Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S8 vs. LG G6 im Test: Duell der…

Bis an den Rand ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bis an den Rand ...

    Autor: blickpunkt 18.04.17 - 21:47

    ... gehen die Displays. Kommt man da nicht aus versehen immer mal drauf und aktiviert Sachen die man eigentlich nicht machen will?
    Irgendwie entwickeln sich die Dinger an meinem Geschmack vorbei. Habe schon den EDGE-Hype nicht verstanden. Lieber mehr Speicher rein als ein Display bis an den Rand ziehen.

  2. Re: Bis an den Rand ...

    Autor: stiGGG 18.04.17 - 21:51

    blickpunkt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... gehen die Displays. Kommt man da nicht aus versehen immer mal drauf und
    > aktiviert Sachen die man eigentlich nicht machen will?
    > Irgendwie entwickeln sich die Dinger an meinem Geschmack vorbei. Habe schon
    > den EDGE-Hype nicht verstanden. Lieber mehr Speicher rein als ein Display
    > bis an den Rand ziehen.

    Das Problem war schon 2012 mit dem iPad Mini gelöst, jeden Tag steht ein neuer auf, aber kommst du jetzt wirklich mit diesem 5 Jahre alten Argument?

  3. Re: Bis an den Rand ...

    Autor: Niaxa 18.04.17 - 23:39

    Beim Edge kam das sicher mal vor. Habe ich auch von zig Edgebesitzern bestätigt bekommen und kann es selbst bestätigen. Das kam bei mir aber auch schon bei nicht Edge SPs vor. Ich finde das Edge klasse. Es ist einfach ein geiles Design.

    Und heute wo die Leistung und der Funktionsumfang das benötigte bei weitem übertrifft, da kaufe ich halt das was mir am besten gefällt.

    Ich kann z.B. nicht verstehen wozu man 100te GB an Daten auf dem Handy braucht. Finde ich weit sinnloser wie ein schönes Design.

  4. Re: Bis an den Rand ...

    Autor: nightmar17 19.04.17 - 08:13

    Der Edge Hype ist schon gut gewesen von Samsung. Ein paar Arbeitskollegen haben sich das ja auch nur geholt, weil es "cooler" aussieht.
    Genutzt hat es aber so gut wie keiner. Jetzt kommt aber das gute für Samsung. Einer der Kollegen hat sich das S8 als Edge wieder vorbestellt, weil er ja das Design immer noch cool findet.

    Ich mein für mich ist das Design/die Verarbeitung vom Smartphone auch sehr wichtig und darauf achte ich auch. Samsung baut mittlerweile auch sehr schöne Geräte, wenn die Software nicht wäre..

  5. Re: Bis an den Rand ...

    Autor: Niaxa 19.04.17 - 10:58

    Meiner Meinung nach bietet Samsung (abgesehen von ein paar Apps) Software technisch, das am besten angepasste Android. Und auf allen Modellen ab S5 mit Android 6 läuft das einfach und flutscht. Weis nicht was da Softwaretechnisch scheiße sein soll.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KRONGAARD AG, Hamburg
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Versmold
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Gemeinde Burgkirchen a.d.Alz, Burgkirchen a.d. Alz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40