Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein…

Keine Kopfhörerbuchse

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Kopfhörerbuchse

    Autor: jnv 16.11.17 - 08:06

    scheint sich ja leider doch durchzusetzen :(

    Bluetoothkopfhörer sind ja schon was tolles und nutze ich auch sehr gern, aber wenn die mal nicht aufgeladen sind, ist halt Stille. AUf langen Reisen kann das durchaus zum Problem werden. Schade

  2. Re: Keine Kopfhörerbuchse

    Autor: tzarchen 16.11.17 - 08:16

    Im Flugzeug ist Bluetooth auch blöd.

  3. Re: Keine Kopfhörerbuchse

    Autor: jnv 16.11.17 - 08:19

    Auf belebten Plätzen habe ich auch Probleme damit. Weiß nicht, ob es an den anderen Handys oder den Stromleitungen der Straßenbahn liegt oder etwas ganz anderem liegt.

  4. Re: Keine Kopfhörerbuchse

    Autor: Geigenzaehler 16.11.17 - 10:02

    Je nachdem schaffts sogar schon Probleme, wenn im 2,4 GHz WLAN viel los ist. Besonders, wenn man noch Geraete mit nur 802.11b (z.B. Sony PSP) im Einsatz hat.

  5. Re: Keine Kopfhörerbuchse

    Autor: Crossfire579 16.11.17 - 11:37

    Geigenzaehler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Je nachdem schaffts sogar schon Probleme, wenn im 2,4 GHz WLAN viel los
    > ist. Besonders, wenn man noch Geraete mit nur 802.11b (z.B. Sony PSP) im
    > Einsatz hat.


    Habe noch nie etwas derartiges feststellen können.
    Dennoch ist es hier ähnlich wie bei einer SD-Karte: Die Vorteile durch ein weglassen sind minimal, die Nachteile überwiegen im Zweifelsfall deutlich.

  6. Re: Keine Kopfhörerbuchse

    Autor: henryanki 17.11.17 - 07:21

    tzarchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Flugzeug ist Bluetooth auch blöd.


    Warum?

  7. Re: Keine Kopfhörerbuchse

    Autor: CSCmdr 17.11.17 - 08:12

    Crossfire579 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe noch nie etwas derartiges feststellen können.
    > Dennoch ist es hier ähnlich wie bei einer SD-Karte: Die Vorteile durch ein
    > weglassen sind minimal, die Nachteile überwiegen im Zweifelsfall deutlich.

    Das Weglassen bringt schon ziemlich viele Vorteile. Halt nicht für den Konsumenten, sondern nur für den Hersteller. Geringere Kosten, Platzersparnis im Gehäuse etc.

  8. Re: Keine Kopfhörerbuchse

    Autor: Knebs 17.11.17 - 13:57

    Irgendwie witzig das man Razers eigene Kopfhörer nicht anstecken kann :'D

  9. Re: Keine Kopfhörerbuchse

    Autor: violator 20.11.17 - 18:46

    Da frag ich mich immer was die Trottel bei Apple eigentlich mit dem Platz gemacht haben, wenn nichtmal das größere X ohne herausstehende Kamera auskommt. Andere schaffen das doch auch. Und das iPhone 8 hat weniger Akkukapazität als das 6er mit Klinke...

  10. Re: Keine Kopfhörerbuchse

    Autor: razer 23.11.17 - 22:35

    die kamera steht aber bei allen geraeten, die eine bessere verbauen, heraus. das liegt nunmal an physik, bessere linsen brauchen mehr platz. und nein, beim razer stehen sie nicht hervor, gerade die kamera hat aber bspw MKBHD als das mit abstand schlechteste feature genannt, das einzige, das ihn wieder zum pixel 2 getrieben hat.

  11. Re: Keine Kopfhörerbuchse

    Autor: Bigfoo29 24.11.17 - 16:11

    Weil die Nutzung SENDENDER Geräte bei Start/Landung verboten ist? Uns grade dort würde es sich schließlich anbieten, die Noise Cancellation Kopfhörer mit beruhigender Musik betreiben zu können. (Dann fühlt man nämlich - vor 2 Wochen zuletzt "getestet" - nur noch das Vibrieren der Turbinen und ist akustisch in einer anderen Welt. Allerdings hab ich zum Glück noch ein Telefon, an das ich ohne Adapter ein 3.5mm Klinkenkabel anschließen kann, welches dann zum Headset durchliefert, wenn ich es nicht via BT betreiben darf.)

    Regards.

  12. Re: Keine Kopfhörerbuchse

    Autor: Bigfoo29 24.11.17 - 16:15

    Ich hab eigentlich auch gespannt mitgelesen. Bei dem Detail war bei mir dann aber auch Schluss. Warum sollte ich ein GAMER-Smartphone mit Latenz-belastetem Bluetooth oder via Adapter betreiben, wenn ein Winkel-Klinkenstecker deutlich ergonomischer für die Handhabung wäre?! Lautsprecher sind ja gut und schön, aber in welcher Straßenbahn kann man die denn nutzen? Und die wenigsten werden DAHEIM hauptsächlich auf einem Handy zocken.

    Ich verstehe echt diesen Klinkenlos-Hype nicht. Mir kommt so ein kastriertes Telefon nicht ins Haus.

    Regards.

  13. Re: Keine Kopfhörerbuchse

    Autor: HierIch 24.11.17 - 19:15

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  3. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim
  4. MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. 469€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      1. Docsis 3.1 Remote-MACPHY: 10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test
        Docsis 3.1 Remote-MACPHY
        10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test

        Distributed CCAP Nodes bringen 10 GBit/s im Kabelnetz. Ein Modemtest für Docsis 3.1 von DEV Systemtechnik ist dazu jetzt erfolgreich gewesen.

      2. Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
        Sindelfingen
        Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

        In Sindelfingen wird 5G in der laufenden Produktion eingesetzt. Es geht um die Ortung von Produkten und die Verarbeitung großer Datenmengen (Data Shower).

      3. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
        Load Balancer
        HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

        In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.


      1. 18:42

      2. 16:53

      3. 15:35

      4. 14:23

      5. 12:30

      6. 12:04

      7. 11:34

      8. 11:22