1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gemeindetag: Netzbetreiber zu…

Wie wäre es

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wie wäre es

    Autor: chefin 29.11.21 - 16:25

    wenn die Gemeinden zuerstmal einen Beschluss fassen im Gemeinderat, das Mobilfunkstandorte grundsätzlich genehmigt werden und sich dann mit den jeweiligen Gegnern als Gemeinderat auseinander setzen. Und wenn dieser Kampf durch ist, dann zu den Gesellschaften gehen und sich die Masten stellen lassen.

    Wenn nämlich ein Gemeinderatbeschluss da ist, der dann auch gültig ist, sind die Rechtsmittel die man noch einbringen kann deutlich reduziert. Und haben meist keine aufschiebende Wirkung mehr. Wenn eine Gemeinde das will, sollte das doch kein Problem sein in einer Demokratie. Und wie gesagt, der Beschluss selbst könnte dann erstmal auf dem Prüfstand landen, lange bevor Ressourcen der Mobilfunkbetreiber gebunden werden. Die bauen dann dort, wo es ohne Streitereien geht. Und wo sich noch gestritten wird, muss man eben warten. Jedenfalls wüsste man dann vorher wo es schnell umsetzbar ist.

  2. Re: Wie wäre es

    Autor: stop 29.11.21 - 17:20

    +1

  3. Re: Wie wäre es

    Autor: Bonarewitz 29.11.21 - 19:38

    stop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1

    Same.
    Gleichzeitig können Gemeinden, die sich aktiv gegen einen Ausbau wehren, offiziell als "versorgt" (ggü. der BNetzA) angegeben werden.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Principal Engineer (d/m/w) - System Solution Engineering
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. Data Engineer (m/f/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Leitung Forschungsbereich Smart Region (d/m/w)
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Grafenau
  4. Kundenberater:in First Level Support (w/d/m) für Business Lösungen
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Bilder vom Schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
Astronomie
Bilder vom Schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
  3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Bundes-Klimaschutzgesetz: Die Bundeswehr wird grüner
Bundes-Klimaschutzgesetz
Die Bundeswehr wird grüner

Die Bundesverwaltung soll bis 2030 klimaneutral sein. Dazu gehört auch die Bundeswehr, die auf erneuerbare Energien und Elektrofahrzeuge umsteigen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen