1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Z Flip im Test: Klappen gehört…

Hosentasche - Handtasche

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hosentasche - Handtasche

    Autor: hl_1001 08.05.20 - 19:29

    Nicht als Kritik, sondern als Anregung zu verstehen: Wäre es für die weibliche Lesegruppe nicht interessant, wenn ihr beschreibt wie sich das Handy in der Handtasche verhält?

  2. Re: Hosentasche - Handtasche

    Autor: adjust-IT 11.05.20 - 11:09

    Genau - dieser Test ist extrem einseitig.
    Ich bin zwar keine Frau oder ein Handtaschenträger, aber mir würde nie in den Sinn kommen ein Smartphone in die Hosentasche zu stecken. Das ist viel zu müh- und langsam (für ein ausgewachsenes Gerät, das man schnell ziehen will verwendet man einen Holster (die Cowboys haben das schon gewusst), gefährlich (Schlüssel und Bendgate), sowie schmerzhaft (in der Region benötigt bei mir auch noch etwas anderes Platz).
    Abgesehen davon ist für die langsameren Herren, die offensichtlich Mühe dabei haben ihr gutes Stück aus der Hüftkleidung zu entnehmen, sowieso der Trend in Richtung echte Smartphones (also interaktive Hörer in häufig ans, ums, oder ins Ohr gesteckte Varianten - vom mehr oder weniger geliebten marktdominierenden Obsthändler nicht ganz unverständlich aber unlogisch „Lufttöpfe“ getauft. Sehen sie doch aus wie zu Stalaktiten erhärtete, unvorteilhaft aus dem Ohreninneren austretende Sekrettropfen), bzw. zu interaktiven Brillen (Google Glass lässt grüßen). - in beiden Fällen wird der Griff immer seltener zur Ho(s/d)entasche geführt (bei Frauen und andersgeschlechtlichen findet sich das Teil ja meist wo anders).
    Im Gegenteil - endlich gibt es ein Gerät, bei dem man nicht immer davor Angst haben muss, dass das Display in einer feindlichen Umgebung zerkratzt wird - vielleicht hätte es doch noch etwas kleiner sein können - etwa wie das Palm Veer, oder diverse pre-Smart-Mobiltelefone.
    Allerdings braucht man dazu keinen faltbaren Schirm.
    Gut, wer verwendete vor der Covid-19-Krise noch Mobiltelefone zum Telefonieren? - Die waren ja nur für das zwanghafte Serienbinchen, Computerspielen, sich-selbst abfotografieren und Ultrakurz-„Texten" gedacht.
    Jetzt wird in der Vereinsamung plötzlich wieder die menschliche Stimme populär - wer hätte das gedacht?
    Die Reise wird aber ganz sicher (auch) wieder wo anders hingehen als nur in die Hosentasche des Redakteurs…

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VARO Energy Germany GmbH, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  3. SIGMA-ELEKTRO GmbH, Neustadt an der Weinstraße
  4. Interquell GmbH, Wehringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 749€ (Bestpreis!)
  2. 58,48€ (PC), 77,97€ (PS4, Xbox One)
  3. 9,74€
  4. (u. a. Titanfall 2 für 4,49€, FIFA 20 für 17,49€, Burnout Paradise Remastered für 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Amazon: Prime Video erhält Profile
    Amazon
    Prime Video erhält Profile

    Amazon liefert eine immer wieder gewünschte Funktion in Prime Video nach und erlaubt künftig Profile für bis zu sechs Zuschauer.

  2. Chilisoße: Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt
    Chilisoße
    Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt

    Einen hohen Schaden sollen Betrüger bei Tencent verursacht haben - mit einem vorgetäuschten E-Sport-Deal rund um Chilisoße.

  3. Motorola: Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro
    Motorola
    Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro

    Mit dem Moto G 5G Plus bringt Motorola den schnellen Netzstandard ins Mittelklassesegment. Dazu kommen eine Vierfachkamera und ein großer Akku.


  1. 17:00

  2. 16:58

  3. 16:03

  4. 15:50

  5. 15:34

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:51