1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S7 und S7 Edge im Test…

Bloatware

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Bloatware

    Autor: mxcd 08.03.16 - 15:38

    Was an Samsunggeräten ärgerlich ist, und für viele Umsteiger überraschend sein dürfte, ist die Unmenge an nicht deinstallierbarer Samsung-ware.
    Das frißt nicht nur einiges vom limitierten internen Speicher sondern nervt auch in den Interfaces.

    Generell wäre eine Erwähnung der Menge vorinstallierter Zwangssoftware bei einem heutigen Telefontest ein erwähnenswertes Kriterium. (Oder nicht? @Golem?)

  2. Re: Bloatware

    Autor: Midian 08.03.16 - 15:40

    Das war das positive bei meinem Sony z5 - man konnt fast alles deinstallieren. Immerhin das einzig positive an dem Teil ;)

  3. Re: Bloatware

    Autor: Phreeze 08.03.16 - 15:44

    das ist und bleibt Grund Nummer 1 warum ich kein Samsung kaufe, schade.

  4. Re: Bloatware

    Autor: datenmuell 08.03.16 - 15:46

    Für mich das schlimme an der Bloatware ist dass ich das Gefühl habe dass diese das System nach 1.5 Jahren Nutzung und Updates von Samsung drastisch ausbremsen. Oder sinds die Updates selber, welche die Frusttoleranz testen sollen? Auch hier, ein Schelm wer böses denkt.

  5. Re: Bloatware

    Autor: spaceMonster 08.03.16 - 16:02

    Immerhin kann man vieles deaktivieren... ist aber trotzdem nervig. So dauert die Einrichtung viel länger (gerade auch weil man erst nachlesen muss welche Apps nicht deaktiviert werden sollten).

  6. Re: Bloatware

    Autor: Nogul 08.03.16 - 16:16

    Mittlerweile finde ich Googles Bloatware viel schlimmer.

    Allein schon die vielen Google Play Bücher, Kiosk, Musik, Filme und Spiele. Die lassen sich nicht wirklich deaktivieren und zu allem Überfluss gibt es sehr häufig Updates.

    Bei Samsung lassen sich die nur wenigen die noch übrig geblieben sind wenigstens deaktivieren und bei denen wo das nicht geht gibt es nur selten Updates.

  7. Re: Bloatware

    Autor: alopecosa 08.03.16 - 16:28

    Nogul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mittlerweile finde ich Googles Bloatware viel schlimmer.
    >
    > Allein schon die vielen Google Play Bücher, Kiosk, Musik, Filme und Spiele.
    > Die lassen sich nicht wirklich deaktivieren und zu allem Überfluss gibt es
    > sehr häufig Updates.
    >
    > Bei Samsung lassen sich die nur wenigen die noch übrig geblieben sind
    > wenigstens deaktivieren und bei denen wo das nicht geht gibt es nur selten
    > Updates.

    Auch Google Bücher, Kiosk, Filme, Musik und Spiele lassen sich problemlos in den Einstellungen deaktivieren und stören so weder im App Drawer noch mit Updates..

  8. Re: Bloatware

    Autor: Cane 08.03.16 - 16:32

    Nogul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mittlerweile finde ich Googles Bloatware viel schlimmer.
    >
    > Allein schon die vielen Google Play Bücher, Kiosk, Musik, Filme und Spiele.
    > Die lassen sich nicht wirklich deaktivieren und zu allem Überfluss gibt es
    > sehr häufig Updates.
    >
    > Bei Samsung lassen sich die nur wenigen die noch übrig geblieben sind
    > wenigstens deaktivieren und bei denen wo das nicht geht gibt es nur selten
    > Updates.

    Deshalb: Nur das GApps Pico Paket auf meinen Custom-ROMs. Das enthält wirklich nur die Sync-Services für den Playstore, den Kalender und die Kontakte.

  9. Re: Bloatware

    Autor: bofhl 08.03.16 - 16:34

    spaceMonster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immerhin kann man vieles deaktivieren... ist aber trotzdem nervig. So
    > dauert die Einrichtung viel länger (gerade auch weil man erst nachlesen
    > muss welche Apps nicht deaktiviert werden sollten).

    Nur ist "deaktiveren" was ganz anders als komplett entfernen! So können andere Apps noch immer ContentProvider und einige Eventhandler aus den eigentlich deaktivierten Apps aufrufen.

  10. Re: Bloatware

    Autor: ongaponga 08.03.16 - 16:41

    alopecosa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nogul schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mittlerweile finde ich Googles Bloatware viel schlimmer.
    > >
    > > Allein schon die vielen Google Play Bücher, Kiosk, Musik, Filme und
    > Spiele.
    > > Die lassen sich nicht wirklich deaktivieren und zu allem Überfluss gibt
    > es
    > > sehr häufig Updates.
    > >
    > > Bei Samsung lassen sich die nur wenigen die noch übrig geblieben sind
    > > wenigstens deaktivieren und bei denen wo das nicht geht gibt es nur
    > selten
    > > Updates.
    >
    > Auch Google Bücher, Kiosk, Filme, Musik und Spiele lassen sich problemlos
    > in den Einstellungen deaktivieren und stören so weder im App Drawer noch
    > mit Updates..

    aber nur temporär. Nach nur ein paar Minuten, aktivieren sie sich wieder von selbst. Ist echt eine
    Plage.
    Auch ätzend, der Youtube Cache schwillt nach ein wenig browsen,
    ruckzuck auf über 250 MB an



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.03.16 16:42 durch ongaponga.

  11. Re: Bloatware

    Autor: Nogul 08.03.16 - 16:47

    Ging bei mir nicht dauerhaft.

    Deaktiviert und dabei Updates gelöscht. Ein paar Minuten später kommt die Meldung neue Aktualisierung verfügbar.

  12. Re: Bloatware

    Autor: Labbm 08.03.16 - 17:43

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Generell wäre eine Erwähnung der Menge vorinstallierter Zwangssoftware bei
    > einem heutigen Telefontest ein erwähnenswertes Kriterium. (Oder nicht?
    > @Golem?)

    Das, und noch wichtiger eine richtige Angabe des Speicherplatz. 32gb sind schön und gut, aber wirklich nutzbar sind dann nur 20. Oder noch schlimmer beim Sony M4 Aqua. 8gb in der Werbung, nutzbar sind 2gb.

  13. Re: Bloatware

    Autor: slead 08.03.16 - 17:47

    Cane schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deshalb: Nur das GApps Pico Paket auf meinen Custom-ROMs. Das enthält
    > wirklich nur die Sync-Services für den Playstore, den Kalender und die
    > Kontakte.


    +1

  14. Re: Bloatware

    Autor: NobodZ 08.03.16 - 22:24

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spaceMonster schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Immerhin kann man vieles deaktivieren... ist aber trotzdem nervig. So
    > > dauert die Einrichtung viel länger (gerade auch weil man erst nachlesen
    > > muss welche Apps nicht deaktiviert werden sollten).
    >
    > Nur ist "deaktiveren" was ganz anders als komplett entfernen! So können
    > andere Apps noch immer ContentProvider und einige Eventhandler aus den
    > eigentlich deaktivierten Apps aufrufen.

    Sicher? Soweit ich das bisher testen konnte nicht.

  15. Re: Bloatware

    Autor: css_profit 10.03.16 - 18:13

    Bloatware kommt auch von Google. Also auf meinem Nexus 7 (2012) sind gar nicht so viel weniger Apps vorinstalliert als auf meinem Samsung Galaxy S5.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) für UNIX / Oracle
    Bayerische Versorgungskammer, München
  2. IT-Projektleiter / Data Warehouse Architect (m/w/d)
    Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz, Bad Ems
  3. Senior Projektleiter (m/w/d) für automotive HPC-Lösungen
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, Ingolstadt, Ulm, Erlangen
  4. Informationssicherheitsbeauf- tragter (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München Altstadt-Lehel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de