Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geplante Obsoleszenz: Italien ermittelt…

Samsung?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Samsung?

    Autor: jsm 19.01.18 - 10:02

    Da Golem dazu keine Info liefert:

    Hat jemand irgend eine Quelle dafür das Samsung Smartgeräte absichtlich verlangsamt? Ich höre das zum ersten mal und wundere mich warum es nicht allgemein bekannt ist, wenn es denn stimmt.

  2. Re: Samsung?

    Autor: das_mav 19.01.18 - 10:07

    Ja, Samsung selbst und mein Post bei "Apple?"

    Samsung implementiert Touchwiz nachweislich (xda ReverseEngineering) auf alten Geräten absichtlich bescheuert, so dass es lahm wird.

    Quellen lassen sich dazu auch genügend finden wenn du Englisch gut beherrscht, denn bei xda steigt der "Normale IT-Profi" auch nicht mehr ohne Basiswissen von Android und Befehlen durch.

  3. Re: Samsung?

    Autor: plastikschaufel 19.01.18 - 10:10

    Kann ich persönlich nicht behaupten.

    Mein Galaxy S3 mini war von Anfang an ziemlich träge, war auch nichts besonderes.
    Mein Note 4 hab ich schon lange, fühlt sich nicht sonderlich langsamer an als zu beginn.

  4. Re: Samsung?

    Autor: Gunah 19.01.18 - 10:14

    was ich auch vermute ist, dass im bei älteren OS Systemen die FlashSpeicher nicht ge'trim'mt werden, was auch dazu führt, dass das Gerät irgendwann nimma geht.

  5. Re: Samsung?

    Autor: das_mav 19.01.18 - 10:15

    Die Übergangsskala wird zb. anders skaliert.

    DeveloperSettings-Animatorscale ist auf 1=100% bei Android 5 bspw. und bei 6 auf einmal 1=120%.

    Das musst du auch nicht bestätigen, das wurde intern gemessen (Dauer in ns) und bewiesen.

    Für DAUs: Das ist die Skala die entscheidet wie lange ein Fenster brauchen darf bevor es über ein anderes kommen darf. Steht bei mir zb. generell überall auf 0,5 weil ich wenn ich eine App starte eine App starten wollte und keine lustige Animation die ewig dauert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.01.18 10:16 durch das_mav.

  6. Re: Samsung?

    Autor: Baron Münchhausen. 19.01.18 - 10:16

    Bei meinem mittlerweile ausgetauschten S3 gab es Probleme seit einem Update, dass ein android dienst das system verlangsamt hatte, bis ich ihn deaktivierte. Er aktivierte sich aber zufällig immer wieder. Es führte zu regelrechten freezes und ruckeleien.

    Auch bei einem Reset: alles sauber, aber wenn man updates installiert hatte ging das wieder los mit dem "com.sec.android.app.FlashBarService". Völlig APP-los. Ich muss auch sagen, dass ich bis auf so Kleinigkeiten, wie barcode scanner nicht sehr viel drauf hatte während der NUtzung. Keine games und kein facebook und sonstigen Scheiß, blabla. Browser war halt firefox mit ublock, https-everywhere.

    Der Akku hingegen war nocht gefühl so stark wie bei Neukauf. Vermutlich würde ich den Unterschied nur bei direktem Vergleich sehen, aber so nicht merklich.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 19.01.18 10:18 durch Baron Münchhausen..

  7. Re: Samsung?

    Autor: das_mav 19.01.18 - 10:18

    Flashbar is your multiwindow app I'd try clearing the cache and data for it. If not try clearing cache and davlik cache in recovery that usually helps

    Sent from my GT-N7105 using xda premium

    https://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2365850

    Flashbar ist also Samsung TW Zeug, ohne TW kein Multiwindow. EXAKT DAS meinte ich als ich sagte: "Wird mit Versions Updates immer beschissener implementiert"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.01.18 10:20 durch das_mav.

  8. Re: Samsung?

    Autor: Baron Münchhausen. 19.01.18 - 10:20

    das_mav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flashbar is your multiwindow app I'd try clearing the cache and data for
    > it. If not try clearing cache and davlik cache in recovery that usually
    > helps
    >
    > Sent from my GT-N7105 using xda premium
    >
    > forum.xda-developers.com

    Das alles hatte nichts gebracht, glaub mir. Ich habe sogar das komplette system resetet. Mit updates gehts los. Auch cache clear unzählige male. Ich glaube sogar mal genau das gelesen zu haben ^^.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.01.18 10:21 durch Baron Münchhausen..

