1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Garmin: Neue Navigon-Version für Android…

bestes Stauvermeidungssystem ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bestes Stauvermeidungssystem ?

    Autor: jack-jack-jack 27.09.12 - 16:00

    hi

    wer kann was empfehlen ?

    Tom Tom ?

    was bietet Navigon ?

  2. Re: bestes Stauvermeidungssystem ?

    Autor: ralf.wenzel 27.09.12 - 16:08

    jack-jack-jack schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > wer kann was empfehlen ?

    Bahn AG.

    Beispiel: Fahrt von Hamburg nach Mülheim / Ruhr. Abfahrt gegen 5h morgens (weil dann die Straßen frei sind). Dank bis zur Landesgrenze NRW komplett tempolimitierter, aber erwartungsgemäß vollkommen leerer Autobahn: Fahrtzeit 4h. Die Zeit war faktisch verloren, weil ich ja fahren musste.

    Fahrt mit der DB: Mit der S21 bis Hbf (16 Min), mit dem ICE bis Essen (knapp 3.5h), RE bis MH (10 Min.). Während der Fahrt konnte ich ohne Zeitverlust erst weiterschlafen, dann frühstücken (mitgebracht, den Fraß im Zug würd ich keinem Obdachlosen zumuten), dann etwas arbeiten.

    Noch Fragen? ;)

  3. bahn?

    Autor: jack-jack-jack 27.09.12 - 17:51

    mit der deutschen Bundesbahn habe ich abgeschlossen

    und ich war Inhaber einer Bahncard 100

    die Preise sind in meinen Augen völlig abgedreht


    die gebotene Leistung stimmte dafür in meinen Augen überhaupt nicht

    jeden Morgen durfte ich im ICE stehen oder auf dem Boden sitzen

    ich habe mehrere Zugpannen mit mehreren Stunden Stillstand mitgemacht.

    den wunderbareren Ausfall der Klimaanlagen
    und die das Winterchaos

    http://www.youtube.com/watch?v=vKDmnTkdb-w

    sowas war über Tage/Wochen Standard


    klar gibts im Auto auch Vollsperrungen einer Autobahn und Stau


    deshalb suche ich ja ein gutes Stau-Warnsystem

  4. Re: bahn?

    Autor: ralf.wenzel 27.09.12 - 19:05

    jack-jack-jack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mit der deutschen Bundesbahn habe ich abgeschlossen

    Das haben wir alle, die wurde nämlich im letzten Jahrtausend abgeschafft.

    Ich kann deine Erfahrungen nicht bestätigen, in der Regel komme ich mit der Bahn stressfreier und pünktlicher am Ziel an.

  5. Re: bestes Stauvermeidungssystem ?

    Autor: Salzbretzel 27.09.12 - 20:24

    Ich nutze Navigon Select. Darin enthalten ist das Traffic Live Paket.

    Es ist im Grunde die gute alte Datensammel Staudiagnostik. Dein Gerät funkt an den Server die Weg und Bewegungsdaten und wenn mehrere Geräte an einer Stelle kaum vorankommen diagnostiziert das Traffic System das es an der Stelle einen Stau oder andere Störungen gibt und leitet weitere Nutzer möglichst um diese Stelle.

    Um es kurz zu machen: Meiner Erfahrung nach (SA, Leipzig und Polen im Einsatz) funktioniert das System recht gut. Mein S2 warnt mich vor Staus und später kann ich im Radio den Grund für die Umleitung erfahren.
    Das klappt jedoch nur solange es genügend Navigon Nutzer in der Umgebung gibt.
    Insgesamt bin ich mit dem Traffic Live Paket aber zufrieden. Auf jeden Fall ist das System - meiner Erfahrung nach - zuverlässiger wie TMC.

    "Das Genie: Ein Blitz, dessen Donner Jahrhunderte währt" (Knut Hamsun)

  6. Tomtom?

    Autor: jack-jack-jack 27.09.12 - 22:49

    dann müsste eigentlich das System am besten sein, dass am meisten Nutzer hat

    ich frage mich, warum TomTom nicht mehr auf Smartphones geht

    und gerade mehr in dynamische Stau- und Routenoptimierung


    kein Tomtom auf Android

    komisch

  7. Re: bestes Stauvermeidungssystem ?

    Autor: spyro2000 28.09.12 - 02:17

    Die Preise sind vollkommen geisteskrank bei Fernstrecken. Das würde sich nur rechnen, wenn man Bahn fährt ANSTATT ein Auto zu kaufen.

    spyro

  8. Re: Tomtom?

    Autor: Salzbretzel 28.09.12 - 07:18

    jack-jack-jack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dann müsste eigentlich das System am besten sein, dass am meisten Nutzer
    > hat
    DAS wäre dann Google Maps.
    Wobei das erwähnte Tom Tom noch den Vorteil hat das es die Anonymisierten Kunden/Standortdaten von Vodafone erhält. Also eine ganze Datenquelle aus dem nichts heraus. Welcher von den Anbieter auch noch die Stationären Datensammler an den Autobahnen hatte habe ich leider gänzlich vergessen. >,,>

    Und nur so nebenbei, Tom Tom ist auf Smartphones. Momentan auf dem iPhone (gut, es stellt "nur" die Kartendaten zur verfügung) und ab Oktober soll es auch auf dem Android erscheinen.

    "Das Genie: Ein Blitz, dessen Donner Jahrhunderte währt" (Knut Hamsun)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München, Berlin
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. über duerenhoff GmbH, Münster
  4. parcIT GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 20,99€
  3. (-79%) 12,50€
  4. (-71%) 5,75€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Trotz Software-Problemen VW hält an Terminplan für den ID.3-Start fest
  2. Kabinenroller Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant
  3. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    1. SpaceX: Nächster Starship-Prototyp geplatzt
      SpaceX
      Nächster Starship-Prototyp geplatzt

      Neue Technik gibt es nicht ohne Rückschläge: Bei der Entwicklung des neuen Raumschiffs von SpaceX ist ein weiterer Prototyp zerstört worden. Videos zeigen aber, dass der Tank diesmal im unteren Bereich platzte und nicht wie zuletzt am Deckel.

    2. Raumfahrt: Boeing gesteht lückenhafte Tests bei Starliner ein
      Raumfahrt
      Boeing gesteht lückenhafte Tests bei Starliner ein

      Bei der Entwicklung des Starlinerns hat Boeing "offensichtlich in einigen Bereichen noch Lücken zu füllen". Das Unternehmen habe die Software des Raumschiffes nicht gründlich genug getestet, hieß es in einem Pressebriefing. Die Kosten des Projektes seien nicht das Problem gewesen, die Zeit zum Testen dagegen schon.

    3. PC-Cooling: Distributor bekannter CPU-Kühler macht dicht
      PC-Cooling
      Distributor bekannter CPU-Kühler macht dicht

      Das Unternehmen PC-Cooling GmbH stellt den Handel mit Komponenten ein. Neben anderen Marken war der Distributor etwa für Marken wie Scythe und Thermalright verantwortlich - beides bekannte Hersteller von Kühlern. Es ist nicht klar, wer den Verkauf nun übernimmt.


    1. 14:08

    2. 13:24

    3. 12:47

    4. 12:27

    5. 12:07

    6. 01:26

    7. 18:16

    8. 17:56