1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S7 und S7 Edge im Test…
  6. Thema

Oberklasse? Wo?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Oberklasse? Wo?

    Autor: CopyUndPaste 09.03.16 - 09:11

    Scheinbar hast du nicht richtig gelesen.

    Es ging nämlich darum, dass der Vorredner schrieb:
    "Richtig sollte es andersrum sein. Ein 700 - 800 Euro teures Gerät hat keinen Bumper zu benötigen."

    Er geht dem Anschein nach davon aus, dass von einem so teuren Gerät erwartet wird das es nicht kaputt geht.

    Also warum sollte ich mich um mein 700.000 - 800.000 Euro teures Auto sorgen?

    > Das geht darum das ich mein Auto/Handy
    > nicht hässlicher mache damit es mehr aushält.

    Dem stimme ich dir zwar zu aber meiner Ansicht nach ist das nicht der Sinn des Kommentars gewesen.

    Ich fand meinen Vergleich zwar ziemlich gelungen, aber wie sagt man so schön:
    wieder was gelernt

  2. Re: Oberklasse? Wo?

    Autor: Niaxa 09.03.16 - 09:11

    Es gibt gerade für das S6 Hüllen, die vom Design nichts wegnehmen ... http://www.amazon.de/gp/product/B00YSGJF44?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o01_s00

    Ich sehe Porsches mit Motorhaubensteinschlagschutz usw. somit... Ja auch Autos werden häufig mit einem Zusatz an Schutz versehen. Zudem ist der Vergleich gar nicht so blöd. Einen Bumper benötigt nämlich kein einziges Smartphone. Man kann prima damit leben, wenn das 800¤ teure SP nie runtergeschmissen wird. Beim Auto das gleiche. Ein 1Mio teures Königsegg Agera R hällt auch super wenn man damit keinen Unfall baut.

  3. Re: Oberklasse? Wo?

    Autor: neocron 09.03.16 - 09:16

    nasenweis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig sollte es andersrum sein. Ein 700 - 800 Euro teures Gerät hat
    > keinen Bumper zu benötigen.
    noe, sollte es nicht, es sei denn es ist genau derartig teuer, weil es genau diese Eigenschaft bewirbt!
    Ist dies nicht der Fall, ist deine Annahme vollstaendig Quatsch!
    Ein Schweineteures Haus ist auch nicht Einbruchssicher ... ein schweineteures auto muss keine Klimaanlage haben, ...

  4. Re: Oberklasse? Wo?

    Autor: CopyUndPaste 09.03.16 - 09:21

    Ah.. Die Physik sagt dir also, dass ein Sportwagen eine bessere Insassensicherung als ein Kleinwagen hat? Interessant!

    > Der Vergleich mit einem Telefon ist völlig unpassend.

    Eigentlich finde ich ihn ziemlich passend, denn man kann daraus viele parallelen ziehen.
    Und am rande mal erwähnt habe ich diesen Vergleich nur weitergeführt. ;)

  5. Re: Oberklasse? Wo?

    Autor: violator 09.03.16 - 09:27

    Labbm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, mich interessiert das. Ich packe meine Smartphones nie in solche
    > dinger. Warum auch? Einfach ein bisschen aufpassen, dann geht das.

    Na klar, weil Dinge immer nur runterfallen, wenn man selbst nicht aufpasst.

  6. Re: Oberklasse? Wo?

    Autor: violator 09.03.16 - 09:35

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hauptsache du darfst deinen laecherlichen Markenkampf wiederbeleben, nicht
    > wahr?

    Markenkampf zwischen wem? Was hab ich jetzt mit Apple am Hut?

