Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gigabit: Bundesnetzagentur will 5G auch…

Na also.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na also.

    Autor: southy 03.11.18 - 13:12

    „Größere“ Versorgungspflicht, Kooperations-gebot(?) -erlaubnis(?) - das geht doch in die richtige Richtung.

    Dass die Gebühren gestaffelt gezahlt werden dürfen... geschenkt. Ist vielleicht besser so, wenn in ein paar Jahren Rezession ist, können wir das Geld besser brauchen.

  2. Re: Na also.

    Autor: HarryG 03.11.18 - 14:14

    southy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > „Größere“ Versorgungspflicht, Kooperations-gebot(?)
    > -erlaubnis(?) - das geht doch in die richtige Richtung.
    >
    > Dass die Gebühren gestaffelt gezahlt werden dürfen... geschenkt. Ist
    > vielleicht besser so, wenn in ein paar Jahren Rezession ist, können wir das
    > Geld besser brauchen.

    Ja auch, aber:
    Der wahre Hintergrund sieht anders aus: Permanente Überwachung der Mobilfunktelefone und deren Verfolgung im Funknetz.
    Also, Opa geht dann, wenn er geistig umnachtet abtrünnig ist und ein Mobiltelefon hat schon mal nicht wirklich verloren, weil er dann auch auf der Landstraße durchgängig ortbar wäre.

    Selbiges gilt für alle und auch für Bösewíchte.

  3. Re: Na also.

    Autor: voidyvoid 03.11.18 - 16:28

    Ja und wetten, dass die Telekom dann wieder alles finanzieren muss? Vodafone oder O2 sollten dann aber auch auf dem Land ausbauen müssen...

  4. Re: Na also.

    Autor: HeroFeat 03.11.18 - 19:05

    Was ist das Problem daran wenn nur die Telekom ausbauen muss. Solange es dann nationales Roaming gibt können die Anbieter selber entscheiden ob es an einem Standort billiger ist die Telekom die eigenen Kunden mitversorgen zu lassen oder ob man selber ausbaut.
    Die Telekom bekommt dann ja in dem Beispiel nach und nach das Geld teilweise zurück.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, bundesweit
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    1. Strategiespiel: Conan Unconquered verbindet Festungsbau und Verteidigung
      Strategiespiel
      Conan Unconquered verbindet Festungsbau und Verteidigung

      Erst eine Burg mit dicken Mauern aus dem Boden stampfen und sie dann gegen anstürmende Armeen verteidigen: Das ist das Konzept des PC-Strategiespiels Conan Unconquered, an dem Petroglyph Games (Command & Conquer) arbeitet.

    2. Raumfahrt: Wie Voyager 2 das Ende des Sonnensystems fand
      Raumfahrt
      Wie Voyager 2 das Ende des Sonnensystems fand

      Eine weitere Raumsonde hat das Sonnensystem verlassen. Die Messdaten von Voyager 2 sind eindeutig. Dabei ist es gar nicht so leicht zu sagen, wo das Sonnensystem eigentlich zu Ende ist.

    3. MySQL-Frontend: Lücke in PhpMyAdmin erlaubt Datendiebstahl
      MySQL-Frontend
      Lücke in PhpMyAdmin erlaubt Datendiebstahl

      Eine Sicherheitslücke im MySQL-Frontend PhpMyAdmin erlaubt es, lokale Dateien auszulesen. Dafür benötigt man jedoch einen bereits existierenden Login.


    1. 17:15

    2. 16:50

    3. 16:35

    4. 16:20

    5. 16:00

    6. 15:40

    7. 15:20

    8. 15:00