Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S5: Samsungs Topsmartphone mit…

Smartphone mit Hardware-QWERTZ-Tasten? [OT]

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Smartphone mit Hardware-QWERTZ-Tasten? [OT]

    Autor: color 14.01.14 - 15:19

    Habe in letzter Zeit, den Smartphone-Markt nicht so verfolgt, aber weiß eventuell irgendwer, ob ein Smartphone mit Hardware-QWERTZ-Tasten geplant ist?
    Also mit brauchbaren Hardware Spezifikationen..

  2. Re: Smartphone mit Hardware-QWERTZ-Tasten? [OT]

    Autor: TC 14.01.14 - 15:31

    Droid 5 ... aber mediocre Specs

  3. Re: Smartphone mit Hardware-QWERTZ-Tasten? [OT]

    Autor: StickYY 14.01.14 - 15:37

    Jolla!
    http://i1283.photobucket.com/albums/a558/bill_klpd/jolla_keyboard_zps54a095a3.png
    Das ist ein Modulares Handy wo du die Rückschale tauschen kannst und da kommt auch eine mit Keyboard. Habe das Gerät hier. SailfishOS und spielt standart Android apps. Solltest du dir mal anschauen

  4. Re: Smartphone mit Hardware-QWERTZ-Tasten? [OT]

    Autor: peter_pan 14.01.14 - 16:22

    Gibt es schlicht nicht wirklich gute Modelle.
    Oft sind entweder die Tasten schlecht verarbeitet, zu nah beineinander (wie das Foto da) oder man kann sie nicht bedienen, weil sie nicht gut das Fingergeühl unterstützen. (So wie der Nippel an der PC Tastatur auf dem F und dem J.

    Der einzige Hersteller (RIM), der da gute Tastaturen baut, scheint nicht mehr hochzukommen. Das OS ist leider auch nicht meins, deswegen muss mein Bold halten, bis es keine Ersatzteile mehr gibt. (Wobei ich persönlich mit BB noch nie ein technisches Problem hatte)

  5. Re: Smartphone mit Hardware-QWERTZ-Tasten? [OT]

    Autor: allwi 15.01.14 - 03:44

    peter_pan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der einzige Hersteller (RIM), der da gute Tastaturen baut,
    und jetzt BlackBerry heisst (BBRY) - okay, ist Korinthenka...

    Aber, die Aussage stimmt: Gutes Smartphone mit excellenter Tastatur und m.E. dem besten und am einfachsten zu bedienden OS ist das BlackBerry Q10.
    Screen nur 720x720 (koennte ein bisschen laenger sein). Geile Tastatur geniales, intuitives OS und wenn man wirklich will, kann man Android apps laufen lassen (aber wenn man native Apps kennengelernt hat, will man datt nicht mehr).

    Ach ja Apps ... muss man tlw. suchen und findet nicht alle die man kennt, aber m.E. ist alles vorhanden was man braucht. Zum Teil sogar besser als bekannte Apps.

    Und NEIN, man braucht keinen speziellen BlackBerry Vertrag mehr. BES/BIS ist nicht mehr notwendig, wenn man nicht will.

  6. Re: Smartphone mit Hardware-QWERTZ-Tasten? [OT]

    Autor: color 15.01.14 - 10:12

    Danke für die zahlreichen Antworten.

    Habe soeben gelesen, dass Blackberry ein Q30 als Q10 Nachfolger plant. Ich bin gespannt, ob dieses dann vom Preis/Leistungsverhältnis besser als das Q10 ist.

    Verstehe ich das richtig, auf dem Q10 kann man Android Apps verwenden?
    Ist das Blackberry OS den auf Basis von Linux?
    Wie darf ich native Apps verstehen?

  7. Re: Smartphone mit Hardware-QWERTZ-Tasten? [OT]

    Autor: peter_pan 15.01.14 - 17:47

    Afaik ist BB OS ein BSD Unterbau und hat einen eigenen Appstore, dem es eigentlich an nichts fehlt. Natürlich fehlt die Masse und oft leider auch die Klasse.
    Aber die Allerweltsapps gibts auch für BB. Keiner braucht 250 verschiedene Taschenlampen...

    Android apps gehen aber nicht so weit ich weiß.

  8. Re: Smartphone mit Hardware-QWERTZ-Tasten? [OT]

    Autor: allwi 15.01.14 - 23:47

    peter_pan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Afaik ist BB OS ein BSD Unterbau
    Nicht ganz ... BB10 basiert auf QNX (welches von BBRY vor einiger Zeit erworben wurde)

    > und hat einen eigenen Appstore, dem es eigentlich an nichts fehlt. Natürlich fehlt die Masse
    Stümmt

    > und oft leider auch die Klasse.
    Stümmt nicht - man kann aber geteilter Meinung sein

    > Aber die Allerweltsapps gibts auch für BB. Keiner braucht 250 verschiedene
    > Taschenlampen...
    250+ Flashlight apps gibbet sogar ;)
    Ein Problem sind meist "freie" apps, die released werden um irgendwas anderes zu promoten, also Transportapps vom lokalen ÖPNV, apps für Festivals, Austellungen etc ...

    > Android apps gehen aber nicht so weit ich weiß.
    Falsch - absolut falsch: BB10 beinhaltet eine Android Runtime umgebung, die Android apps ausführen kann. Die unterstuetzte Android version is 4.2.2 (ab BB10.2.x).
    Ein Problem mit BB10.2.0 und vorhergehenden OS versionen ist, dass man ein APK in ein BAR file (Blackberry Archive) konvertieren muss und das ganze per "sideload" installieren muss.
    Zur Konvertierung gibt es automatische Tools im Netz und auch websites mit konvertierten apps (http://bb10bars.net/) - aber nicht besonders benutzerfreundlich datt ganze.
    Datt hat auch BBRY erkannt und unterstützt ab V10.2.1 die direkte Installation von APKs.

    Bei mir laeuft Shazam (leider noch konkurrenzlos) und Skype (keine native app) als Android app. Andere Android apps habe ich mit der Zeit durch native BB apps ersetzt, da das UI deutlich angenehmer ist.

  9. Re: Smartphone mit Hardware-QWERTZ-Tasten? [OT]

    Autor: peter_pan 15.01.14 - 23:54

    Wieder viel gelernt. Danke. :)

    Vielleicht schau ich mir BB OS10 doch irgendwann mal genauer an. Hänge noch auf 6. Da ist die/das GUI teilweise echt schäbig. zB. Forumrunner oder Facebook oder Ebay. Gehen tun' aber alle gut. Skype fehlt mir nicht wirklich.

    Ganz toll fand ich ja die App "I am rich". :D

  10. Re: Smartphone mit Hardware-QWERTZ-Tasten? [OT]

    Autor: color 20.01.14 - 16:27

    Wieder einmal Danke für die tollen Antworten. ;)

  11. Re: Smartphone mit Hardware-QWERTZ-Tasten? [OT]

    Autor: Jana Thielebein 20.01.14 - 21:56

    Hallo zusammen,

    ich studiere an der FH Münster und führe zusammen mit meinen Kommilitonen eine Umfrage durch. Das Thema ist Smartphone Tastatur und der Fragebogen dauert ca. 3 Minuten. Werde mich sehr freuen, wenn ihr daran teilnimmt.
    Das Projekt ist Teil eines Seminars und hat einen Lernzweck.

    https://de.surveymonkey.com/s/C5ZMRHH

    Vielen Dank im Voraus
    Jana

  12. Re: Smartphone mit Hardware-QWERTZ-Tasten? [OT]

    Autor: peter_pan 22.01.14 - 21:03

    @Jana: diese Umfrage in einem Thema rund um Hardwaretastatur zu posten halte ich für gewagt. Ein BB mit HW-Tastatur ist auch ein Smartphone wird aber da nicht beachtet. ;)

  13. Re: Smartphone mit Hardware-QWERTZ-Tasten? [OT]

    Autor: MichaelRuf 27.01.15 - 15:07

    @Jana: Ich kann Peter Pan da nur zustimmen, meiner Meinung geht eure Umfrage nur um die Softwaretechnische Variante. Interessant wäre doch ob den Leuten die vor zwei Jahren das letzte Handy mit Hardware-Qwertz Tastatur gekauft haben die jetzt fehlen. Schaut euch die Handys alle haben nur noch Tuchdisplays, für zum Arbeiten oder lange Sachen zu schreiben kaum geeignet weil man sich nicht mehr auf das wesentliche konzentrieren kann.
    Gedankengang sollte beim Text formulieren bleiben, aber wenn ich immer schauen muss "wird das Wort jetzt angezeigt oder nicht und schauen ob ich nicht an dem Buchstaben auf dem Tuchdisplay vorbeigerutscht bin oder nicht" dann verliere ich den faden. Normalerweise sehe ich meinen Text zu dem ich Arbeite. z.B. Deinen Post oder lese nochmal über die Formulierung meines geschriebenen um ggf. die Grammatik zu korrigieren. Sowas ist mit einem Tuchdisplay nicht möglich da durch die Softwaretastatur von der Seite oder dem was man geschrieben hat kaum noch etwas oder nichts mehr davon zu sehen ist.
    schaut aus spaß mal bei Nokia nach alle nur noch große Displays und sonst nichts.. günstig und für die breite Masse die mal bei Facebook und co. was postet oder maximal nur kurz den E-Mail Status prüft. Das letzte Wirtschaftliche Konzept mit dem Nokia Lumia 960 c wurde leider eingestellt.
    Jetzt zur Spekulation Windows will das nicht aber es hat sich eine Splittergruppe gebildet von Nokia, die jetzt ihr eigenes Produkt raus bringen will "Jolla" die eine Qwertz -Tastatur angekündigt haben.

    Meiner Meinung ist meine Angabe in eurer Umfrage nutzlos und wird Fehler in der Auswertung erzeugen. Zur zeit würde ich mir beim auslaufen des Vertrages kein neues Handy holen da die Entwicklung für mich in die falsche Richtung geht. Die neuen Handys können nichts was für mich jetzt notwendig währe, nur noch Spielereien.
    Zu dem kann man durch aus Student, Angestellter und Selbstständiger zu gleich sein.

    freundliche Grüße
    Michael

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. BWI GmbH, verschiedene Standorte
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 1,72€
  3. 4,32€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

  1. Mounts: KI hilft Vulkanausbrüche vorherzusagen
    Mounts
    KI hilft Vulkanausbrüche vorherzusagen

    Satelliten beobachten die Erde über einen langen Zeitraum und erfassen dabei auch Veränderungen, die auf bevorstehende Vulkanausbrüche hinweisen. Forscher aus Berlin und Potsdam haben ein KI-System entwickelt, das die Daten auswertet und rechtzeitig vor einem Ausbruch warnen kann.

  2. SK Telecom und Elisa: Swisscom schließt 5G-Roaming-Abkommen mit anderen Ländern
    SK Telecom und Elisa
    Swisscom schließt 5G-Roaming-Abkommen mit anderen Ländern

    Swisscom-Kunden mit einem besonders modernen Telefon können in Kürze ihre 5G-Funkeinheit auch in anderen Ländern nutzen, in denen die Entwicklung von 5G schnell voranschreitet.

  3. Bluetooth: Tracking trotz Trackingschutz möglich
    Bluetooth
    Tracking trotz Trackingschutz möglich

    Dass ein Bluetooth-Gerät seine angezeigte MAC-Adresse ändert, um nicht verfolgbar zu sein, reicht nicht ganz. Forscher konnten einige Geräte trotzdem tracken, sie mussten nur regelmäßig gesendete Datenpakete mitschneiden.


  1. 14:25

  2. 14:04

  3. 13:09

  4. 12:02

  5. 12:01

  6. 11:33

  7. 11:18

  8. 11:03