  7. Re: Oberklasse? Wo?

    Autor: cuthbert34 09.03.16 - 09:57

    alopecosa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich persönlich ist z.B. ein Mobilgerät welches rundherum aus GLAS
    > besteht einfach nur mist. Vermutlich ist das der Versuch die geplante
    > Obsoleszenz in die Optik mit einzubinden "Lässt man eh spätestens nach nem
    > Jahr fallen".
    >
    > Wo ist denn hier die Oberklasse? Das ist vermutlcih eine sehr subjektive
    > Einschätzung.
    > Schon der erste Satz sagt es, das Design ist langweilig. Die Geräte
    > gleichen den Vorgängern einfach viel zu sehr. Da ist nichts frisches. Die
    > Software ist ein Graus wenn man mal ein Standard UI in der Hand hatte, und,
    > und, und, ...
    >
    > Ich kann den Hype um diesen Mist nicht verstehen.

    Ein BMW 7er zählt auch zur Oberklasse der Limousinen. Gefallen tut er mir dennoch nicht. Ist das Auto jetzt automatisch keine Oberklasse?

  8. Re: Oberklasse? Wo?

    Autor: TTX 09.03.16 - 10:30

    Ich sag nur Steinschlag-Schutz xD

  9. Re: Oberklasse? Wo?

    Autor: Labbm 09.03.16 - 23:12

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt gerade für das S6 Hüllen, die vom Design nichts wegnehmen ...
    > www.amazon.de
    >
    > Ich sehe Porsches mit Motorhaubensteinschlagschutz usw. somit... Ja auch
    > Autos werden häufig mit einem Zusatz an Schutz versehen. Zudem ist der
    > Vergleich gar nicht so blöd. Einen Bumper benötigt nämlich kein einziges
    > Smartphone. Man kann prima damit leben, wenn das 800¤ teure SP nie
    > runtergeschmissen wird. Beim Auto das gleiche. Ein 1Mio teures Königsegg
    > Agera R hällt auch super wenn man damit keinen Unfall baut.

    Der Vergleich tritt es recht passend. Es gibt inzwischen auch schon spezielles klebeband für die Auto "Liebhaber" Fraktion mit dem die halbe Front eingeklebt wird um ja keinen Steinschlag auf längeren Strecken an die Front zu bekommen. Oder eben Haubenbra, Schutzfolie etc.. In meinen Augen absoluter Schwachsinn. Man macht sein Auto/Smartphone permanent hässlich nur um vorzubeugen das etwa damit passieren könnte? Ich weiß ja nicht. Man sollte eben etwas auf seine Sachen aufpassen, und ansonsten erfreue ich mich doch lieber permanent über ein hübsches (und schlankes) Smartphone und einem Auto das nicht verunstaltet wurde mit Haubenbra etc.

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Labbm schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, mich interessiert das. Ich packe meine Smartphones nie in solche
    > > dinger. Warum auch? Einfach ein bisschen aufpassen, dann geht das.
    >
    > Na klar, weil Dinge immer nur runterfallen, wenn man selbst nicht aufpasst.

    Meistens ist das so, ja. Selbst wenn nicht. Mein Display am Nexus ging schon zwei mal durch einen Sturz kaputt. Sei's drum, hab ich halt für 50¤ ein neues Display eingebaut und mich über meine Schussligkeit geärgert. Ist mir trotzdem allemal lieber als permanent einen riesigen und hässlichen Klotz in der Hand zu halten nur das ja nichts damit passiert.
    Auch wenn die Hülle schlank ist, es verändert die ganze Haptik des Smartphones. Selbst eine einfache Displayfolie sieht schon billig aus und fühlt sich echt bescheiden an.
    Oft sieht man auch Leute die auf ein 800¤ Smartphone Ironischerweiße eine Folie aufkleben aus ebay für 2¤,die passt dann nicht richtig, verschmiert wie sau und wird meistens mit zig Staubkörnern drunter angebracht :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.16 23:17 durch Labbm.

