1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S6 Edge im Test: Keine ganz runde…
  6. Thema

Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Quantumsuicide 31.03.15 - 14:04

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch. Auf einem 4s läuft es super und flüssiger als manch ein neuerer
    > Androide...

    komisch mein 2 Jahre alter androide läuft besser als so manches 5S das ich schon in der Hand hatte... und jetzt?

  2. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Bruce Wayne 31.03.15 - 14:08

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trollversteher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Komisch. Auf einem 4s läuft es super und flüssiger als manch ein neuerer
    > > Androide...
    >
    > komisch mein 2 Jahre alter androide läuft besser als so manches 5S das ich
    > schon in der Hand hatte... und jetzt?

    du lügst

  3. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: ger_brian 31.03.15 - 14:16

    Ja, weil es schlicht und ergreifend nicht in ihre Preisklasse passt. Die Aussage, dass ein billiges Produkt beliebter als ein teures ist, weil es sich in absoluten Stückzahlen besser verkauft ist völliger Blödsinn. Wenn man vergleicht muss man zumindest annähernd gleich teure Produkte zum Vergleich heranziehen, das sind nunmal die iPhones gegen die jeweiligen Flagship Android Devices. Und hier ist das Bild ziemlich eindeutig. Dass sich günstige Android Geräte gegen eine nicht vorhandene Konkurrenz von Apple gut verkaufen hat genau 0 Aussagekraft. Aber du wirst es sicher wieder (wenn nötig mit Lügen wie vorhin das iPhone 4 mit iOS 8) so hindrehen können, dass Android auch ja in jedem Betrachtungswinkel gut darsteht ;)

  4. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Trollversteher 31.03.15 - 14:27

    >komisch mein 2 Jahre alter androide läuft besser als so manches 5S das ich schon in der Hand hatte... und jetzt?

    Tja, da hat man Dich wohl veräppelt und Dir ein altes 4er iPhone als 5S untergejubelt...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.15 14:28 durch Trollversteher.

  5. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Quantumsuicide 31.03.15 - 14:39

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, da hat man Dich wohl veräppelt und Dir ein altes 4er iPhone als 5S
    > untergejubelt...

    die Einzigen, die in meinem Umfeld iPhones haben sind technisch so versiert, dass ich ihnen ein SG1 mit miui und nem Apfel Aufkleber vorsetzen könnte und sie würden behaupten es ist besser als meins - umgegekehrt eher weniger - aber zu solchen leuten gehörst du wohl auch

  6. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Trollversteher 31.03.15 - 14:53

    >die Einzigen, die in meinem Umfeld iPhones haben sind technisch so versiert, dass ich ihnen ein SG1 mit miui und nem Apfel Aufkleber vorsetzen könnte und sie würden behaupten es ist besser als meins - umgegekehrt eher weniger - aber zu solchen leuten gehörst du wohl auch

    Die meisten, die in meinem Umfeld iPhones haben sind erfahrene Entwickler, die vermutlich in ihrer Freizeit ein eigenes natives Smartphone OS entwickeln könnten, wenn sie denn für so etwas ihre Zeit verschwenden würden. Aber über die Kinder von Kollegen und aus meiner Verwandtschaft kenne ich viele Teenies, die sich auch für die "Oberchecker" halten, nur weil sie wissen wie man die Menüsprache ihres Android Spielzeugs umstellt...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.15 14:57 durch Trollversteher.

  7. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Quantumsuicide 31.03.15 - 18:07

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten, die in meinem Umfeld iPhones haben sind erfahrene Entwickler,
    > die vermutlich in ihrer Freizeit ein eigenes natives Smartphone OS
    > entwickeln könnten, wenn sie denn für so etwas ihre Zeit verschwenden
    > würden. Aber über die Kinder von Kollegen und aus meiner Verwandtschaft
    > kenne ich viele Teenies, die sich auch für die "Oberchecker" halten, nur
    > weil sie wissen wie man die Menüsprache ihres Android Spielzeugs
    > umstellt...

    ich bin batman

  8. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: plutoniumsulfat 31.03.15 - 19:45

    Diese Homogenität ist nicht ganz vergleichbar, denn Google muss Android so entwickeln, dass es auch auf anderen Geräten läuft.

  9. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: plutoniumsulfat 31.03.15 - 19:47

    Auch die Android Flagships sind meist günstiger als die iPhones, von daher zwar ein Ticken besser vergleichbar, aber eigentlich immer noch sinnfrei.

    Wie es beim S6 wird? Man darf abwarten.

  10. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: plutoniumsulfat 31.03.15 - 19:48

    Wenn du den Vertrag rausrechnest, kommst du ganz bequem auf 750 Euro. Verkauf abgezogen bleiben wenigstens 500-600 Euro Kaufpreis für das Gerät übrig.

  11. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: M_Q 04.04.15 - 18:16

    Wer kauft sich bitteschön ein 850¤-Handy mit egal welchem OS?

    Samsung macht halt mit dem s6 nun genau das gleiche was Apple quasi schon immer macht...

    ordentliche Smartphones zu Wucherpreisen verkaufen...

    Apple machts (natürlich mit der gesamten Produktpalette) vor und Samsung zieht nacht.. who cares.

    Es gibt - außer dem "Image" der Marke - kein Argument, welches die hohen Preise von Apple im Vergleich zu anderen Herstellern rechtfertigen würde. Wer das ernsthaft glaubt ist der Marketing- und Werbestrategie zum Opfer gefallen und zu faul oder zu dumm sich vernünftig zu informieren und sich unvoreingenommen damit zu beschäftigen.

    Apple verkauft zu hohen Preise gute Smartphones, Samsung hat bisher die Strategie gefahren, gute Smartphones zu moderaten Preisen zu verkaufen und versucht es nun auch mal so. Ob es klappt... mal sehen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. Friedrich Lange GmbH Fachgroßhandel für Sanitär und Heizung, Hamburg
  3. Hays AG, Thüringen
  4. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Rheinland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Straight Power 11 Platinum 850Watt PC-Netzteil für 154,90€, Heitronic...
  2. 172,90€
  3. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...
  4. (u. a. Samsung GQ65Q80T 65 Zoll QLED für 1.199€, Corsair HS60 Over-ear-Gaming-Headset Carbon...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme