Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S9 und S9+ im Test: Samsungs…
  6. Thema

Mit Abstand die besten Android Geräte...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Mit Abstand die besten Android Geräte...

    Autor: Andi K. 11.03.18 - 16:14

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Unix_Linux schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Good job Samsung.
    > >
    > >
    > > Nope. Nicht nur featureitis zählt sondern auch der Preis.
    > > Vor allem wenn man mit dem Smartphone eh immer nur das gleiche macht.
    > >
    > > Nach dem S3 kommt mir kein Samsung mehr ins Haus. Das Ding hat nach
    > einem
    > > Jahr keine Updates mehr bekommen. Dann hatte man ca 800¤ teuren
    > > Elektroschott. Die spinnen doch.
    >
    > Samsung baut die besten Android Geräte:

    >beste Kamera,

    Da stimme ich dir zu, ich nutze trotzdem lieber meine A7 RIII *zwinker*

    >beste Display,

    Kommt darauf an, wie man "bestes Display" definiert. Meiner Meinung ist das Display Müll:

    AMOLED. Übersättigte Farben, verliert schnell an Helligkeit.
    AMOLED mit Software-Tasten -> Brennt sich ein trotz leichte Bewegung der Symbole. Schlechte Idee
    Edge -> Schaut vielleicht ganz nett aus, liegt ganz gut in der Hand ABER:
    Mist mit Hülle, wenn das Display defekt ist: Reparatur ist sauteuer. Funktion = Null.
    Das einzige Sinnvolle Edge: Galaxy Note Edge. Da kann man wirklich Sinnvoll benutzen.

    >schnellste socs,
    Bringt trotzdem nicht viel, wenn das Umgepastelte Android alles anders als performant läuft.
    >schnellste grafikeinheiten.
    Bringt trotzdem nicht viel, wenn das Umgepastelte Android alles anders als performant läuft.
    >Beste Gehäuse.
    So lang man es mit Handschuhen und im Bett benützt. Ohne Hülle würde ich mich mit dem Teil nicht raustrauen.

    >Und hervorragende akkulaufzeiten.

    Hahaha LOL

    >
    > Good job Samsung

    Fanboy Gelaber.

    Nicht zu vergessen das großartige Bixby mit eigenem Button *Facepalm*.. kann das Teil eigentlich schon deutsch oder ist das immernoch ein Beta Programm?

    Samsung baut auch von allen Herstellern das langsamste Android, das es mit so viel Mist überfüllt ist, das noch viel langsamer wird, jeh länger man es nutzt.

    Sorry, aber der Beitrag läuft nur mit 30 fps.

  2. Re: Mit Abstand die besten Android Geräte...

    Autor: ArcherV 11.03.18 - 17:14

    Andi K. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da stimme ich dir zu, ich nutze trotzdem lieber meine A7 RIII *zwinker*


    Und ich nutze lieber meine Oly, weil ich keinen Bock habe mich von Sony abzocken zu lassen *doppelzwinker*

  3. Re: Mit Abstand die besten Android Geräte...

    Autor: Andi K. 11.03.18 - 19:20

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andi K. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da stimme ich dir zu, ich nutze trotzdem lieber meine A7 RIII *zwinker*
    >
    > Und ich nutze lieber meine Oly, weil ich keinen Bock habe mich von Sony
    > abzocken zu lassen *doppelzwinker*

    Gute Hardware hat eben seinen Preis *dreifachzwinker*

    Sorry, aber der Beitrag läuft nur mit 30 fps.

  4. Re: Mit Abstand die besten Android Geräte...

    Autor: ArcherV 11.03.18 - 19:23

    Andi K. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gute Hardware hat eben seinen Preis *dreifachzwinker*


    Ist bei den neuen Modellen eigentlich mittlerweile ein Ladegerät dabei? Damals bei der A6500 war keins dabei :D


    Spaß bei Seite. Die Sony Kameras und Objektive sind wirklich gut. Für Profi-Fotografen lohnt sich das sicher auch.