  10. Re: Oberklasse? Wo?

    Autor: Clouds 10.03.16 - 07:44

    Ich find das schon witzig. Samsung war ja lange bekannt dafür dass sie Plastik für ihre Geräte benutzt haben. Nun sind sie auf Glas umgestiegen und das ist nun auch wieder nicht recht? Kunststoffe bieten für mich die ideale komination aus Robustheit, leichtes Gewicht und im Gegensatz zu Metallen gibt es keine Probleme mit der Konnektivität.

    Aber da hat Apple Marketing auch mal was gutes getan in dem sich das billige Recycling Alu als hochwertig in unsere Köpfe programmiert hat. Shiny.

  11. Re: Oberklasse? Wo?

    Autor: Crossfire579 10.03.16 - 16:08

    Ein Handy ist für mich einfach ein Gebrauchsgegenstand. Warum sollte man hüllen nutzen außer zum Schutz? Das handy lädt nicht mehr so gut über qi, passt in keine Schale mehr und das hübsche design ist auch dahin und das handy gleitet nicht mehr so schön in die tasche. Ich hatte bisher noch kein kaputtes display oder ähnliches, die Rückseite währe aber wohl schon mal häufigerkaputt gewesen.

  12. Re: Oberklasse? Wo?

    Autor: PearNotApple 11.03.16 - 09:27

    Tja, das übliche Gejammere - ist wie das Getöse der nordkoreanischen Propagandamaschine: Kommt immer regelmäßig und hört nie auf...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Agile Requirements Engineer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Regensburg
  2. Director IIT - Test Centre of Expertise (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim
  3. IT-Security Architect (m/w/d)
    MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK Anstalt des öffentlichen Rechts, Leipzig
  4. IT-Supporter Endgeräte (w/m/d)
    Dataport, Altenholz bei Kiel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
Microsoft Loop
Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
Von Mathias Küfner

  1. Office 365 Microsoft erklärt weltweiten Ausfall von Teams und Office
  2. Defender Individual Microsofts Antivirentool kommt für MacOS und Smartphones
  3. Office 365 Microsoft stellt Migration von Daten mit Mover ein

Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
Datenschutz bei Whatsapp etc.
Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
Eine Anleitung von Friedhelm Greis


    Militärische Aufklärung: Deutsche Drohnen in der Ukraine im Einsatz
    Militärische Aufklärung
    Deutsche Drohnen in der Ukraine im Einsatz

    Das Verteidigungsministerium liefert 43 unbewaffnete Flugdrohnen in die Ukraine, dazu Technik zur Abwehr derartiger Systeme. Die Rede ist auch von bis zu 20 Seedrohnen.
    Von Matthias Monroy

    1. Drohnenlieferungen Hessischer Drohnenhersteller Wingcopter baut aus
    2. Zu geringer Abstand Polizei sucht mit Drohne nach Verkehrssündern
    3. PackBot Bundeswehr erhält neue Landroboter

    1. Softwareupdate: Falsches 5G-Icon im LTE-Netz von O2 Telefónica
      Softwareupdate
      Falsches 5G-Icon im LTE-Netz von O2 Telefónica

      Plötzlich zeigten Basisstationen im gesamten Nordosten Deutschlands 5G an. Doch die Ursache war nur ein fehlerhaftes Software-Update von Telefónica.

    2. Toyota, CATL etc.: China schließt Fabriken wegen Hitzewelle
      Toyota, CATL etc.
      China schließt Fabriken wegen Hitzewelle

      Unter anderem Chinas größter Batteriehersteller muss seine Fabriken in Sichuan für eine Woche schließen - Grund ist eine Hitzewelle.

    3. Openweather: Eine Wetter-Uhr auf dem Raspberry Pi
      Openweather
      Eine Wetter-Uhr auf dem Raspberry Pi

      Wir zeigen auf einem 64-x-64-LED-Panel mithilfe eines Raspberry Pi außer der Uhrzeit auch Wetterinformationen an. Die Programmierung erfolgt in C#.


    1. 12:36

    2. 12:15

    3. 12:00

    4. 11:31

    5. 11:16

    6. 11:01

    7. 11:00

    8. 10:46