Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S7 und S7 Edge im Hands on: Neue…

Eine Samsung-Präsentation und den größten Applaus ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Samsung-Präsentation und den größten Applaus ...

    Autor: AussieGrit 22.02.16 - 01:10

    ... bekam Mark Zuckerberg. Das sagt einiges über die Präsentationskünste der Koreaner aus.

  2. Re: Eine Samsung-Präsentation und den größten Applaus ...

    Autor: Niaxa 22.02.16 - 08:14

    Wen juckt das bitte? Ich kaufe Samsung, wie Apple, wie auch andere Hersteller wenn ich mal drauf bock habe. Wem da am meisten einer ab geht, bei deren Produktpräsis, das juckt doch keinen normal denkenden Menschen. Klar heute gibt es tatsächlich Idioten, die sich wie Groupies das bei Justin Bieber machen, an den jeweiligen Hersteller hängen, ihn verteidigen, huldigen und weis der Geier was. Aber das sind dann Menschen, denen entweder was wichtiges (wie Bildung) im Leben fehlt, oder keine Ahnung was da schief läuft, das man jemanden so huldigt, der in mir nichts weiter als einen Geldbeutel sieht.

    Ein Produkt gefällt mir oder nicht. Da brauch es kein woaaaa Event um es vorzustellen und übertrieben die nano Neuigkeiten am Smartphonemarkt darzustellen.

  3. Re: Eine Samsung-Präsentation und den größten Applaus ...

    Autor: violator 22.02.16 - 08:26

    Samsung hat halt keine Ventilatorjungen wie Apple, die bei jedem Furz in jubelnden Applaus ausbrechen und sich schonmal nen Wohnwagen mieten, um vor dem Geschäft aufs nächste Telefon zu warten.

  4. Re: Eine Samsung-Präsentation und den größten Applaus ...

    Autor: cuthbert34 22.02.16 - 08:28

    Was interessiert es den Endverbraucher? Präsentationen sind für Journalisten und Blogger oder was weiß ich. Wer da beklatscht wird, ist doch egal. Ich schaue mir das gar nicht an. Spätestens seit dem Präsentationen im Kern nur noch eine Art "Gefühl" vermitteln sollen und es selten um die Geräte geht, sondern ein Lifestyle verkauft wird, gucke ich das nicht mehr. Ich bin da der Nüchterne Nutzer. Nix, was mich berührt.

  5. Re: Eine Samsung-Präsentation und den größten Applaus ...

    Autor: helgebruhn 22.02.16 - 14:46

    AussieGrit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... bekam Mark Zuckerberg. Das sagt einiges über die Präsentationskünste
    > der Koreaner aus.

    Das sagt für mich eher was über die Zuhörer dort aus. Wie bzw. warum auch immer man Zuckerberg zujubeln kann, ist mir ein absolutes Rätsel. Eigentich hätte es ein Pfeifkonzert und Buhrufe ohne Ende geben müssen.
    Schlimmster Datensammler, weit vor Google, Werbemüll ohne Ende, hält sich an quasi nichts was irgendwas mit Datenschutz zu tun hat usw. Facebook nutze ich nur noch alle Jubeljahre, wenn ich dort Freunde suche, mit denen ich schon länger keinen Kontakt hatte.

    Am meisten nerven mich dort die 1000 Apps aller Art, die selbstständig Einladungen schicken nach dem Motto "XY lädt dich ein, Z zu spielen" blabla, dazu kommt noch eine Community, deren Niveau extrem schlimm ist, nein Danke.

    Wenn Facebook jetzt eng im grossen Stil mit Samsung zusammenarbeitet ist es ein extrem großer Grund mehr, niemals ein Gerät von denen zu kaufen. An sich schade, denn das S6 oder jetzt S7 ist ein sehr gutes Gerät :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  3. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  4. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  2. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)
  3. 66,99€ (Vergleichspreis 83,98€) - Aktuell günstigste 500-GB-SSD!
  4. (u. a. WD Elements Portable 2 TB für 61,99€ statt 69,53€ im Vergleich und SanDisk Ultra...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
  3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

  1. Streaming: ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"
    Streaming
    ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"

    Statt nur mit den privaten Fernsehsendern zusammenzugehen, will der ARD-Chef die öffentlich-rechtlichen Sender Europas auf einer Streamingplattform zusammenschließen. Das Angebot soll nicht gebührenfinanziert sein. Germanys Gold wird Europeans Gold.

  2. Comcast: Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
    Comcast
    Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft

    Sky gehört nun mehrheitlich dem US-Kabelnetzbetreiber Comcast. Eine Bietergruppe um Rupert Murdoch und Disney konnte sich nicht durchsetzen.

  3. Verwertungskette: Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix
    Verwertungskette
    Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix

    Die deutschen Arthouse-Kinos wollen eine Netflix-Produktion boykottieren. Es geht um nichts weniger als den Gewinner des Goldenen Löwen der Filmfestspiele von Venedig.


  1. 14:30

  2. 13:34

  3. 12:21

  4. 10:57

  5. 13:50

  6. 12:35

  7. 12:15

  8. 11:42