    Aber für mich als Hobbisten muss man da auch irgendwo einen Schlussstrich setzen, da bin ich bei MFT deutlich besser aufgehoben. Bessere Bilder macht man durch Vollformat eh nicht. also technisch schon, gestalterisch aber nicht. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.03.18 19:25 durch ArcherV.

  5. Re: Mit Abstand die besten Android Geräte...

    Autor: Unix_Linux 11.03.18 - 23:11

    Andi K. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unix_Linux schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ArcherV schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Unix_Linux schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Good job Samsung.
    > > >
    > > >
    > > > Nope. Nicht nur featureitis zählt sondern auch der Preis.
    > > > Vor allem wenn man mit dem Smartphone eh immer nur das gleiche macht.
    > > >
    > > > Nach dem S3 kommt mir kein Samsung mehr ins Haus. Das Ding hat nach
    > > einem
    > > > Jahr keine Updates mehr bekommen. Dann hatte man ca 800¤ teuren
    > > > Elektroschott. Die spinnen doch.
    > >
    > > Samsung baut die besten Android Geräte:
    >
    > >beste Kamera,
    >
    > Da stimme ich dir zu, ich nutze trotzdem lieber meine A7 RIII *zwinker*

    Toller Vergleich. Troll?
    Ausserdem ist das Sony a7 r3 für die Leistung völlig überteuert. Das Ding ist ganz ok. Mehr aber auch nicht. Mit sowas würde ich nie im Leben ernsthafte Fotografie betreiben. Das ding ist für den Hobby Fotografen Michel geeignet. Mehr auch nicht.
    >
    > >beste Display,
    >
    > Kommt darauf an, wie man "bestes Display" definiert. Meiner Meinung ist das
    > Display Müll:
    >
    > AMOLED. Übersättigte Farben, verliert schnell an Helligkeit.
    > AMOLED mit Software-Tasten -> Brennt sich ein trotz leichte Bewegung der

    So langsam sollten die Leute mal dieses veraltete Blödsinne Vorurteil ablegen. So waren die alten amoled displays. Seit dem s8 sind amoled displays sehr neutral, das Weiss ist extrem neutral, auch die Farben. Das ist auch der Grund wieso Apple mittlerweile amoled verbaut in seinem iPhone X.
    Das mit dem einbrennen ist auch Blödsinn. Ich benutze seit dem s2 amoled Geräte. Noch nie hat sich irgendwas eingebrannt. Was ein Blödsinn.

    > Symbole. Schlechte Idee
    > Edge -> Schaut vielleicht ganz nett aus, liegt ganz gut in der Hand ABER:
    > Mist mit Hülle, wenn das Display defekt ist: Reparatur ist sauteuer.
    > Funktion = Null.
    > Das einzige Sinnvolle Edge: Galaxy Note Edge. Da kann man wirklich Sinnvoll
    > benutzen.
    >
    > >schnellste socs,
    > Bringt trotzdem nicht viel, wenn das Umgepastelte Android alles anders als
    > performant läuft.

    Wieder Blödsinn. Es läuft extrem performant.

    > >schnellste grafikeinheiten.
    > Bringt trotzdem nicht viel, wenn das Umgepastelte Android alles anders als
    > performant läuft.

    Und wieder Blödsinn, Samsung socs zaubern wie immer die meisten fps bei games

    > >Beste Gehäuse.
    > So lang man es mit Handschuhen und im Bett benützt. Ohne Hülle würde ich
    > mich mit dem Teil nicht raustrauen.

    Dein Problem. Nicht das der grossen Mehrheit

    >
    > >Und hervorragende akkulaufzeiten.
    >
    > Hahaha LOL

    Mein s7 edge mit 3600mah läuft locker 2-3 Tage. Und ich benutze es sehr oft. Mein note 8,läuft auch locker genauso lang. Vielleicht etwas kürzer.
    >
    > >
    > > Good job Samsung
    >
    > Fanboy Gelaber.

