1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S6 Edge im Test: Keine ganz runde…

Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Eurit 30.03.15 - 16:18

    Das kann ich nicht nachvollziehen.

    Der Logik verpflichtet :)

  2. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Sander Cohen 30.03.15 - 16:24

    Der kurze & langsame Softwaresupport ist dabei natürlich ärgerlich, sowie der schnelle Wertverlust. Aber es gibt eben immer Leute, die so etwas sofort haben müssen ;)

  3. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: undercover 30.03.15 - 16:35

    natürlich dürfen nur Smartphones mit iOS völlig überteuert verkauft werden. Was fällt Samsung nur ein auf den Zug aufzuspringen

  4. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Themenzersetzer 30.03.15 - 16:36

    undercover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > natürlich dürfen nur Smartphones mit iOS völlig überteuert verkauft
    > werden. Was fällt Samsung nur ein auf den Zug aufzuspringen


    Es geht nicht ums verkaufen, sondern kaufen.

  5. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Anonymer Nutzer 30.03.15 - 16:41

    Eurit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das kann ich nicht nachvollziehen.

    Es gibt ja auch so viele Alternativen

  6. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Quantumsuicide 30.03.15 - 16:43

    Eurit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das kann ich nicht nachvollziehen.

    kann man von wem, der den Maximalwert eines Smartphones daran festmacht welches Betriebssystem darauf läuft, eh nicht erwarten

  7. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: undercover 30.03.15 - 16:44

    Wenn sich Leute finden die den Apple Kram zu Mondpreisen kaufen. Wieso dann nicht auch Samsung?

  8. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Maximilian_XCV 30.03.15 - 16:58

    Es ging ums Kaufen^^

  9. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Sander Cohen 30.03.15 - 17:13

    undercover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn sich Leute finden die den Apple Kram zu Mondpreisen kaufen. Wieso dann
    > nicht auch Samsung?


    Bei Apple bekommst du ja auch mehr dafür und die Geräte verlieren nicht so schnell an Wert! Also nicht unbedingt vergleichbar ;)

  10. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: IceFoxX 30.03.15 - 17:16

    Mehr Kleber oder was?

  11. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Sander Cohen 30.03.15 - 17:32

    - Längerer Softwaresupport (4+ Jahre, statt 2)
    - Sofortige Updates (statt 6 Monate drauf warten zu müssen)
    - Deutlich geringerer Wertverlust, auch nach Jahren

    Mindestens das bekommst du mehr ;)

    Der Klebstoffanteil dürfte nicht größer sein, als bei den Galaxy-Dingern.

  12. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: joblo01 30.03.15 - 18:11

    Bisher liegt das OnePlus One aber noch vorne beim Wertverlust ;) nur was die Updates (zumindest ohne Custom Rom) angeht.... na ja. :(

  13. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: IceFoxX 30.03.15 - 18:23

    Nun meine eigentliche Antwort schreib ich nicht, da ich nicht gegen Apple bashen will.
    Aber die großen Hersteller sitzen alle auf einem Ast. Qualität zählt nicht mehr.Wegwerf Produkte werden ebenso zum Trend.Man kann überall Vor- und Nachteile sehen zum Schluss sind alle gleich schlecht was durch "Features" nur kaschiert wird. Nichtsdestotrotz zählt zum Schluss eh nur was die Masse will und das ist keine Qualität sondern mehr Perfomance sowie mehr Features und das war es auch schon.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.03.15 18:25 durch IceFoxX.

  14. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Atzeonacid 30.03.15 - 18:55

    Weil ja auch so viele Leute bei Samsung schon mal die UVP gezahlt haben und das S6 nicht in 2 Monaten wieder 300 Euro billiger ist...

    Ich brauchs auch nicht und halte den beschriebenen Mehrwert bis jetzt für nicht ausschlaggebend, aber ich schaffe es ab und zu auch mal über meinen eigenen Tellerrand hinauszugucken.

    Ähnlich mit den Updates: So oft wie ich bis jetzt schon Geräte gesehen habe, deren ausstehende Updates Monate alt sind, weil der Benutzer Updates für lästig hält, kann ich mir nicht vorstellen, dass für die Meisten eine regelmäßige Updatepolitik kaufentscheidend ist.
    In Firmen mag das anders sein (hoffentlich), aber bei den meisten unbedarften Privatnutzern spielt das keine große Rolle.

  15. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Anonymer Nutzer 30.03.15 - 18:57

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eurit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das kann ich nicht nachvollziehen.
    >
    > kann man von wem, der den Maximalwert eines Smartphones daran festmacht
    > welches Betriebssystem darauf läuft, eh nicht erwarten

    Aha, Software ist also deiner Meinung nach wertlos. Oder wieso sollte das Betriebssystem nicht in die Bewertung mit einfließen?

  16. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Sander Cohen 30.03.15 - 19:04

    Gegen die angebrachten Punkte von mir lässt sich nun mal nichts sagen! Da sind Android Geräte einfach nicht gut drin. Das bekommen selbst die Windows-Phone Geräte besser hin (Fremdhersteller ausgenommen).

    Klar für jemanden der nicht aktualisiert, Sicherheit ein Fremdwort ist & sich sowieso jedes Jahr ein neues Gerät holt. Dem könnten diese Punkte egal sein, aber es gibt auch Leute die wollen so ein Gerät ein wenig länger als 2 Jahre lang benutzen oder zumindest dann noch mit gutem gewissen verkaufen können. Da sollte das Gerät sich halt auch nach 2 Jahren noch lohnen dürfen, was bei den meisten Android-Geräten in der Regel nicht der Fall ist. Cutom-Rom Geschichten mal ausgenommen!

  17. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: plutoniumsulfat 30.03.15 - 19:38

    Ja, sie aber nicht alleine entscheiden.

  18. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: IceFoxX 30.03.15 - 21:26

    Sind die meisten Androiden nicht von Fremdherstellern? Dachte die sind ausgenommen.

  19. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Sander Cohen 30.03.15 - 21:27

    Das stimmt, aber die meisten Windows-Phone's nicht! Da sind es nur sehr sehr wenige Ausnahmen ;)

    Google könnte ja einen Smartphone herausbringen, mit 4+ Jahren Support. Machen sie aber leider nicht...

  20. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: oSu. 30.03.15 - 21:29

    Jeder der ein Smartphone mit einem guten Betriebssystem sucht.
    Obwohl - bei genauer Betrachtung ist in diesem Fall zumindest Samsung die falsche Wahl.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Weil am Rhein
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Fürth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme