1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gerücht: Sony Ericsson baut PSP-Android…

Wenn technisch gleicher Stand...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn technisch gleicher Stand...

    Autor: FlowBizkit 12.08.10 - 10:46

    ... bzgl. Spielegrafik dann ist es ein Rohrkrepierer. Und dann muss auch mal die verkorkste Steuerung der jetzigen PSP noch angegangen werden, samt Glossydisplay.

  2. Re: Wenn technisch gleicher Stand...

    Autor: flasherle 12.08.10 - 10:56

    äh die aktuelle spielgrafik zerstört jeden anderen vergleichbaren handheld, und der nds3d wird eh verasgen, wer will schon 3d unterwegs, es ist schon so schon schwer genug sich den nds antun zu müssen. und welche verkorkste steuerung bitte? die ist das beste was es am makrt zur zeit gibt...

  3. Re: Wenn technisch gleicher Stand...

    Autor: wintermut3 12.08.10 - 11:09

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > äh die aktuelle spielgrafik zerstört jeden anderen vergleichbaren handheld,
    > und der nds3d wird eh verasgen, wer will schon 3d unterwegs, es ist schon

    denke ich nciht. Ich würde mir das gerne mal antun.

  4. Re: Wenn technisch gleicher Stand...

    Autor: flasherle 12.08.10 - 11:15

    na dann viel spaß bei kopfweh und augenschmerzen, vorallem bei der scheiß grafik des ds...

  5. Re: Wenn technisch gleicher Stand...

    Autor: wintermut3 12.08.10 - 11:19

    antun im Sinne von selber mal anschaun bzw. austesten.

    Viel sinnvoller scheint mir aber diese PSP (wenn auch nur Grücht) zu sein. Auf sowas hoffe ich seit Jahren.

    Hatte die PSP mal eine Weile (nicht die Go). Und sie war viel zu Groß. Von "portabel" konnte also nicht die Rede sein. Und immer wenn ich sie gerne da gehabt hätte lag sie daheim. Ein Gaming-Handheld mit einem Handy zu kombinieren ist das logischste was man noch machen kann.

    Bitte kein Verweise auf das iphone... Ohne Tasten spielt es sich schlecht wie ich finde

  6. Re: Wenn technisch gleicher Stand...

    Autor: blubber fisch 12.08.10 - 11:22

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > na dann viel spaß bei kopfweh und augenschmerzen, vorallem bei der scheiß
    > grafik des ds...


    Der 3DS hat bessere Grafik als die PsP o.O

  7. Re: Wenn technisch gleicher Stand...

    Autor: boing 12.08.10 - 11:22

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > äh die aktuelle spielgrafik zerstört jeden anderen vergleichbaren handheld,
    > und der nds3d wird eh verasgen, wer will schon 3d unterwegs, es ist schon
    > so schon schwer genug sich den nds antun zu müssen. und welche verkorkste
    > steuerung bitte? die ist das beste was es am makrt zur zeit gibt...


    da hat aber jemand wenig ahnung :D

    der 3DS wird sicher ein ähnlicher erfolg wie der DS was alleine schon an den spielen liegt. 3D ist im kommen dank Avatar und da kommt es genau richtig jetzt nen 3D handheld ohne brille zu bringen.

    das problem bei der PSP ist das der Analog nubbel crap ist.
    er ist ungüstig positioniert, er reagiert schlecht und es gibt nur einen statt 2. das ist für shooter und action spiele schon fast todesurteil.

  8. Re: Wenn technisch gleicher Stand...

    Autor: razer 12.08.10 - 11:29

    jep. und die wii ist besser als 300 ps3's und 34756238457602384756 xbox 360 gekoppelt :-)
    zumindest bei ner auflösung von 2*2 pixeln :)

  9. Re: Wenn technisch gleicher Stand...

    Autor: flasherle 12.08.10 - 11:33

    man spielt auch keine shooter auf ne konsole, das ist das todesurteil...
    3d ist nicht im kommen,d as ist ein hype der ganz schnell wieder verfliegt, weil eine teschnik die ca 30 jahre auf dem buckel hat und vorallem bei der mane s merkt kann sich nicht durchsetzen...

  10. Re: Wenn technisch gleicher Stand...

    Autor: wintermut3 12.08.10 - 11:35

    boing schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > flasherle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > äh die aktuelle spielgrafik zerstört jeden anderen vergleichbaren
    > handheld,
    > > und der nds3d wird eh verasgen, wer will schon 3d unterwegs, es ist
    > schon
    > > so schon schwer genug sich den nds antun zu müssen. und welche
    > verkorkste
    > > steuerung bitte? die ist das beste was es am makrt zur zeit gibt...
    >
    > da hat aber jemand wenig ahnung :D
    >
    > der 3DS wird sicher ein ähnlicher erfolg wie der DS was alleine schon an
    > den spielen liegt. 3D ist im kommen dank Avatar und da kommt es genau
    > richtig jetzt nen 3D handheld ohne brille zu bringen.

    die Brillen nerven. Deshalb bin ich da mal echt gespannt.


    > das problem bei der PSP ist das der Analog nubbel crap ist.
    > er ist ungüstig positioniert, er reagiert schlecht und es gibt nur einen
    > statt 2. das ist für shooter und action spiele schon fast todesurteil.

    2. fehlt da gebe ich dir Recht. Bei dem Rest nicht :P

  11. Re: Wenn technisch gleicher Stand...

    Autor: wintermut3 12.08.10 - 11:37

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > man spielt auch keine shooter auf ne konsole, das ist das todesurteil...
    > 3d ist nicht im kommen,d as ist ein hype der ganz schnell wieder verfliegt,
    > weil eine teschnik die ca 30 jahre auf dem buckel hat und vorallem bei der
    > mane s merkt kann sich nicht durchsetzen...

    Jaein.

    Es werden bald die ersten 3D Pornos gedreht und dann setzt es sich durch :P *scnr*

  12. Re: Wenn technisch gleicher Stand...

    Autor: EgoTroubler 12.08.10 - 11:37

    ich weis ja nicht wie Du auf die Idee kommst, dass die aktuell angwandte 3d technik auf dem Stand vor 30 Jahren ist - aber glaubs mal ruhig weiter...
    PC's (egal welche) basieren ja auch auf dem Binärrechner von Pascal... ;-)

  13. Re: Wenn technisch gleicher Stand...

    Autor: Informierter 19.08.10 - 16:55

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jep. und die wii ist besser als 300 ps3's und 34756238457602384756 xbox 360
    > gekoppelt :-)
    > zumindest bei ner auflösung von 2*2 pixeln :)

    Rein in die Trollwiese golem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Weiss Mobiltechnik GmbH, Rohrdorf
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. Bundesnachrichtendienst, Pullach
  4. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€
  2. (zu jedem Artikel aus der Aktion gibt es einen weiteren geschenkt)
  3. (aktuell u. a. Death Stranding PS4 für 39,99€ und PS4-Controller verschiedene Farben für 42...
  4. 27,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

  1. Breitbandausbau: Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen
    Breitbandausbau
    Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen

    US-Senator Bernie Sanders hat seinen Plan für den Breitbandausbau besonders in ländlichen und armen Regionen der USA vorgelegt. Er will Konzerne zerschlagen und kommunale Strukturen stark fördern.

  2. Korruption: Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA
    Korruption
    Ericsson zahlt über 1 Milliarde US-Dollar Strafe in den USA

    Der europäische 5G-Hoffnungsträger war in mehreren Staaten in Korruptionsfälle verwickelt. Die Ericsson-Konzernführung hat dies eingestanden. In den USA zahlt das Unternehmen eine hohe Strafe.

  3. Campusnetze: Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz
    Campusnetze
    Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

    Trotz sehr günstiger Preise und großen Drucks durch die Industrie auf schnelle Zuteilung ist das Interesse an Campusnetzen gering. Bisher haben BASF und Mugler eine Lizenz im Bereich 3,7 bis 3,8 GHz für Campus-5G.


  1. 15:17

  2. 14:06

  3. 13:33

  4. 12:13

  5. 17:28

  6. 15:19

  7. 15:03

  8. 14:26