    Troll Versuch?

    >
    > Nicht zu vergessen das großartige Bixby mit eigenem Button *Facepalm*..
    > kann das Teil eigentlich schon deutsch oder ist das immernoch ein Beta
    > Programm?
    >
    > Samsung baut auch von allen Herstellern das langsamste Android, das es mit
    > so viel Mist überfüllt ist, das noch viel langsamer wird, jeh länger man es
    > nutzt.

    Man merkt einfach dass du immer wieder Blödsinn schreibst. Das waren die alten Samsungs. Seit dem s7 ist das Samsung Android recht schlank.

    Du schreibst hier unfassbar viel Unsinn. Typischer troll Versuch.

    Samsung baut die besten Android Geräte. Mit Abstand. Wenn du was besseres kennst. Dann bitte erwähnen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.03.18 23:22 durch Unix_Linux.

  6. Re: Mit Abstand die besten Android Geräte...

    Autor: W1N5TON 12.03.18 - 09:59

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andi K. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Unix_Linux schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ArcherV schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Unix_Linux schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > Good job Samsung.
    > > > >
    > > > >
    > > > > Nope. Nicht nur featureitis zählt sondern auch der Preis.
    > > > > Vor allem wenn man mit dem Smartphone eh immer nur das gleiche
    > macht.
    > > > >
    > > > > Nach dem S3 kommt mir kein Samsung mehr ins Haus. Das Ding hat nach
    > > > einem
    > > > > Jahr keine Updates mehr bekommen. Dann hatte man ca 800¤ teuren
    > > > > Elektroschott. Die spinnen doch.
    > > >
    > > > Samsung baut die besten Android Geräte:
    > >
    > > >beste Kamera,
    > >
    > > Da stimme ich dir zu, ich nutze trotzdem lieber meine A7 RIII *zwinker*
    >
    > Toller Vergleich. Troll?
    > Ausserdem ist das Sony a7 r3 für die Leistung völlig überteuert. Das Ding
    > ist ganz ok. Mehr aber auch nicht. Mit sowas würde ich nie im Leben
    > ernsthafte Fotografie betreiben. Das ding ist für den Hobby Fotografen
    > Michel geeignet. Mehr auch nicht.

    Inwiefern soll das hier ein Troll sein? Er selbst sagte, dass er bei der Kamera zustimmt. Nur weil er nebenbei noch seine eigene Meinung äußerte macht das seinen Beitrag nicht zu einem Troll

    > >
    > > >beste Display,
    > >
    > > Kommt darauf an, wie man "bestes Display" definiert. Meiner Meinung ist
    > das
    > > Display Müll:
    > >
    > > AMOLED. Übersättigte Farben, verliert schnell an Helligkeit.
    > > AMOLED mit Software-Tasten -> Brennt sich ein trotz leichte Bewegung der
    >
    > So langsam sollten die Leute mal dieses veraltete Blödsinne Vorurteil
    > ablegen. So waren die alten amoled displays. Seit dem s8 sind amoled
    > displays sehr neutral, das Weiss ist extrem neutral, auch die Farben. Das
    > ist auch der Grund wieso Apple mittlerweile amoled verbaut in seinem iPhone
    > X.
    > Das mit dem einbrennen ist auch Blödsinn. Ich benutze seit dem s2 amoled
    > Geräte. Noch nie hat sich irgendwas eingebrannt. Was ein Blödsinn.

    Das Amoled Display des S8 ist zwar einiges, aber ganz bestimmt nicht neutral. Wenn ich mein Xiaomi Mi Mix 2 mit einem gut ausgeglichenen IPS Panel neben ein Galaxy S8 lege, wird mir bei den verfälschten Farben des S8 regelrecht übel. Dein "neutrales" Weiß hat nämlich einen sehr deutlichen Rotstich.
    Bei dem Einbrennen muss ich dir allerdings Recht geben, auch ich hatte mal ein Galaxy S2 und hatte nach mehreren Jahren kein Problem mit Einbrennen.