  9. Re: Samsung?

    Autor: das_mav 19.01.18 - 10:22

    Mit Root und TW die App im ChuckNorris Modus killen hilft aber garantiert :)

    Ansonsten eben Muktiwindow komplett ausschalten. Und dass es bei dir dennoch nicht ging, trotz der Tips von nicht Samsung Leuten zeigt doch nur ganz eindeutig, dass ein GV gegen Samsung durchaus berechtigt ist.

  10. Re: Samsung?

    Autor: Baron Münchhausen. 19.01.18 - 10:24

    GV?

  11. Re: Samsung?

    Autor: das_mav 19.01.18 - 10:29

    Sorry, GV=Gerichtsverfahren.

    /e: So, jetzt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.01.18 10:29 durch das_mav.

  12. Re: Samsung?

    Autor: Baron Münchhausen. 19.01.18 - 10:31

    Achso. Ja. Ich weiß nicht, wie so ein Reset aufgebaut ist, aber ich nehme an, dass von einem ROM drauf ein Abbilding eingespielt wird? Dann dürfte doch mit defaults und reinen update kein Problem auftreten oder? Speziell, die schwer auf Hardwareproblem zurückführen lassen, da sie offensichlich von software verursacht werden.

  13. Re: Samsung?

    Autor: Joker86 19.01.18 - 10:46

    Jo - mein S6 genehmigt sich seit dem Meltdwon Patch auch einige extra Sekunden ... extrem lahm...

  14. Re: Samsung?

    Autor: jsm 19.01.18 - 11:31

    Also nix gegen eure Antworten und Behauptungen, aber so sicher wie es im Artikel rüber kommt scheint das bei Samsung nicht zu sein, es gibt abgesehen von Foren und Einzelberichten keine öffentliche Erkenntnis zu irgendwelchen Verlangsamungs-Maßnahmen. Schlechte Updates die nur Verschlimmbessern gibt es schon immer, daraus kann man nicht automatisch schließen das es genau so beabsichtigt war. Verbuggte Dienste, Prozesse und instabile Launcher gab es schon immer.
    Das könnte aber auch ganz einfache, klassische Unfähigkeit oder Schlamperei sein. Ich finde es ganz schon heftig solche Vorwürfe zu verbreiten aber eigentlich nicht einen echten Beweis zu haben. Und ja, man sollte sehr wohl zwischen Bugs und gezielter Verlangsamung/Sabotage unterscheiden, auch wenn das Ergebnis mehr oder weniger das selbe ist.

  15. Re: Samsung?

    Autor: rocnathan 19.01.18 - 11:45

    So wie das hier klingt, scheint sich das Problem durch Rooten und Neu-Aufspielen lösen zu lassen, oder? Haben wir doch bis XP auch einmal im Jahr machen müssen, weil der ganze Schrott im Hintergrund und die Registry das Ding nach einer Weile einfach unerträglich gemacht haben. Ist halt etwas mühsamer bei Android.

  16. Re: Samsung?

    Autor: Crunchy_Nuts 19.01.18 - 15:10

    rocnathan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wie das hier klingt, scheint sich das Problem durch Rooten und
    > Neu-Aufspielen lösen zu lassen, oder? Haben wir doch bis XP auch einmal im
    > Jahr machen müssen, weil der ganze Schrott im Hintergrund und die Registry
    > das Ding nach einer Weile einfach unerträglich gemacht haben. Ist halt
    > etwas mühsamer bei Android.

    So ist es.
    Mein S5 wurde mit der bescheuerten TW Oberfläche auch sehr langsam seit dem letzten offiziellen Android.
    Und dass obwohl ich mit Root alle unnötigen Dienste abgeschaltet, Bloatware runtergeschmissen und den Autostart gesäubert habe.
    Ram war auch nur noch um die 800-900Mb belegt statt wie vorher 1,5GB aber trotzdem.
    Es wurde zwar um einiges schneller aber jetzt mit LineageOS rennt das Smartphone fast schon schneller als da wo ich es gekauft habe.

    Leider mit Hindernissen und Bugs wie die grottige Kamera App z.B.
    Aber, wie man sieht ist da viel Potential nach oben (gewesen).

  17. Re: Samsung?

    Autor: Baron Münchhausen. 19.01.18 - 17:58

    jsm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also nix gegen eure Antworten und Behauptungen, aber so sicher wie es im
    > Artikel rüber kommt scheint das bei Samsung nicht zu sein, es gibt
    > abgesehen von Foren und Einzelberichten keine öffentliche Erkenntnis zu
    > irgendwelchen Verlangsamungs-Maßnahmen. Schlechte Updates die nur
    > Verschlimmbessern gibt es schon immer, daraus kann man nicht automatisch
    > schließen das es genau so beabsichtigt war. Verbuggte Dienste, Prozesse und
    > instabile Launcher gab es schon immer.
    > Das könnte aber auch ganz einfache, klassische Unfähigkeit oder Schlamperei
    > sein. Ich finde es ganz schon heftig solche Vorwürfe zu verbreiten aber
    > eigentlich nicht einen echten Beweis zu haben. Und ja, man sollte sehr wohl
    > zwischen Bugs und gezielter Verlangsamung/Sabotage unterscheiden, auch wenn
    > das Ergebnis mehr oder weniger das selbe ist.


    Also wenn sie mit einem update ein system unbrauchbar machen dann ist es bei absicht eine geplante obsolenz und bei versehen ein schaden den sie repariefen müssen.

  18. Re: Samsung?

    Autor: Apfelbrot 19.01.18 - 21:15

    das_mav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, Samsung selbst und mein Post bei "Apple?"
    >
    > Samsung implementiert Touchwiz nachweislich (xda ReverseEngineering) auf
    > alten Geräten absichtlich bescheuert, so dass es lahm wird.

    Dem widerspricht mein S5 aber irgendwie.

  19. Re: Samsung?

    Autor: Apfelbrot 19.01.18 - 21:20

    Crunchy_Nuts schrieb:
    > So ist es.
    > Mein S5 wurde mit der bescheuerten TW Oberfläche auch sehr langsam seit dem
    > letzten offiziellen Android.

    Hatte ich auch, Gerät zurücksetzen, apps neu drauf, schon funktionierte es wunderbar, auch mit dem Update.
    TW ist übrigens einer der Gründe warum ich ausschließlich Samsung bei Smartphone und Tablet nutze.

    > Und dass obwohl ich mit Root alle unnötigen Dienste abgeschaltet, Bloatware
    > runtergeschmissen und den Autostart gesäubert habe.
    > Ram war auch nur noch um die 800-900Mb belegt statt wie vorher 1,5GB aber
    > trotzdem.

    Aha, ich unterstelle ja jedem der rootet erst mal dass er da unwissend rumspielt.

    > Es wurde zwar um einiges schneller aber jetzt mit LineageOS rennt das
    > Smartphone fast schon schneller als da wo ich es gekauft habe.

    Es streitet keiner ab dass es auch schneller geht als das die Original Samsung Firmware.

    Dein PC wird übrigens auch mit Linux ohne grafische Oberfläche schneller laufen als mit Windows.

  20. Re: Samsung?

    Autor: quark2017 19.01.18 - 23:30

    Apfelbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das_mav schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, Samsung selbst und mein Post bei "Apple?"
    > >
    > > Samsung implementiert Touchwiz nachweislich (xda ReverseEngineering) auf
    > > alten Geräten absichtlich bescheuert, so dass es lahm wird.
    >
    > Dem widerspricht mein S5 aber irgendwie.

    Ich hingegen kann die künstliche Verlangsamung des S5 bestätigen.
    Trotz Werks-Reset ist das Ding inzwischen langsamer, als ein 2-Jahre altes LG spirit.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  3. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg, Greven
  4. Haldex Brake Products GmbH, Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,37€
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  3. 79,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Signal Foundation: Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal
    Signal Foundation
    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

    Mit 50 Millionen US-Dollar soll die Weiterentwicklung von Signal vorangetrieben werden. Das Geld kommt von einem Mitgründer von Whatsapp - dem Messenger, der vor ein paar Jahren die Signal-Verschlüsselung übernahm.

  2. Astronomie: Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova
    Astronomie
    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

    Auch Amateure können wichtige Erkenntnisse für die Wissenschaft liefern. Mit der Beobachtung der ersten Stunde einer Supernova hat Victor Buso im Jahr 2016 wichtige Daten für die Astronomie geliefert. Inzwischen wurden sie von Wissenschaftlern ausgewertet.

  3. Internet der Dinge: Bosch will die totale Vernetzung
    Internet der Dinge
    Bosch will die totale Vernetzung

    Die Vernetzung von Produkten und Diensten wird für den Automobilzulieferer Bosch zunehmend wichtiger. Ein neuer Geschäftsbereich soll in den kommenden Jahren stark wachsen.


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00