Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S7 und S7 Edge im Hands on: Neue…

Eine Samsung-Präsentation und den größten Applaus ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Samsung-Präsentation und den größten Applaus ...

    Autor: AussieGrit 22.02.16 - 01:10

    ... bekam Mark Zuckerberg. Das sagt einiges über die Präsentationskünste der Koreaner aus.

  2. Re: Eine Samsung-Präsentation und den größten Applaus ...

    Autor: Niaxa 22.02.16 - 08:14

    Wen juckt das bitte? Ich kaufe Samsung, wie Apple, wie auch andere Hersteller wenn ich mal drauf bock habe. Wem da am meisten einer ab geht, bei deren Produktpräsis, das juckt doch keinen normal denkenden Menschen. Klar heute gibt es tatsächlich Idioten, die sich wie Groupies das bei Justin Bieber machen, an den jeweiligen Hersteller hängen, ihn verteidigen, huldigen und weis der Geier was. Aber das sind dann Menschen, denen entweder was wichtiges (wie Bildung) im Leben fehlt, oder keine Ahnung was da schief läuft, das man jemanden so huldigt, der in mir nichts weiter als einen Geldbeutel sieht.

    Ein Produkt gefällt mir oder nicht. Da brauch es kein woaaaa Event um es vorzustellen und übertrieben die nano Neuigkeiten am Smartphonemarkt darzustellen.

  3. Re: Eine Samsung-Präsentation und den größten Applaus ...

    Autor: violator 22.02.16 - 08:26

    Samsung hat halt keine Ventilatorjungen wie Apple, die bei jedem Furz in jubelnden Applaus ausbrechen und sich schonmal nen Wohnwagen mieten, um vor dem Geschäft aufs nächste Telefon zu warten.

  4. Re: Eine Samsung-Präsentation und den größten Applaus ...

    Autor: cuthbert34 22.02.16 - 08:28

    Was interessiert es den Endverbraucher? Präsentationen sind für Journalisten und Blogger oder was weiß ich. Wer da beklatscht wird, ist doch egal. Ich schaue mir das gar nicht an. Spätestens seit dem Präsentationen im Kern nur noch eine Art "Gefühl" vermitteln sollen und es selten um die Geräte geht, sondern ein Lifestyle verkauft wird, gucke ich das nicht mehr. Ich bin da der Nüchterne Nutzer. Nix, was mich berührt.

  5. Re: Eine Samsung-Präsentation und den größten Applaus ...

    Autor: helgebruhn 22.02.16 - 14:46

    AussieGrit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... bekam Mark Zuckerberg. Das sagt einiges über die Präsentationskünste
    > der Koreaner aus.

    Das sagt für mich eher was über die Zuhörer dort aus. Wie bzw. warum auch immer man Zuckerberg zujubeln kann, ist mir ein absolutes Rätsel. Eigentich hätte es ein Pfeifkonzert und Buhrufe ohne Ende geben müssen.
    Schlimmster Datensammler, weit vor Google, Werbemüll ohne Ende, hält sich an quasi nichts was irgendwas mit Datenschutz zu tun hat usw. Facebook nutze ich nur noch alle Jubeljahre, wenn ich dort Freunde suche, mit denen ich schon länger keinen Kontakt hatte.

    Am meisten nerven mich dort die 1000 Apps aller Art, die selbstständig Einladungen schicken nach dem Motto "XY lädt dich ein, Z zu spielen" blabla, dazu kommt noch eine Community, deren Niveau extrem schlimm ist, nein Danke.

    Wenn Facebook jetzt eng im grossen Stil mit Samsung zusammenarbeitet ist es ein extrem großer Grund mehr, niemals ein Gerät von denen zu kaufen. An sich schade, denn das S6 oder jetzt S7 ist ein sehr gutes Gerät :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  3. Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  4. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. 17,99€
  3. (-76%) 6,66€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Zeitpunkt verschoben: Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren
    Zeitpunkt verschoben
    Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren

    Vor zwei Jahren hat Elon Musk autonom fahrende Autos für 2018 angekündigt. Nun verschiebt der Tesla-Chef diese Erwartung zwei Jahre nach hinten. In drei Jahren sollen autonome Autos aber sogar besser fahren als der Mensch.

  2. MacOS High Sierra: Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein
    MacOS High Sierra
    Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein

    In MacOS High Sierra steckt ein Fehler, durch den die Grafikleistung des Macbook Pro 15 Zoll mit dedizierter Grafik erheblich gemindert wird, wenn das Gerät aus dem Ruhezustand geweckt wird. Abhilfe von Apple gibt es noch nicht, Selbsthilfe ist aber möglich.

  3. Elektromobilität: VW-Chef will Diesel-Steuervorteile für E-Autos streichen
    Elektromobilität
    VW-Chef will Diesel-Steuervorteile für E-Autos streichen

    Auf Diesel ist die Mineralölsteuer 18,4 Cent niedriger als auf Benzin. Volkswagen-Chef Matthias Müller plädiert dafür, diesen Steuervorteil abzuschaffen und das Geld in den Aufbau der Elektromobilität zu stecken.


  1. 07:58

  2. 07:33

  3. 07:21

  4. 10:59

  5. 09:41

  6. 08:00

  7. 15:44

  8. 14:05