    > > Symbole. Schlechte Idee
    > > Edge -> Schaut vielleicht ganz nett aus, liegt ganz gut in der Hand
    > ABER:
    > > Mist mit Hülle, wenn das Display defekt ist: Reparatur ist sauteuer.
    > > Funktion = Null.
    > > Das einzige Sinnvolle Edge: Galaxy Note Edge. Da kann man wirklich
    > Sinnvoll
    > > benutzen.

    Wieso wundert es mich nicht, dass du hierauf gar nicht eingehst? Ach ja richtig, weil alle diese Punkte der Wahrheit entsprechen.
    Das erste Note Edge war tatsächlich das einzige Galaxy bei dem das Edge Display irgendeine nützliche Funktion hatte.

    > >
    > > >schnellste socs,
    > > Bringt trotzdem nicht viel, wenn das Umgepastelte Android alles anders
    > als
    > > performant läuft.
    >
    > Wieder Blödsinn. Es läuft extrem performant.

    Und weil es so performant läuft hat es einen der schlechtesten Antutu Scores die je mit diesem SOC gemessen wurden? Ja klar, red dir das ruhig weiter ein, Touchwiz ist und bleibt ein vollgemülltes Stück Software.
    nebenbei noch ein direkter Vergleich des Antutu Scores.
    Mi Mix 2: 204923 Punkte
    Galaxy S8: 198249 Punkte
    Das Mi Mix 2 habe ich hier als beispiel genommen, aber es kann sich gerne jeder selbst den Antutu Benchmark herunterladen und die Fakten einsehen.

    >
    > > >schnellste grafikeinheiten.
    > > Bringt trotzdem nicht viel, wenn das Umgepastelte Android alles anders
    > als
    > > performant läuft.
    >
    > Und wieder Blödsinn, Samsung socs zaubern wie immer die meisten fps bei
    > games

    Siehe oben. Und so nebenbei, deine tollen Behauptungen wären noch viel besser, wenn du sie in Zukunft mit Fakten hinterlegen könntest.

    >
    > > >Beste Gehäuse.
    > > So lang man es mit Handschuhen und im Bett benützt. Ohne Hülle würde ich
    > > mich mit dem Teil nicht raustrauen.
    >
    > Dein Problem. Nicht das der grossen Mehrheit

    Nur weil sich der Großteil keine Gedanken darüber macht, dass ihr Gerät beim ersten herunterfallen in tausend Teile zerfallen, macht es das Gerät nicht besser.
    (bestes beispiel Intel ME, rießige Sicherheitslücke, wird nur von keinem normalen Enduser beachtet. macht es die Sicherheitslücke weniger tragisch? NEIN!)

    >
    > >
    > > >Und hervorragende akkulaufzeiten.
    > >
    > > Hahaha LOL
    >
    > Mein s7 edge mit 3600mah läuft locker 2-3 Tage. Und ich benutze es sehr
    > oft. Mein note 8,läuft auch locker genauso lang. Vielleicht etwas kürzer.

    Es läuft vielleicht 2-3 Tage wenn du dauerhaft den Energiesparmodus angeschalten hast, die Displayhelligkeit auf ein Minimum reduzierst und ein nahezu leeres System hast bei dem keine Apps im Hintergrund laufen. Fakt ist, dass bei normaler Benutzung (und die schließt die oben genannten Sparmaßnahmen aus) eine solche Akkulaufzeit bei einem 3600mAh Akku absolut unrealistisch ist.

    > >
    > > >
    > > > Good job Samsung
    > >
    > > Fanboy Gelaber.
    >
    > Troll Versuch?
    >
    > >
    > > Nicht zu vergessen das großartige Bixby mit eigenem Button *Facepalm*..
    > > kann das Teil eigentlich schon deutsch oder ist das immernoch ein Beta
    > > Programm?

    Und auch hierauf gehst du wieder nicht ein, vermutlich da du weißt dass Samsung hier eine Meisterleistung abgeliefert hat. NICHT!

    > >
    > > Samsung baut auch von allen Herstellern das langsamste Android, das es
    > mit
    > > so viel Mist überfüllt ist, das noch viel langsamer wird, jeh länger man
    > es
    > > nutzt.
    >
    > Man merkt einfach dass du immer wieder Blödsinn schreibst. Das waren die
    > alten Samsungs. Seit dem s7 ist das Samsung Android recht schlank.

    Und auch hier wieder: Siehe oben. Wenn Touchwiz doch so gut und performant läuft, weshalb hat Samsung regelmäßig die schlechtesten Benchmarks wenn es um die Leistung eines neuen SOC geht?

    >
    > Du schreibst hier unfassbar viel Unsinn. Typischer troll Versuch.
    >
    > Samsung baut die besten Android Geräte. Mit Abstand. Wenn du was besseres
    > kennst. Dann bitte erwähnen.

    Ich denke der Troll bist eher du, Mir fallen auf Anhieb mehrere Hersteller ein, die meiner Meinung nach besser als Samsung sind.
    Z.B. Xiaomi, LG, HTC (selbst wenn die aktuell auf dem absteigenden Ast sind).

    MfG W1N5TON

  7. Re: Mit Abstand die besten Android Geräte...

    Autor: Unix_Linux 12.03.18 - 10:34

    W1N5TON schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > ein, die meiner Meinung nach besser als Samsung sind.
    > Z.B. Xiaomi, LG, HTC (selbst wenn die aktuell auf dem absteigenden Ast
    > sind).
    >
    > MfG W1N5TON

    Xiaomi? LG? HTC?

    Aha und weil diese Hersteller so gute Smartphones bauen, sind die alle auf dem absteigenden ast. Ist klar xD

    Ich hatte sie alle, all die LGs, htcs, Sonys und xiaomis. Sie alle haben das ein oder andere gute Feature. Aber als Gesamtpaket sind sie immer schlechter als die Flaggschiffe von Samsung. Immer wenn ich mal einen anderen hersteller probiert habe, sind mir die Schwachstellen aufgefallen. Und nach ein paar Monaten war ich dann so genervt, dass ich wieder auf Samsung umgestiegen bin.

    Mit gesamtpaket meine ich alle Features zusammengenommen. Display, Kamera, akkulaufzeit, Gehäuse, Soc etc.

    Das einzige Smartphone, welches ich noch akzeptieren würde, wäre das Pixel 2 von Google. Das hat auch kaum Schwachstellen. Und vor allem ne geile Kamera. Nur das vom s9+ ist noch besser.
    Lediglich das Display des Pixel 2 ist nicht so toll (farbverfälschung bei Neigung).

    Zur Zeit sind meine hauptgeräte, das note 8 und das s9+. Ausserdem hab ich noch ein s7 edge. Das edge hat die beste akkulaufzeit.

    Das note 8 hat extrem gute business Eigenschaften besonders durch den genialen Stift.

    Alle drei wahnsinnig gute Geräte.

    Mein daily driver ist zur Zeit das s9+.
    Das Teil ist der Hammer. Kamera, Display, speed. Ungeschlagen. Kenne nichts besseres...

    Good job Samsung. Das s9+ spielt zur Zeit in einer eigenen Klasse.

  8. Re: Mit Abstand die besten Android Geräte...

    Autor: Apfelbaum 13.03.18 - 13:09

    Gear VR ist ein extrem gut umgesetztes Gimmick mit krassem WOW Effekt und viel Realismus, landet aber mangels langfristig fesselnder Inhalte nach ner Woche dann doch im Schrank. Außerdem müssen etliche Apps mitinstalliert werden...
    Damit wirste echt nicht glücklich ;).

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATA MODUL AG, München
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf
  4. Allianz Partners Deutschland GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24