB sind eigentlich schon
    > viel zu viel, da leidet die Qualität bei dem Stecknadelsensor nur unnötig.

    Ich weiss es ist geschmacksache aber mir zum beispiel würde es reichen wenn samsung einfach mal anfängt gutes design abzuliefern. Und hochwertig anmutende materialien, htc zeigt wie es geht.

  4. Re: unspektakulär oder vernünftig?

    Autor: Niaxa 20.03.14 - 13:23

    Ich finde Plastik genau richtig. Geht nicht Kaputt sondern bekommt nur Kratzer. Mir kann auch keiner erzählen... bei Glaß macht man halt ne Hülle drum rum. Super Argument, wenn man bedenkt, dass dann von den hochwertigen Materialien nichts mehr zu sehen ist.

    Metal ist ok. Aber auch nicht der Burner. Rahmen ja, Deckel nein. Das wirkt sich nur negativ auf das Gewicht aus.

    Gummi... Geschmacksache ich finde sowas fühlt sich mieß an.

    Aber das Design von Samsung sollte wirklich mal überdacht werden. Gibt nicht wirklich viel her so.

  5. Re: unspektakulär oder vernünftig?

    Autor: NIKB 20.03.14 - 13:23

    KaiserZeus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > violator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei manchen Dingen ist halt irgendwann mal der Punkt erreicht, bei dem
    > > "mehr" nicht immer besser ist oder überhaupt Sinn macht. Was jetzt also
    > an
    > > einem Display mit 432ppi enttäuschend sein soll weiss ich daher nicht.
    > > Genau wie die Leute, die es schlecht finden, dass die Kamera "nur" 16MP
    > > hat, obwohl andere Geräte schon mehr bieten. 16MB sind eigentlich schon
    > > viel zu viel, da leidet die Qualität bei dem Stecknadelsensor nur
    > unnötig.
    >
    > Ich weiss es ist geschmacksache aber mir zum beispiel würde es reichen wenn
    > samsung einfach mal anfängt gutes design abzuliefern. Und hochwertig
    > anmutende materialien, htc zeigt wie es geht.

    Dummerweise hat Samsung aber mit seinem Murks Erfolg! Im Gegensatz zu HTC verdienen die sogar Geld mit ihrer Hardware.

    Trotzdem verstehe auch ich nach all den Hahren nicht, warum so viele auf Samsung dermaßen abfahren...

  6. Re: unspektakulär oder vernünftig?

    Autor: violator 20.03.14 - 14:06

    Bei diesen "hochwertigen Materialien" streiten sich viele aber trotzdem darüber, ob sie wirklich besser sind. Dann lieber leichtes Plastik als schnell reissendes Glas oder Alu, bei dem man den kleinsten Kratzer sofort sieht.

  7. Re: unspektakulär oder vernünftig?

    Autor: c0t0d0s0 20.03.14 - 15:22

    Zumal die Galaxy S*, zumindest ab meinem Galaxy S3, einen Metallrahmen im Innern haben. Es ist nur außen Plastik.
    In sofern ist das Gejammere vom Plastiktelefon etwas, nun ja, oberflächlich. :-D

  8. Re: unspektakulär oder vernünftig?

    Autor: Realist_X 20.03.14 - 15:23

    KaiserZeus schrieb:

    > Ich weiss es ist geschmacksache aber mir zum beispiel würde es reichen wenn
    > samsung einfach mal anfängt gutes design abzuliefern. Und hochwertig
    > anmutende materialien, htc zeigt wie es geht.


    +1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  3. BWI GmbH, München
  4. Mediadesign Hochschule für Design- und Informatik GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 107€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 369€ + Versand
  4. 529,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22